Menu

Alle Artikel mit dem Schlagwort Aus den Unternehmen

Bausch+Ströbel: Generationennachfolge abgeschlossen

Bausch+Ströbel, Spezialmaschinenhersteller mit Sitz Ilshofen, stellt sich für die Zukunft auf: Nachdem Markus Ströbel, Sohn des Firmenmitbegründers Rolf Ströbel, bereits seit 2001 Geschäftsführer ist, folgt nun Thorsten Bullinger seinem Vater Siegfried Bullinger als Geschäftsführer nach.

Palettenmanagement wird durch Gutscheine einfacher und professioneller

Der direkte Tausch von Europaletten zwischen Lieferant und Empfänger direkt im Wareneingang ist sehr aufwendig. Der Supermarkt-Filialist „tegut...“ hat das Management der Europaletten an den Dienstleister „Pooling Partners“ übergeben. Seitdem wird ein größer werdender Teil der Paletten nicht mehr direkt mit den Spediteuren getauscht, sondern über sogenannte „PAKi-Palettenscheine“ abgewickelt.

50 Jahre Geppert-Band

Jubiläum bei GEPPERT-Band: 1967 durch den Ingenieur Helmut Geppert gegründet, feiert das Unternehmen aus dem Rheinland nun sein 50-jähriges Bestehen.

Günter Baumüller verstorben

Günter Baumüller, Geschäftsführer der Baumüller Holding, ist Anfang Oktober nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren verstorben.

Erster Doppelspurförderer für schwere Paletten

Eine echte Weltpremiere präsentiert der Offenbacher Fertigungsautomatisierer FlexLink Systems nach eigenen Angaben auf der Motek. Das intelligente, doppelspurige Palettenfördersystem ist ausgelegt auf schwere Produktgewichte von bis zu 200 Kilogramm.

O-I-Glashütte Holzminden: Investitionen für individuellere Glasproduktion

1,8 Millionen Euro hat „Owens-Illinois“ (O-I), der nach eigenen Angaben weltweit größte Hersteller von Glasbehältern, in die Modernisierung seiner Glashütte im niedersächsischen Holzminden investiert. Mit einem neu installierten „Multi Weight Shear-System“ kann die Glasproduktion flexibilisiert und individualisiert werden.

Verpackungsmaschinenhersteller „Optima“ baut um und aus

Bei „Optima“ bewegt sich was: Der Hersteller von Verpackungsmaschinen aus Schwäbisch Hall, erweitert sein Betriebsgelände um ein neugebautes Logistikzentrum. Dieses beherbergt ab 2018 die neue „Optima materials management GmbH“. Bereits seit September ist Christoph Held neuer Geschäftsführer der „Optima Consumer GmbH“.

Auf dem Weg in die digitale Zukunft

Nördlich von Freudenstadt liegt der Ort Baiersbronn, der besonders bei Feinschmeckern aufgrund seiner hohen Dichte an Michelin-Sternen bekannt ist. Unweit der Murg befindet sich die Firma colordruck Baiersbronn. Seit 1954 werden in dem von Wilhelm Mack gegründeten Unternehmen Faltschachteln für die Lebensmittel-, Süßwaren- und Non-Foodindustrie gedruckt. Neben der reinen Produktion gehören auch umfassende Verpackungsdienstleistungen mit angeschlossenen Logistikprozessen zum Portfolio. 2016 erfolgte mit der Investition in eine HP Indigo 30000 der Einstieg in den digitalen Verpackungsdruck.

Optimierung der Beschaffung: Gewürze günstiger und besser verpackt

Durch die Neuausschreibung ganzer Warengruppen können Unternehmen erhebliche Einsparungen erzielen. Ein deutscher Lebensmittelhersteller stellte die Beschaffung seiner Eimer mit externer Unterstützung um. Die Dienstleistung ging über reine Preisverhandlungen weit hinaus.

