Menu

Alle Artikel mit dem Schlagwort Automatisierung, Steuern, Robotik

Kübler: Von der Zählerfabrik zum Sensorikspezialisten

Was mit einem kleinen Betrieb begonnen hat, ist heute ein weltweit führendes und stark wachsendes Familienunternehmen mit vier Fertigungsstandorten, zehn Tochterunternehmen und starken Vertretungen in über 50 Ländern. Gegründet von Fritz Kübler 1960 in Villingen- Schwenningen am Rande des Schwarzwaldes, gehört die Kübler-Gruppe heute zu den führenden Spezialisten im Bereich Drehgeber, lineare Messtechnik, Neigungssensoren, Schleifringe, Zähler und Prozessgeräte.

Michael Koch GmbH: DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert die Michael Koch GmbH, Hersteller von smarten Energiemanagementsystemen und sicheren Bremswiderständen, vom 28. bis zum 30. November 2017 erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0.

Automation 4.0: flexibel, offen, sicher

Sigmatek stellt auf der SPS IPC Drives 2017 Automatisierungskomponenten und Lösungen für intelligente Fabriken, vernetzte Maschinen und effiziente Produktionsprozesse vor.

Pilz: Sicherheit für alle Dimensionen

Pilz zeigt auf der diesjährigen SPS IPC Drives, wie Mensch und Maschine dank dynamischer Sicherheitslösungen noch enger und damit produktiver sowie ergonomischer zusammenarbeiten können.

„zub Safety-Drive-Concept“: Mehr als 100 Achsen einzeln sicher steuern

Eine sichere Lösung zur Steuerung von mehr als 100 Achsen zeigt die schweizerische„zub machine Control AG“ auf der „SPS IPC Drives“. Das „zub Safety-Drive-Concept“ ist für den Sicherheitsstandard „SIL-3“ zertifiziert und kommt bei Regalautomations- und Logistikanwendungen, aber auch in der Bühnentechnik zum Einsatz.

SPS/IPC/Drives 2017: alles für die elektrische Automation in 16 Hallen

Die Messe „SPS IPC Drives“ wird dieses Jahr noch größer. Der Branchentreff für Systeme und Komponenten für die elektrische Automatisierung belegt künftig auch die Halle 10.1. Damit werden insgesamt 16 Hallen genutzt. Die „SPS IPC Drives“ öffnet ihre Tore auf dem Nürnberger Messegelände vom 28. bis 30. November 2017.

Maßgefertigte Hochleistungskondensatoren für Transportsystem

Das Schlagwort Industrie 4.0 ist derzeit in aller Munde. Mit der Transporteinheit Transmodul trägt die Schubert System Elektronik GmbH zu einer vernetzten, durchgehend digitalisierten Produktion im Sinne dieser technischen Evolution bei. Zwischenkreiskondensatoren des deutschen Herstellers FTCAP sorgen im Transmodul für einen unterbrechungsfreien Lauf.

B&R: mit intelligenten Transportsysteme auf der Überholspur

Die abpackende Industrie fordert eine immer höhere Bandbreite an Verpackungsvarianten. Verpackungslinien mit herkömmlicher Servotechnik werden diese Anforderungen in Kürze nicht mehr kosteneffizient umsetzen können. Intelligente Transportsysteme wie die von B&R ermöglichen deutlich mehr Flexibilität in der Produktion, während zudem die Anlageneffizienz erhöht wird.

Variable Maschinenplattform zum Füllen und Verschließen von Glas-Vials

Die neue Generation der Füll- und Verschließmaschine „AFG 5000“ hat Bosch Packaging Technology vom 18. bis 29. September 2017 in Crailsheim vorgestellt. Auf der Grundlage einer einzigen Maschinenplattform bietet die Anlage verschiedene Ausführungen für die sterile Abfüllung pharmazeutischer Pulver in Glas-Vials.

