Menu

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Aus den Unternehmen

Packservice: Saisongeschäft erfordert langfristige Planung

Nach der Weihnachtssaison ist vor der Weihnachtssaison. Während die Kunden noch Sonnencreme für den Sommerurlaub kaufen, beschäftigen sich die Marketingabteilungen bereits mit den Promotionaktionen für die Weihnachtszeit. Dass außergewöhnliche und innovative Verpackungen im Trend liegen, weiß auch die Firma Packservice aus Karlsruhe.

LoeschPack: Tradition trifft Innovation

2019 feiert Loesch Verpackungstechnik aus Altendorf sein großes Jubiläum. Dann liegen 100 Jahre bewegte Geschichte hinter dem Hersteller von Verpackungsmaschinen und -anlagen für Schokolade, Kaugummi und Dauerbackwaren. Heute ist das Unternehmen einer der Innovationsführer im Verpackungsmaschinenbau und beliefert Top-Produzenten von Schokolade, Kaugummi und Süßwaren.

Fünf Fragen an Marcel Kiessling (Gerhard Schubert GmbH)

Seit dem 1. Mai 2017 verstärkt Marcel Kiessling die Geschäftsführung bei der Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim. Bereits am 1. November 2016 wurde der erfahrene Manager mit über 25-jähriger Expertise im Maschinenbau in seine Verantwortungsbereiche als Geschäftsführer Vertrieb, Service und Marketing eingeführt.

Weber Maschinenbau beruft Peter Schulz zum Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 01.07.2017 wurde Peter Schulz in die Geschäftsführung der Weber Maschinenbau GmbH berufen. Schulz ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing, die internationalen Tochtergesellschaften sowie Allianzen.

Klingele und Bahmüller starten Ausbildungskooperation

Die Klingele Gruppe, Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, und Bahmüller, Hersteller von Wellpappenverarbeitungssystemen, haben eine Ausbildungskooperation vereinbart. Ziel ist die Verbesserung der Qualifizierung angehender technischer Fachkräfte in beiden Betrieben.

Expertenforum: Korrosionsschutz im Kontext industrieller Verpackungen

Korrosion verursacht heute Kosten von etwa 3 bis 5 % des BIP. Bei Anwendung geeigneter Korrosionsschutzmaßnahmen können diese Schäden um bis zu 30% gemindert werden. Einen Schwerpunkt des Schutzes bildet dabei die zweckmäßige Verpackung bei Lagerung und Transport korrosionsgefährdeter Produkte.
Diesen RSS-Feed abonnieren