Fünf Fragen an Herbert Hahnenkamp (Ishida GmbH)

Seit Oktober 2014 führt Herbert Hahnenkamp die Geschäfte der Ishida GmbH in Schwäbisch Hall. Er ist bereits seit 2008 für Ishida tätig und verantwortete zuvor die Geschäfte in Zentral- und Osteuropa.

cab: Leidenschaft für Etikettierung

Der studierte Feinwerktechniker Klaus Bardutzky tat sich im Frühjahr 1975 mit Freunden zusammen, um in einem Karlsruher Vorort nach Kundenauftrag Bauelemente und Fertigungsmittel für die Elektronikindustrie zu entwickeln. Obendrein konstruierte er Nadeldrucker für die Kennzeichnung: Die Firma cab war geboren.

Schokoriegel-Produktion mit Feldbusmodulen optimiert

Die Ritter-Sport-Sorte „Rum“ hat eine eigene Produktionsanlage und ist jüngst auf dem Werksgelände der Alfred Ritter GmbH & Co. KG im baden-württembergischen Waldenbuch umgezogen. Dabei wurde die Anlage einer Runderneuerung unterzogen und mit Feldbusmodulen von Murrelektronik ausgestattet.

ROVEMA: Tag der offenen Tür zum 60-jährigen Jubiläum

Anlässlich des 60. Firmenjubiläums hat Rovema, Verpackungsmaschinenhersteller aus Fernwald, im August im Rahmen eines Tags der offenen Tür zu einem „Blick hinter die Kulissen“ in die firmeneigenen Produktionshallen eingeladen.

STI Group: nur noch zwei Geschäftsführer

Die Geschäftsführung der Lauterbacher STI Group ist auf zwei Mitglieder verkleinert worden. Jakob Rinninger und Andrea Wildies leiten nun die Geschicke des Anbieters für verkaufsfördernde Displays und intelligente Verpackungen. Der bisherige dritte Geschäftsführer Michael Apel verlässt das Familienunternehmen.

Faltschachteln schneller und flexibler kleben

Eine neue Klebemaschine für Faltschachteln verrichtet seit kurzem bei "Egger Druck + Medien" in Landsberg ihren Dienst. Damit will das bayerische Familienunternehmen standardisierte Schachteln in kleinen und mittleren Auflagen schneller produzieren.

Christian Erles ist neuer „Vice President Sales International“ bei Pilz

Der 47-jährige Christian Erles ist neuer „Vice President Sales International“ beim Ostfildener Automationsunternehmen Pilz. Sein Vorgänger Klaus Stark verantwortet nun das Innovationsmanagement. Im internationalen Vertrieb setzt Erles auf die Stärkung der Beziehungen zu den 40 Pilz-Tochtergesellschaften.

Krones und Erema vereinbaren Kooperation beim PET-Kunststoffrecycling

Die Krones AG aus Neutraubling und die österreichische Erema Engineering Recycling Maschinen und Anlagen GmbH haben eine Zusammenarbeit beim PET-Kunststoff-Recycling vereinbart. Beide Unternehmen versprechen sich davon Vorteile, indem sie ihren Kunden optimale Lösungen für Anlagen und ganze Fabriken anbieten können.

Packservice: Saisongeschäft erfordert langfristige Planung

Nach der Weihnachtssaison ist vor der Weihnachtssaison. Während die Kunden noch Sonnencreme für den Sommerurlaub kaufen, beschäftigen sich die Marketingabteilungen bereits mit den Promotionaktionen für die Weihnachtszeit. Dass außergewöhnliche und innovative Verpackungen im Trend liegen, weiß auch die Firma Packservice aus Karlsruhe.

LoeschPack: Tradition trifft Innovation

2019 feiert Loesch Verpackungstechnik aus Altendorf sein großes Jubiläum. Dann liegen 100 Jahre bewegte Geschichte hinter dem Hersteller von Verpackungsmaschinen und -anlagen für Schokolade, Kaugummi und Dauerbackwaren.

Fünf Fragen an Marcel Kiessling (Gerhard Schubert GmbH)

Seit dem 1. Mai 2017 verstärkt Marcel Kiessling die Geschäftsführung bei der Gerhard Schubert GmbH, Crailsheim. Bereits am 1. November 2016 wurde der erfahrene Manager mit über 25-jähriger Expertise im Maschinenbau in seine Verantwortungsbereiche als Geschäftsführer Vertrieb, Service und Marketing eingeführt.