Schuler AG bekommt neuen Vorstandsvorsitzenden

Im Vorstand der Göppinger Schuler AG bahnt sich ein Wechsel an. Der Vorstandsvorsitzende Stefan Klebert wird zum 24. April 2018 aus dem Vorstand ausscheiden. Sein Nachfolger soll Domenico Iacovelli werden. Er wird ab dem 1. November 2017 als stellvertretender Vorsitzender in den Vorstand einrücken und mit dem Ausscheiden Kleberts dessen Amt übernehmen.

Bildverarbeitungsstand führt Experten und Anwender zusammen

Mit einem Gemeinschaftsstand beteiligt sich die Fachabteilung „Industrielle Bildverarbeitung“ des VDMA an der „SPS IPC Drives 2017“. Acht Unternehmen präsentieren dort Bildverarbeitungskomponenten. Neu sind die „Vision Expert Huddles“ für den Austausch zwischen Experten und Anwendern. Außerdem gibt es eine Podiumsdiskussion im VDMA-Forum.

50 Jahre Geppert-Band

Jubiläum bei GEPPERT-Band: 1967 durch den Ingenieur Helmut Geppert gegründet, feiert das Unternehmen aus dem Rheinland nun sein 50-jähriges Bestehen.

Motek und Bondexpo in Stuttgart: Leitmessen neu sortiert

Neue Wege werden die Besucher auf der 36. Motek und der elften Bondexpo gehen, die vom 9. bis 12. Oktober auf der Stuttgarter Landesmesse ihre Pforten öffnen. Anstatt wie bisher einen bunten Branchenmix in jeder Halle anzubieten, wird den Messegästen nun eine „modulare Teilsortierung“ angeboten. Ein wichtiger Bestandteil der Messe ist auch die Verpackungstechnik.

Schokoriegel-Produktion mit Feldbusmodulen optimiert

Die Ritter-Sport-Sorte „Rum“ hat eine eigene Produktionsanlage und ist jüngst auf dem Werksgelände der Alfred Ritter GmbH & Co. KG im baden-württembergischen Waldenbuch umgezogen. Dabei wurde die Anlage einer Runderneuerung unterzogen und mit Feldbusmodulen von Murrelektronik ausgestattet.

SPS IPC Drives erweitert Ausstellungsfläche auf 16 Hallen

Mit der neu hinzugenommenen Halle 10.1 geht die „SPS IPC Drives“ in Nürnberg vom 28. bis 30. November 2017 nun mit insgesamt 16 Hallen an den Start. Anbieter aus den Bereichen „Mechanische Infastruktur“ und „Industrielle Kommunikation“ erhalten deutlich mehr Raum, um sich zu präsentieren.

Christian Erles ist neuer „Vice President Sales International“ bei Pilz

Der 47-jährige Christian Erles ist neuer „Vice President Sales International“ beim Ostfildener Automationsunternehmen Pilz. Sein Vorgänger Klaus Stark verantwortet nun das Innovationsmanagement. Im internationalen Vertrieb setzt Erles auf die Stärkung der Beziehungen zu den 40 Pilz-Tochtergesellschaften.

Fünf Fragen an Marcel Kiessling (Gerhard Schubert GmbH)

Seit dem 1. Mai 2017 verstärkt Marcel Kiessling die Geschäftsführung bei der Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim. Bereits am 1. November 2016 wurde der erfahrene Manager mit über 25-jähriger Expertise im Maschinenbau in seine Verantwortungsbereiche als Geschäftsführer Vertrieb, Service und Marketing eingeführt.

Schubert: Neue 3D-Kamera für Pick-and-Place-Anwendungen

Die Gerhard Schubert GmbH hat auf Basis ihres bewährten 3D-Scanners eine neue 3D-Kamera entwickelt, die durch exakte Positionsbestimmung auch ungeordnete Produkte sicher aus der Kiste greift. Ob unsortiert, verrutscht oder übereinanderliegend – mit der neuen 3D-Bilderkennung werden zugeführte Produkte exakt erkannt und vom Roboterwerkzeug zielgenau aufgenommen.

