Anzeige

Bandall: Nachhaltig Labeln, Bündeln und Banderolieren

(Bild: Bandall)

Erfolg in der Obst- und Gemüse-Branche dank Banderolen: Das Banderolieren eignet sich hervorragend für die Verpackung von Obst- und Gemüse-Produkten. Dabei wird viel weniger Verpackungsmaterial verbraucht als bei anderen Methoden. Außerdem liefert Bandall auch Banderolen aus 100 Prozent recycelbaren Materialien, wie beispielsweise Papier. Ein hervorragendes Material für Naturprodukte und ein nachhaltiges Image.

Banderolieren für Nachhaltigkeit

Die Banderole bedeckt lediglich einen Teil der Produktoberfläche, häufig sind es maximal 20 Prozent. Bei einigen Produkten sind  bereits 5 Prozent mehr als ausreichend. Damit verbrauchen Sie beim Banderolieren weniger Verpackungsmaterialien und erzeugen auch weniger Abfall.

Erfahrungen mit den Banderoliermaschinen von Bandall

Group A. De Witte ist eine internationale Großhandelsfirma für Gemüse, Obst und Exoten . Mit einem Umsatz von 300 Millionen Euro und 600 Mitarbeitern ist dies die größte Obst- und Gemüse-Gruppe Belgiens. Starpack ist das Verpackungsunternehmen der Gruppe.

Starpack will nachhaltig verpacken. Dieses Ziel entspricht der eigenen Überzeugung sowie dem Trend bei den Verbrauchern. Nach Maßgabe entsprechender Untersuchungen ist das Banderolieren mit Maschinen und Materialien von Bandall die beste Lösung.

Bei Obst- und Gemüse-Produkten, die Starpack banderoliert, verzichtet das Unternehmen sogar gänzlich auf Plastik und verwendet ausschließlich recycelbares Verpackungsmaterial. Diese Materialien — Papier und Karton — gehören zur selben Abfallsorte und lassen sich daher im Abfallstadium gemeinsam verarbeiten. Das ist anwenderfreundlich für die Verbraucher, die dadurch keine Abfälle trennen müssen.

Marketing- und Kommunikationsmanager Alexander von Orshaegen ergänzt: „Die Maschine wird komplett geliefert und installiert“. Auch nach der Lieferung wird die Zusammenarbeit als sehr angenehm erfahren: „Die Maschinen von Bandall sorgen für den Erhalt der Produktqualität. Bandall reagiert innerhalb kürzester Zeit auf unsere Fragen und geht flexibel auf unsere Wünsche ein.“

Banderolieren für den Marketing-Erfolg

Banderolieren entspricht den Wünschen der Verbraucher und erhöht somit stark die Chancen eines Marketingerfolgs :

  • Optimale Produktpräsentation dank der perfekten Kombination aus minimalem Verpackungsmaterial und optimaler Sichtbarkeit Ihres Produkts.
  • Starke Verringerung der Verpackungsmaterial- und Abfallmengen sowie die Möglichkeit, Plastik zu vermeiden.
  • Bandall ist das einzige Unternehmen, das die gesamte Länge und Breite der Banderole für den positionierten Druck verwenden kann.
  • Aufgrund des Kontakts mit der Außenluft bleiben Ihre Obst- und Gemüse-Produkte länger schön und perfekt. Dadurch erhöht sich die optische Attraktivität Ihrer Produkte.

Erfahrungen mit den Banderoliermaschinen von Bandall (2)

Johannes Janssen – Obst- und Gemüsehandel Johannes: „Es dreht sich alles um die Nachhaltigkeit und das Frischeerlebnis.“

Das Banderolieren bietet viele Vorteile beim Marketing von Obst und Gemüse. Obst- und Gemüsehandel Johannes nutzt diese Möglichkeiten in vollem Umfang. Und das mit Erfolg. Beispielsweise hat Johannes die Bronzemedaille beim Penta Packaging Award 2020 erhalten.

Bei Johannes dreht sich alles um die Ökologie: Naturprodukte, nachhaltige Verpackungen und Respekt für die Natur. Diese Überzeugung steht dem wirtschaftlichen Erfolg keinesfalls im Weg, wenn beim Marketing alle Möglichkeiten ausgeschöpft werden. Die Verpackung gilt als integraler Bestandteil des Marketingplans von Johannes. Mit Bandall nutzt Johannes dies optimal aus.

(Bild: Bandall)

Banderolieren für Qualität

Sie können Obst- und Gemüse-Produkte direkt banderolieren oder die Produkte in einem Pappkarton oder auf einem Tray verpacken und diesen Pappkarton beziehungsweise das Tray dann banderolieren. In beiden Fällen haben die Produkte unmittelbaren Kontakt mit der Außenluft und sind somit länger haltbar. Obst- und Gemüse-Produkte verlieren mit der Zeit Feuchtigkeit. In einer abgeschlossenen Verpackung kann diese Feuchtigkeit nicht entweichen, so dass die eingeschlossenen Produkte verderben.

Print & Band

Eine kleine Änderung an einem Produkt könnte zum Beispiel bedeuten, dass die Bestände an Primärverpackungen veraltet sind und entsorgt werden müssen. Mit Bandall Print & Band gehört dies der Vergangenheit an. Mit Bandall benötigen Sie nur eine Rolle mit Banderolierpapier oder -folie statt einer separaten Banderole für jede Variante. Die Banderoliermaschine mit Drucker sorgt dafür, dass alle variablen Texte, Bilder, Sprachänderungen usw. immer an der richtigen Stelle auf der Banderole platziert werden.

(Bild: Bandall)

Ein ökologisches Image

Die wachsende Besorgnis über unsere Umwelt führt zu einer steigenden Nachfrage nach nachhaltigen Produkten seitens der Verbraucher. Infolgedessen ist eine entsprechende Nachfrage auch bei den Lieferanten und Herstellern zu verzeichnen. Das Banderolieren entspricht diesem Wunsch. Damit lässt sich die Menge an Verpackungsmaterialien und Abfällen drastisch reduzieren und das Angebot an recycelbaren Materialiën erhöhen; zugleich bietet sich hier die Möglichkeit Plastik zu vermeiden.

Fragen Sie nach Eco.Band ®: 100 Prozent recycelbare Banderolen mit positioniertem Eco.seal

Bandall liefert die richtige Lösung für jedes Obst- und Gemüse-verarbeitende Unternehmen. Sie haben die Wahl aus einer „Stand-Alone“-Maschine, einem vollautomatischen Gerät und einer individuellen Lösung. Dabei kann jede Maschine nahtlos in die bestehende Linie Ihrer Logistikprozesse integriert werden. Die beste Banderolierlösung entsteht immer gemeinsam mit Ihnen. Wir beraten Sie gern.

Für alle Fragen rundum nachhaltiges Banderolieren, Branding by Banding und Ihre maßgeschneiderte Verpackungslösung nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf. Per  E-Mail oder telefonisch unter +49 (0)3221 3222 58. Weitere Informationen finden Sie auf www.bandall.com