Weber Maschinenbau beruft Peter Schulz zum Geschäftsführer

Mit Wirkung zum 01.07.2017 wurde Peter Schulz in die Geschäftsführung der Weber Maschinenbau GmbH berufen. Schulz ist verantwortlich für den Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing, die internationalen Tochtergesellschaften sowie Allianzen.

Klingele und Bahmüller starten Ausbildungskooperation

Die Klingele Gruppe, Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, und Bahmüller, Hersteller von Wellpappenverarbeitungssystemen, haben eine Ausbildungskooperation vereinbart. Ziel ist die Verbesserung der Qualifizierung angehender technischer Fachkräfte in beiden Betrieben.

Expertenforum: Korrosionsschutz im Kontext industrieller Verpackungen

Korrosion verursacht heute Kosten von etwa 3 bis 5 % des BIP. Bei Anwendung geeigneter Korrosionsschutzmaßnahmen können diese Schäden um bis zu 30% gemindert werden. Einen Schwerpunkt des Schutzes bildet dabei die zweckmäßige Verpackung bei Lagerung und Transport korrosionsgefährdeter Produkte.

Standortausbau bei RATIONATOR

Die RATIONATOR Maschinenbau GmbH hat ihren Standort im rheinhessischen Hillesheim mit dem Bau einer neuen Halle erweitert: Auf 900 m² ist ein hochmodernes Besucherzentrum entstanden.  

Passgenaue Vollinspektion bei Bräu z' Loh

In der Region zwischen Erding und Landshut sind die exzellenten Biere des „Bräu z’Loh“ ein Geheimtipp. Bei der Produktsicherheit hat das Traditionsunternehmen, das seit 1928 besteht, nun einen großen Schritt in die Zukunft gemacht. Im Flaschenkeller wurde eine Vollinspektionsmaschine mit Gewindekontrolle des Spezialisten Nagel aus Kaufungen installiert.

Einwegglaslinie für Naturkostsafterei Voelkel

Dass manchmal aus praktischen Gründen auch bei Bioprodukten eine Einwegglasabfüllung sinnvoll ist, beweist Biosaftmarktführer Voelkel aus Pevestorf. Lieferant der komplexen Linie ist der slowenische Spezialist Vipoll, der Rinser, Füller, Verschließer sowie Transporteure selbst fertigte.

Hugo Beck: neuer Verkaufsleiter International

Hugo Beck, führender Hersteller von Flowpack, Folienverpackungs- und Druckweiterverarbeitungsmaschinen, hat mit Mario Möginger einen neuen Verkaufsleiter International. Er wird als Schwerpunkte besonders Anwendungen aus den Bereichen Automatisierung und Flowpack branchenübergreifend betreuen.

ALPLA kauft Boxmore Packaging

Boxmore Packaging mit Sitz im südafrikanischen Johannesburg wird eine 100-Prozent-Tochter des österreichischen Verpackungsspezialisten ALPLA, Anbieter von Kunststoffverpackungen. Boxmore Packaging ist auf PET-Preforms, PET-Flaschen und Verschlüsse spezialisiert und beschäftigt aktuell rund 1000 Mitarbeiter an neun Standorten.

Pro Mach übernimmt P.E. Labellers

Pro Mach, Anbieter integrierter Verpackungs- und Verarbeitungstechnologie, hat die Übernahme der P.E. Labellers SpA, einem globalen Anbieter schnelllaufender Etikettiermaschinen bekanntgegeben. Das Unternehmen erweitert damit seine Kapazitäten für Schmuckettikettierungs- und integrierte Verpackungsanlagen. Es werden alle Tochtergesellschaften und Management-Teams von P.E. Labellers in das Geschäft von Pro Mach integriert.

Drei Jahre BST eltromat International

Im Juni 2017 feierte BST eltromat International das dreijährige Jubiläum des Zusammenschlusses der ehemaligen Unternehmen BST International GmbH und eltromat GmbH. Qualität, Kunden und Innovationen stehen seitdem im Fokus der Unternehmensstrategie..

Joint-Venture für Digitaldruck: BOBST und Radex gründen Mouvent

Am 6. Juli 2017 haben BOBST, Lieferant von Qualitätsanlagen und Services für Verpackungs- und Etikettenhersteller, und Radex, Startup-Unternehmen im Bereich des digitalen DOD-Inkjetdrucks, die Gründung von Mouvent bekanntgegeben. Das neue Unternehmen soll zum Digitaldruck Competence Center und Lösungsanbieter von BOBST ausgebaut werden.