Palettierroboter kommissioniert Mischpaletten vollautomatisch

Das vollautomatische Zusammenstellen von Versandpaletten bringt dem Druckfarbenhersteller RUCO jetzt einen weiteren Produktivitätsschub. Die Kernkomponente der vollautomatischen Anlage ist der Palettierroboter PARO der roteg AG mit speziell konfiguriertem Vakuumgreifer sowie intuitiv zu bedienender Steuerung.

Prozessautomation auf der drinktec 2017

Im Anlagenbau aber auch in der gesamten Brau- und Getränkeproduktion soll nicht mehr und nicht weniger als die nächste Revolution folgen: Stichwort Industrie 4.0. Welche Chancen sich daraus für die weltweite Getränke- und Liquid-Food-Industrie ergeben, wird die drinktec 2017 vom 11. bis 15. September 2017 auf dem Münchner Messegelände im Detail aufzeigen.

ESPERA: Auszeichnen auf höchstem Niveau

Im Zuge der immer komplexeren Richtlinien zur Auszeichnung und Kennzeichnung von Nahrungsmitteln wird der Prozess der Produktauszeichnung immer umfangreicher. Die ESPERA-WERKE GmbH, Duisburg, bieten mit ihrer Software verschiedene Features zur Unterstützung dieser komplexen Prozesse.

Drei Jahre BST eltromat International

Im Juni 2017 feierte BST eltromat International das dreijährige Jubiläum des Zusammenschlusses der ehemaligen Unternehmen BST International GmbH und eltromat GmbH. Qualität, Kunden und Innovationen stehen seitdem im Fokus der Unternehmensstrategie..

microsonic: neue Ultraschall-Sensorfamilie im Hygienic-Design

Um sichere Erzeugnisse zu gewährleisten, stellen die Pharma- und Lebensmittelindustrie stetig steigende hygienische Anforderungen an die in der Produktion eingesetzten Maschinen und ihre Komponenten. Mit den neuen pms Ultraschallsensoren hat microsonic eine Sensorfamilie in Anlehnung an die EHEDG-Richtlinien und aus FDA-konformen Materialien entwickelt, die den höchsten hygienischen Anforderungen gerecht wird.

Behältermanagement-App vereinfacht Prozesse

Die Hydac International GmbH, Sulzbach/Saar, wollte eine vollkommene Transparenz über Kosten und Bestände über eigenen Lademittel und Kundenbehälter erreichen, um Verbesserungspotenziale aufzudecken und die Logistikkosten zu reduzieren. Das gelingt dank einer Behältermanagementsoftware von EURO-LOG.

Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives unter neuem Vorsitz

Der Ausstellerbeirat der SPS IPC Drives hat einen neuen Vorsitzenden: Ab sofort übernimmt Christian Wolf, Geschäftsführer der Hans Turck GmbH & Co. KG aus Mülheim an der Ruhr, die Aufgabe des im vergangenen Jahr verstorbenen Dr. Peter Adolphs, vormals Geschäftsführer der Pepperl+Fuchs GmbH.

IML-Technologie für Food- und Non-Food-Anwendungen

IML-Experten, wie Beck Automation aus Oberengstringen (Schweiz), folgen dem Trend, Visionsysteme einzusetzen, bereits seit Jahren. Mit dem Kooperationspartner Intravis aus Aachen kann nun ein Turnkey-Visionsystem angeboten werden, für das Beck Automation als Systemintegrator mit allem aus einer Hand am Markt auftritt.

Michael Ambros ist neuer Geschäftsführer bei Schmersal

Die Schmersal Gruppe erweitert ihr Managementteam und hat Michael Ambros zum 1. Mai 2017 als Geschäftsführer der K.A. Schmersal GmbH & Co. KG bestellt. Michael Ambros ist global für die Divisionen Verwaltung sowie Vertrieb und Marketing verantwortlich, während Geschäftsführer Michael Mandel die Leitung der technisch orientierten Divisionen bei Schmersal innehat.

