ADF und PCD Awards: Das sind die Gewinner

Die ADF&PCD und PLD Paris 2020, die Veranstaltung für die Aerosol-, Dispensier-, Parfüm-, Luxusgetränke- und Kosmetikverpackungsbranche, hat die Gewinner ihrer speziellen Auszeichnungen bekannt gegeben. (Bild: Easyfairs)
Die Trophäe der ADF und PCD Awards Paris 2020 (Bild: Easyfairs)

Die ADF&PCD und PLD Paris 2020, die Veranstaltung für die Aerosol-, Dispensier-, Parfüm-, Luxusgetränke- und Kosmetikverpackungsbranche, hat die Gewinner der ADF und PCD Awards bekannt gegeben.

Mit den Preisen werden die besten Innovationen in den Bereichen Aerosole, Schankanlagen und Kosmetikverpackungen ausgezeichnt. Moderiert wurden sie in diesem Jahr von der Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Sandra Lou. Die Jury des PCD Awards wurde von dem Verpackungsexperten Alain Béthune und Hervé Bouix, Senior Vice President of Packaging Innovation bei Estée Lauder, geleitet. Jean Blottière, Generalsekretär des Comité Français des Aérosols, war Vorsitzender der Jury des ADF Awards.

Prämiert: Actuo von Aerosol Service Poland (Bild: Easyfairs)

Prämiert: Actuo von Aerosol Service Poland (Bild: Easyfairs)

Im Bereich der Körperpflege bekam Aerosol Service Poland eine Auszeichnung der ADF für Actuo, den ersten Aerosolauslöser, der mit nur einer Hand leicht bedient werden kann – ohne die Aerosoldose halten zu müssen.

Die ADF&PCD und PLD Paris haben in diesem Jahr mehr als 700 Verpackungslieferanten und 8.000 Käufer in den Bereichen Parfüm, Kosmetik, Premium-Getränke, Aerosole und Schankanlagen zusammengebracht. Die Veranstaltungen fanden auch 2020 auf der Pariser Expo Porte de Versailles statt und werden vom Messeveranstalter Easyfairs organisiert.
Prämiert: Satin and Sheer Lippenstift von Gucci (Bild: Easyfairs)

Prämiert: Satin and Sheer Lippenstift von Gucci (Bild: Easyfairs)

Der Aluminium-Lippenstift von Gucci wurde für sein sehr scharfkantiges Design auf Kappe und Boden mit dem PCD-Preis ausgezeichnet.

Mehr Nachhaltigkeit

Bei den PCD-Awards war das Ökodesign ein entscheidender Faktor bei der Verpackungsentwicklung und eine Quelle für einen Großteil der in diesem Jahr vorgestellten Innovationen. Vor allem bei großvolumigen Kategorien wie Körperpflege, aber auch zunehmend bei nachfüllbaren Lösungen, die als eine Möglichkeit angesehen werden, neue Dienstleistungen und einen wahrgenommenen Wert für die Verbraucher im Luxusbereich anzubieten, spielte das Design eine große Rolle.

Prämiert: Jasmin Marzipan LE-Box von Lancôme (Bild: Easyfairs)

Prämiert: Jasmin Marzipan LE-Box von Lancôme (Bild: Easyfairs)

Lancôme bietet zu einem ikonischen Duft (Jasmin-Marzipan) aus seiner Kollektion eine limitierte, im 3D-Druckverfahren hergestellte Auflage an, die ebenfalls mit dem PCD-Preis prämiert wurde.

Die vollständige Liste der Gewinner der ADF-Preise gibt es hier.  Die vollständige Liste der Auszeichnungen der PCD-Veranstaltung kann man hier einsehen.

Quelle: Easyfairs