Klöckner Pentaplast vollzieht die Übernahmen der LINPAC Group

Die Klöckner Pentaplast Group meldet den erfolgreichen Vollzug der Übernahme der LINPAC Senior Holdings Limited und ihrer direkten und indirekten Tochterunternehmen. LINPAC ist ein bekannter Hersteller und Konverter von Folien für Lebensmittelverpackungen in Europa.

Schütz: neues Werk in Polen offiziell eröffnet

Der neue Standort von Schütz Polska Sp. z o.o. wurde am 2. Juni offiziell eröffnet und die Inbetriebnahme mit einem festlichen Programm gebührend gefeiert. Die Produktion von Schütz Ecobulk startete bereits Anfang Dezember 2016, die IBC-Rekonditionierung wurde im Mai 2017 installiert.

B+S bezieht neuen Hauptsitz

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen hat ihren Hauptsitz vom niedersächsischen Bad Iburg nach Borgholzhausen in Nordrhein-Westfalen verlegt. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Areal im Gewerbegebiet Borgholzhausen-Versmold hat das Unternehmen einen neuen Logistikkomplex bezogen, der viel Potenzial für unternehmerisches Wachstum bietet.

Mesutronic erzielt Umsatzrekord und expandiert international

Die Mesutronic Gerätebau GmbH, niederbayerischer Spezialist für industrielle Fremdkörper-Inspektionssysteme, hat nach einem neuerlichen Umsatzrekordjahr 2016 die internationale Expansion gestartet und ist seit Januar 2017 mit der 100-prozentigen Tochter Mesutronic France SAS (Colmar) operativ am französischen Markt tätig.

Karl Knauer KG als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

Die Karl Knauer KG arbeitet zu hundert Prozent CO2-neutral, das bestätigte die Klimainitiative der Druck- und Medienverbände dem Verpackungsexperten aus dem Schwarzwald. Hundert Prozent CO2-neutral, also klimaneutral, bedeutet, dass die Energiebilanz komplett kompensiert wird.

Bausch+Ströbel feiert Jubiläum

„50 Jahre Innovation – und wir haben noch viel vor!“, unter diesem Motto steht das Jahr 2017 für den Spezialmaschinenbauer Bausch+Ströbel in Ilshofen. Das Unternehmen, das heute Abfüll- und Verpackungsanlagen für die pharmazeutische Industrie herstellt, wurde 1967 offiziell gegründet. 

dvi -Umfrage zu Verpackung und Recycling

Die Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage des Deutschen Verpackungsinstituts e.V. (dvi) zeigen, dass mehr als ein Drittel der Bevölkerung immer wieder bei der Wiederverwertung von Verpackungen scheitert. Besonders dramatisch ist die Situation bei den 16 – 34-Jährigen - hier ist es fast die Hälfte.

ELSEN bilanziert stabiles Wachstum

Die Unternehmensgruppe ELSEN knüpft an die gute Entwicklung in den Vorjahren an. Der Logistik-Spezialist verbuchte im Geschäftsjahr 2016 einen Umsatz in Höhe von 89 Millionen Euro und verbesserte sein Ergebnis von 2015 damit um eine Million Euro.

Frischpack auf Wachstumskurs

Die Frischpack GmbH, eine Tochter der Fami­lienunternehmen Alpenhain und ALPMA, übernimmt rückwirkend zum 1. Januar 2017 die Baackes & Heimes GmbH aus Viersen.

Fünf Fragen an Markus Boehm (SIG Combibloc)

Markus Boehm ist seit 2009 Chief Market Officer bei SIG Combibloc, einem der weltweit führenden Systemanbieter von Kartonpackungen und Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. SIG Combibloc hat aktuell einen umfassenden Fahrplan auf den Weg gebracht, um „Net Positive“ zu werden. Das bedeutet, dass das Unternehmen mehr für die Gesellschaft und die Umwelt tun will, als es davon in Anspruch nimmt.

