Menu

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kunststoff und Verbunde - packaging journal

PVC-freie Deckeldichtungen auf dem Vormarsch

Das deutsche Verpackungsunternehmen Pano Verschluss GmbH hat im Mai an seinem Standort in Itzehoe seine 5. Fertigungslinie für PVC-/weichmacherfreie Vakuum-Nockendrehverschlüsse in Betrieb genommen. Damit wird dem selbst gesetzten Ziel, bis zum 100-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2020 alle Verschlussfertigungslinien auf PVC-freie Herstellung umzustellen und der kontinuierlich steigenden Nachfrage von Kunden und dem Handel nach dieser Verschlussalternative Rechnung getragen.

Neuer Verschluss aus Recyclat

Erstmals setzt Werner & Mertz serienmäßig einen Verschluss ein, bei dem zu 100 Prozent PP-Recyclat aus der haushaltsnahen Sammlung „Gelber Sack“ verwendet wird. Inzwischen läuft der nachhaltige FROSCH-Zitronenreiniger in der 750-Milliliter-Flasche mit dem neuen Klappscharnierverschluss aus PP-Recyclat vom Band.

Biobasierte Kunststoffe als Verpackungen für Lebensmittel

Welche Rolle spielen Biokunststoffe heute und zukünftig bei den Lebensmittelverpackungen? Diese Frage soll eine Studie beantworten, für die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über seinen Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im Februar 2016 eine Ausschreibung gestartet hatte. Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) wurde mit der Durchführung beauftragt.

KHS: Nature Multipack™ erhält vorläufige Zulassung der EPBP

Nature MultiPack™ basiert auf speziell angepassten Klebstoffen, welche Behälter zur Bildung von Multipacks miteinander verbinden. Uneingeschränkt recyclingfähig, so lautet nun das Ergebnis der European PET Bottle Platform (EPBP) nach Prüfung des Nature MultiPack™. 

Innovationspreis „Bio-based Material of the Year 2017“ verliehen

Der Innovationspreis „Bio-based Material of the Year 2017“ wurde an drei innovative Materialien in spezifischen Anwendungen verliehen. Sieger sind unter anderem ein Verpackungsmaterial aus Reststoffen von BIO-LUTIONS (DE) und die neue Papier-Tragetasche von PAPTIC® (FI).

Weltweite Zusammenarbeit für Gefahrgutverpackungen: ICPP feiert 20-jähriges Bestehen

Der ICPP International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers (Weltverband der Hersteller von industriellen und gewerblichen Kunststoffverpackungen) feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Verband 1997 mit dem Ziel, bessere Rahmenbedingungen für den internationalen Transport von Gefahrgut in Kunststoffbehältern zu schaffen.

O. Kleiner: Kompetenz im Digitaldruck

Die O. Kleiner AG hat im Januar 2017 eine zweite HP Indigo 20000 installiert und damit ihr Digitalcenter um eine weitere Produktionsanlage ergänzt. Diese Erweiterung ermöglicht eine deutliche Volumensteigerung und damit den Ausbau der Kapazitäten.

Neue umweltfreundliche Deckel von United Caps

UNITED CAPS, internationaler Hersteller innovativer Deckel und Verschlüsse, hat eine neue Polypropylenmischung (PP-Copo) entwickelt. Dank der patentierten Zusammensetzung werden 40 Prozent weniger Material zur Herstellung des neuen Schnappdeckels GREENCAP benötigt.

Schütz: Innovation, Intuition und Unternehmergeist

Die weltweit agierende Schütz GmbH & Co. KG steht seit ihrer Gründung 1958 für unermüdlichen Unternehmergeist. Die Firmengruppe mit Stammsitz in Selters/Westerwald hat sich vom Hersteller von Heizöllagertanks aus Stahl zu einem globalen Unternehmen entwickelt, das vier Geschäftsfelder umfasst.