Euchner: Investition für mehr Wachstum

Die Euchner GmbH + Co. KG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück: Das Unternehmen steigerte den Umsatz nach eigenen Angaben auf 140 Mio. Euro um 4,5% gegenüber dem Vorjahr. Die Zeichen stehen auch weiter auf Wachstum: Der Spezialist für Sicherheitstechnik investiert am Stammsitz in Leinfelden-Echterdingen und vergrößert sich deutlich.

Smart Factory und Digitalisierung bei den B&R Innovation Days 2017

Am 7. und 8. Juni sowie am 13. und 14. Juni finden die B&R Innovation Days in Salzburg (Wyndham Grand Hotel) und Bad Homburg (KongressCenter im Kurhaus) statt. Zahlreiche Gastvortragende sowie B&R Referenten präsentieren in Vorträgen, Workshops und Erfahrungsberichte spannende Projekte über die aktuellen Themen Industrial IoT und vernetzte Produktion.

B&R: Wirtschaftlicher mit SuperTrak

B&R leistet mit dem flexiblen Transportsystem SuperTrak einen großen Beitrag in Richtung Packaging 4.0. Durch bisher unerreichte Flexibilität und Vernetzung können Hersteller von Konsumgütern ihre Gesamtanlageneffektivität (OEE) und ihre Gesamtbetriebskosten (TCO) mit Packaging 4.0 optimieren.

R.WEISS: Maßgeschneidert wie „in Serie“ mit Lösungen von B&R

Modulare Maschinen und Anlagen lassen sich schneller an individuelle Anforderungen anpassen. Maschinenbauer R.WEISS hat dieses modulare Konzept konsequent umgesetzt und durch den Einsatz fortschrittlicher Technologie, darunter die Automatisierungslösungen von B&R, eine besonders flexible Verpackungslösung für Stückgut entwickelt.

Universal Robots erstmalig auf der interpack

Universal Robots, der Pionier der Mensch-Roboter-Kollaboration, ist auf der interpack 2017 erstmalig mit einem eigenen Messestand vertreten. Das Unternehmen stellt seine sechsgliedrigen Knickarmroboter sowie eine Pick-and-Place-Anwendung vor.

Weber Gruppe: Neuheiten bei Technik und Service

Unter dem Motto „Worldwide. By your side“ erwarten die Besucher der Weber Gruppe auf der diesjährigen interpack nicht nur innovative Technik, sondern auch flexible Anwendungslösungen und Servicedienstleistungen, die lebensmittelverarbeitende Betriebe weltweit jederzeit profitieren lassen.

Hugo Beck: Automatisierungslösungen für Folienverpackungen

Hugo Beck, Hersteller von Flowpack-, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen, präsentiert auf der interpack 2017 sein breitgefächertes Portfolio an Maschinen und Anwendungen. Eines der Messehighlights des Unternehmens ist die jüngste robotergestützte Automatisierungslösung für den horizontalen Folienverpackungsbereich.

KOCH Pac-Systeme: virtuelle Entwicklung technischer Systeme

Die virtuelle Entwicklung technischer Systeme ist im Verpackungsmaschinenbau angekommen. Im Rahmen von K 4.0 steht das Thema „Virtual Engineering“ auch bei der KOCH Pac-Systeme GmbH, Pfalzgrafenweiler, im Fokus. Die darin enthaltene Unterstützung mittels dreidimensionaler Produktentwicklungsprozesse bietet große Chancen.  