Biobasierte Kunststoffe als Verpackungen für Lebensmittel

Welche Rolle spielen Biokunststoffe heute und zukünftig bei den Lebensmittelverpackungen? Diese Frage soll eine Studie beantworten, für die das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) über seinen Projektträger Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) im Februar 2016 eine Ausschreibung gestartet hatte. Das Institut für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu) wurde mit der Durchführung beauftragt.

Naatz: Co-Packing ist Vertrauenssache

Ein verantwortungsbewusstes Team, die kontinuierlichen Investitionen in die Ausstattung sowie die völlige Transparenz bei der Durchführung der Aufträge sichern der Naatz Integrated Services GmbH, Idstein, bereits seit vielen Jahre das Vertrauen der Kunden. Zum Leistungsspektrum des Dienstleisters gehört neben der umfassenden Co-Packing-Kompetenz auch ein eigener Versandservice.

Michael Ambros ist neuer Geschäftsführer bei Schmersal

Die Schmersal Gruppe erweitert ihr Managementteam und hat Michael Ambros zum 1. Mai 2017 als Geschäftsführer der K.A. Schmersal GmbH & Co. KG bestellt. Michael Ambros ist global für die Divisionen Verwaltung sowie Vertrieb und Marketing verantwortlich, während Geschäftsführer Michael Mandel die Leitung der technisch orientierten Divisionen bei Schmersal innehat.

Euchner: Investition für mehr Wachstum

Die Euchner GmbH + Co. KG blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2016 zurück: Das Unternehmen steigerte den Umsatz nach eigenen Angaben auf 140 Mio. Euro um 4,5% gegenüber dem Vorjahr. Die Zeichen stehen auch weiter auf Wachstum: Der Spezialist für Sicherheitstechnik investiert am Stammsitz in Leinfelden-Echterdingen und vergrößert sich deutlich.

Smart Factory und Digitalisierung bei den B&R Innovation Days 2017

Am 7. und 8. Juni sowie am 13. und 14. Juni finden die B&R Innovation Days in Salzburg (Wyndham Grand Hotel) und Bad Homburg (KongressCenter im Kurhaus) statt. Zahlreiche Gastvortragende sowie B&R Referenten präsentieren in Vorträgen, Workshops und Erfahrungsberichte spannende Projekte über die aktuellen Themen Industrial IoT und vernetzte Produktion.

Sternenfrucht beginnt mit eigener Abfüllung

Die Sternenfrucht Produktions GmbH & Co.KG steigt ein in die Welt der aseptischen Abfüllung von Getränken. Hierzu hat sich das Unternehmen, im mitteldeutschen Liebenburg gelegen, für die Fülltechnologie von SIG Combibloc entschieden.

Auf Zukunftskurs: Thimm Gruppe 2016

In einem von zukunftsweisenden Investitionen geprägten Geschäftsjahr 2016 erzielte die Thimm Gruppe ein moderates Wachstum und erhöhte ihren Umsatz um 1,8 Prozent auf 568 Mio. Euro. Insgesamt investierte das Unternehmen 62 Mio. Euro.

Weltweite Zusammenarbeit für Gefahrgutverpackungen: ICPP feiert 20-jähriges Bestehen

Der ICPP International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers (Weltverband der Hersteller von industriellen und gewerblichen Kunststoffverpackungen) feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Gegründet wurde der Verband 1997 mit dem Ziel, bessere Rahmenbedingungen für den internationalen Transport von Gefahrgut in Kunststoffbehältern zu schaffen.

Metsä Board: Start frei für neue Extrusionsbeschichtungslinie

Metsä Board hat eine neue Extrusionsbeschichtungslinie im schwedischen Husum in Betrieb genommen. Die hochmoderne Beschichtungslinie verfügt laut Unternehmensangaben über eine jährliche Kapazität von über 100.000 Tonnen und entspricht einem Investitionsvolumen von 38 Millionen Euro.

IST METZ feiert 40-jähriges Firmenjubiläum

Seit nunmehr vier Jahrzehnten produziert die IST METZ GmbH Anlagen zur Aushärtung von Druck und Beschichtungen mittels UV-Licht. Das 40-jährige Bestehen feiert der Nürtinger Maschinenbauer nun am 15. Mai 2017 im Rahmen seiner Hausmesse UV DAYS.

Primeras neuer LX1000e-Drucker für UV- und wasserbeständige Etiketten

Primera Technology, Hersteller von Spezialdrucksystemen, launcht mit dem LX1000e einen Farbetikettendrucker, der für die Produktion extrem haltbarer Etiketten insbesondere für den Außeneinsatz entwickelt wurde. Er basiert auf Primeras LX2000e Farbetikettendrucker und verwendet wie sein „großer Bruder“ ebenfalls Pigmenttinte.

Fünf Fragen an Hans-Joachim Boekstegers (Multivac)

Hans-Joachim Boekstegers ist seit 2002 geschäftsführender Direktor und CEO der Multivac-Unternehmensgruppe. Der Allgäuer Maschinenhersteller beschäftigt rund 5.100 Mitarbeiter und ist mit fast 80 Tochtergesellschaften auf allen Kontinenten vertreten.

KHS - leistungsstarke Verpackungsmaschinen aus Kleve

Es bedarf ganz besonderer Menschen, um in wenigen Jahren aus einer Idee ein global erfolgreiches Unternehmen zu formen. Immer wieder schreibt der deutsche Mittelstand solche Geschichten von Tatkraft, Erfindergeist und Mut. Und doch ist dabei jede Erzählung einzigartig. So auch die der KHS-Verpackungsexperten aus Kleve.

Schütz: Innovation, Intuition und Unternehmergeist

Die weltweit agierende Schütz GmbH & Co. KG steht seit ihrer Gründung 1958 für unermüdlichen Unternehmergeist. Die Firmengruppe mit Stammsitz in Selters/Westerwald hat sich vom Hersteller von Heizöllagertanks aus Stahl zu einem globalen Unternehmen entwickelt, das vier Geschäftsfelder umfasst.

OPTIMA Verpackungsmaschinen mit Umsatzplus in 2016

Die OPTIMA packaging group GmbH (Schwäbisch Hall) hat das Geschäftsjahr 2016 mit einem Umsatz von über 340 Mio. Euro abgeschlossen. Damit wurde das überdurchschnittlich hohe Umsatzniveau des Vorjahres von 330 Mio. Euro übertroffen. Für den Stammsitz in Schwäbisch Hall plant das Unternehmen aktuell mit einem Investitionsvolumen von 50 Mio. Euro.

Way Beyond Good - SIG Combibloc setzt sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele

SIG Combibloc, Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel, will ein „Net Positive“-Unternehmen werden und hat dazu einen umfassenden Fahrplan auf den Weg gebracht. „Net Positive“ bedeutet, dass SIG mehr für Gesellschaft und Umwelt tut, als es davon in Anspruch nimmt.

Verpackungsstahl: „Packaging Steel“-App von thyssenkrupp

Einen schnellen und bequemen Zugriff auf Informationen rund um rasselstein®, den Premium-Verpackungsstahl von thyssenkrupp, ermöglicht ab sofort die kostenfreie App „Packaging Steel“. Deutschlands Hersteller von Verpackungsstahl hat in seiner neuen App alle relevanten Inhalte rund um sein Produkt zusammengestellt.

Faubel übernimmt RFID-Spezialisten SIL

Die Melsunger Druckerei Faubel & Co. Nachfolger GmbH, die hauptsächlich Booklet Etiketten und Sonderkennzeichnungen für die pharmazeutische Industrie produziert, übernimmt mit sofortiger Wirkung die Mehrheit an der SIL System Integration Laboratory GmbH, einem Spezialisten für RFID-Lösungen (Radio-Frequenz-Identifikation).

Erik Bouts ist neuer CEO von Mondi Fibre Packaging

Die Mondi Gruppe hat mit Wirkung zum 01. April 2017 Erik Bouts zum CEO des Geschäftsbereichs Fibre Packaging ernannt. Er folgt bei Mondi Jussi Vanhanen nach, der die Leitung eines Private-Equity-Unternehmens in Finnland übernimmt.

Witt & Co.: neuer Partner im Schütz Recobulk Partnerprogramm

Recobulk steht für rekonditionierte IBCs in Original-Qualität von Schütz. Das Hamburger Unternehmen Witt & Co. GmbH verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Wiederaufbereitung der Produkte von Schütz und nimmt nun als ein weiterer kompetenter Rekonditionierer am Recobulk Partnerprogramm der Schütz GmbH & Co. KGaA teil.