Dezentraler Packer verarbeitet Glas- und PET-Bierflaschen ohne Umrüstung

Die Mohrenbrauerei in Dornbirn, Vorarlberg, orderte von RST Automatisierungstechnik in Barbing einen dezentralen Packer. Er hat optimierte Greifertulpen und kann unterschiedlichste Bierflaschen verarbeiten. In den Transportbereichen der Anlage bilden die kompakten Antriebseinheiten MOVIGEAR von SEW-EURODRIVE das Rückgrat.

ReTEC 2017: Welt der Gebrauchttechnik in Augsburg

Die Fachmesse ReTEC für die Gebrauchttechnik findet vom 25. bis 27. April 2017 in Augsburg statt. Gebraucht-Maschinen und -Anlagen werden aus allen industriellen Bereichen in den Hallen 5, 6 und 7 sowie im Freigelände der Messe Augsburg präsentiert.

Flüssiges Obst kompakt verpackt

Beyer Maschinenbau ist in der Getränkebranche ein bekannter und geschätzter Anlagenbauer. Für die Kelterei Sachsenobst lieferte das Unternehmen eine multifunktionale Palettieranlage. Sie ist ausgestattet mit Antriebs- und Steuerungstechnik von SEW-Eurodrive, die hier anspruchsvolle Motion-Control- und Antriebsaufgaben bewältigt.

SIG Combibloc: vollautomatisches Mantelmagazin für High-Speed-Füllmaschinen

Mit dem neuen Robotic Magazine (R-CAM) für High-Speed-Füllmaschinen bietet SIG Combibloc Kunden eine entscheidende Komponente auf dem Weg hin zu mehr Automation. Das vollautomatische Bestücken mit Packungsmänteln ist ein echter Gewinn, was die Effizienz der Arbeitsabläufe und die Reduktion des manuellen Arbeitsaufwands anbelangt.

SICK AG: 70 Jahre Fortschritt - vom Sensor zur Sensorintelligenz

Vor fast 70 Jahren wurde das Fundament geschaffen. Heute ist die SICK AG mit Stammsitz in Waldkirch ein global tätiges Unternehmen: ein Familienunternehmen und Technologiekonzern, der mit Tradition und Innovation den Kunden die bestmöglichen Lösungen anbietet.

Baumüller: Erfolgreich verpacken mit Softwarebausteinen

Der Nürnberger Anbieter von Automatisierungslösungen, die Baumüller Nürnberg GmbH, bietet Maschinenbauern vorprogrammierte Softwarebausteine, die den Programmieraufwand erheblich senken und die Modularisierung und das Anpassen von Maschinen an individuelle Anforderungen durch den Betreiber ermöglichen.

Schmersal: Lösungsanbieter im Zeitalter von Industrie 4.0

Die Schmersal-Gruppe bietet das weltweit größte Programm an Sicherheitskomponenten und -systemen für die Maschinensicherheit an, gehört zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern auf diesem Gebiet und ist mit ihren Fertigungswerken auf drei Kontinenten präsent. So sieht die Erfolgsbilanz nach 70 Jahren Unternehmensgeschichte aus. Dabei hatte alles ganz bescheiden angefangen …

Der Charme von AS-i

Seit es sicherheitsgerichtete Komponenten wie die Sicherheitslichtschranken der Baureihe MLD von Leuze electronic mit AS-i Safety Schnittstelle gibt, löst die Strema Maschinenbau GmbH in Sulzbach-Rosenberg mit AS-i Safety-at-Work auch die hohen Sicherheitsanforderungen effizient auf höchstem Performance-Level in einem Netz.

Gimmicks auf Zeitschriften - Verarbeitung unterschiedlichster Varianten

Vollautomatisch verschiedenste Gimmicks auf Zeitschriften aufkleben – diesen Wunsch einer norddeutschen Druckerei konnte das Ingenieurbüro Kock aus Kiel mit zwei Adept-Quattro-Deltakinematiken und der PackXpert-Software samt Bildverarbeitung erfüllen. Pro Stunde verlassen bis zu 5.500 beklebte Zeitschriften die Anlage.
Diesen RSS-Feed abonnieren