CeMAT präsentiert sich auf der HANNOVER MESSE 2017

Unter dem Motto "Logistics 4.0 meets Industry 4.0" zeigen Experten mit Vorträgen und Podiumsdiskussionen während der HANNOVER MESSE 2017 vom 24. bis zum 28. April, welchen Beitrag die Intralogistik zur industriellen Wertschöpfungskette leisten kann.

Kokosnuss-Handbuch von Tetra Pak jetzt online abrufbar

Tetra Pak stellt eine digitale Version seines Kokosnuss-Handbuchs zur Verfügung. Seit dem Erscheinen der Printversion 2016 hat sich der detaillierte Leitfaden zur Herstellung, Vermarktung und Distribution von Kokosnussprodukten zu einem Nachschlagewerk für mehr als 1.000 Kunden und Experten entwickelt.

Lanico mit neuem Can Former CF 589 auf der METPACK

LANICO präsentiert auf der diesjährigen METPACK in Essen eine besonders leistungsstarke Maschine für die Fertigung aller Formate 3-teiliger Aerosoldosen. Der neu entwickelte Can Former CF 589 erreicht eine Geschwindigkeit von 500 Dosen pro Minute und verarbeitet sehr dünnes Rumpfmaterial von nur 0,13 mm Blechstärke.

Thimm baut Kompetenzzentrum für Faltschachtelklebemaschinen

Die internationale Thimm Gruppe, zu der der Verpackungshersteller Thimm Packaging in Všetaty (Tschechien) gehört, investiert laufend in die Modernisierung und Entwicklung ihrer Werke. Aktuell werden am tschechischen Standort Investitionen in Höhe von 276 Millionen CZK (7,5 Millionen Euro) realisiert. Dort entstehen ein neues Zentrum für Faltschachtelklebemaschinen (FKM) zur  Herstellung funktionsstarker Verpackungen aus Wellpappe sowie eine große Lagerhalle. Die offizielle Einweihung fand Ende Februar statt.

Uhlmann bei der OPEN-SCS Working Group

Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG ist seit Februar 2017 Mitglied der OPEN-SCS Working Group. In der internationalen Arbeitsgruppe entwickeln derzeit 18 Systemhersteller und Pharmaunternehmen zusammen mit der OPC Foundation Kommunikationsstandards für unterschiedliche Serialisierungs- und Aggregationsanwendungen.

Model-Gruppe steigert Umsatz

Die auf dem Gebiet von Verpackungen aus Voll- und Wellkarton tätige Model-Gruppe vermeldet für das vergangene Geschäftsjahr einen konsolidierten Gruppenumsatz von 874 Millionen Schweizer Franken, was im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 42 Prozent entspricht.

Tetra Pak übernimmt Hersteller von Anlagen für die Produktion von Mozzarellakäse

Tetra Pak hat das Unternehmen Johnson Industries International, übernommen, das auf die Entwicklung und Fertigung von Anlagen und Linien zur Herstellung von Mozzarellakäse spezialisiert ist. Mit der Übernahme erweitert Tetra Pak sein umfassendes Portfolio an technologischen Lösungen zur Käseherstellung und stärkt seine Position als einer der weltweit führenden Anbieter von Anlagen für die Käseherstellung.

Kautex Maschinenbau expandiert am Stammsitz Bonn

Kautex Maschinenbau setzt seinen Wachstumskurs weiter fort. Um der gestiegenen Nachfrage nach den neu entwickelten, vollelektrischen Verpackungsmaschinen sowie den kompakten Saugblasmaschinen nachzukommen, wird der Produktionsstandort Bonn erweitert und modernisiert.

Baumer hhs: neues Inliner-Klebstoffauftragssystem „Inverto“

Baumer hhs bringt ein neues Leimwerk für den kontaktlosen Klebstoffauftrag in Inlinern (FFG) auf den Markt. „Inverto“, so der Name des Systems, erlaubt in der Wellpappenverarbeitung mit Inlinern per schnellem Wechsel der Beleimung von oben nach unten das Verkleben von sowohl Innen- als auch Außenlaschen.

Tetra Pak: neues Produktionswerk für Verschlüsse in Asien

Tetra Pak plant den Bau eines neuen Produktionswerks für Verschlüsse in Rayong (Thailand). Das Unternehmen reagiert damit auf die steigende Nachfrage nach gut konzipierten und qualitativ hochwertigen Verschlusslösungen. Die Eröffnung des Werkes ist für Anfang 2018 geplant.

Neuer Vertriebsleiter bei HERMA Etikettiermaschinen

Matthias Holder, 46, hat bei HERMA Etikettiermaschinen die Gesamtverantwortung für den Vertrieb übernommen. Der erfahrene Verpackungs- und Maschinenbauspezialist war bislang lange Jahre bei Bosch Packaging Technology und bei MAN Roland tätig.

Thimm Group erweitert die Geschäftsführung

Kornelius Thimm wurde zum 1. Februar 2017 in die Geschäftsführung der Thimm Group berufen. Der 39-Jährige erweitert damit das bestehende Führungsduo Mathias Schliep (CEO) und Jens Fokuhl (CFO). Als COO (Chief Operating Officer) wird er für das operative Geschäft der Thimm Gruppe verantwortlich sein, dazu gehören die Bereiche Produktion, Technik, Einkauf und Logistik.

Warsteiner mit neuen Gebinde-Formen

Ab Ende Februar wird Warsteiner Premium Pilsener in der 0,33-Liter Dose als 24er Tray im Handel verfügbar sein. Gleichzeitig ist Warsteiner Herb im 24er Tray in der 0,5-Liter Dose erhältlich. Für beide Gebindegrößen prognostizieren Studien, so das Unternehmen, stark steigende Marktanteile in den nächsten Jahren.

Kooperation: Verpackungsspezialisten leisten Starthilfe für Beauty-Startup Coscoon

In einem Pilotprojekt unterstützen die rlc | packaging group und diverse Partnerunternehmen den Launch des Startup-Unternehmens Beauty-Labels Coscoon: Im Rahmen einer Kooperation entwickeln die rlc | packaging group, brandpack, BillerudKorsnäs, Fixum Creative Technology und VerDeSoft ein ganzheitliches Verpackungskonzept für Coscoon. Das Projekt könnte Schule machen. 

Verbriefter Standard: KHS-Gruppe weltweit ISO 9001:2015 zertifiziert

Die KHS-Gruppe vermeldet, dass ab sofort alle Produktionsstandorte nach dem neuen, revidierten ISO 9001:2015 Standard zertifiziert sind. Der aktuelle 2015er-Standard löst die bisher gebräuchliche ISO 9001:2008 ab. Erstmalig ist der indische Standort Ahmedabad auch Teil des Gruppenzertifikats.

Schwerwellpappe - Mondi investiert in polnisches Werk

Mondi, internationaler Papier- und Verpackungsmittelhersteller, investiert kräftig in den Ausbau der Produktionskapazitäten für Wellpappe im polnischen Werk Mondi Simet nahe Posen. Geplant ist die Installation einer 2,8 Meter breiten Wellpappenanlage mit drei einseitigen Maschinen, die das Portfolio von Mondi Simet um Produkte aus Schwerwellpappe ergänzen und so eine größere Produktpalette bieten soll.

Tetra Pak will Klimaauswirkungen verringern

Tetra Pak, führender Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungssystemen für Lebensmittel, hat sich Anfang Februar dazu verpflichtet, seine direkten Treibhausgasemissionen bis 2030 um mindestens 40 Prozent gegenüber 2015 zu senken. Weiterhin wurde in Zusammenarbeit mit der Science Based Targets-Initiative das Ziel gesetzt, bis 2040 die Emissionen um 58 Prozent gegenüber dem Basisjahr 2015 zu verringern.

Getecha: Individualität ist der Standard

Die Getecha GmbH wurde 1956 von Ernst Rosenberg gegründet und hat ihren Stammsitz in Aschaffenburg. Das Familienunternehmen zählt heute in Deutschland zu den führenden Herstellern von Zerkleinerungssystemen für die Kunststoff verarbeitende Industrie.

SIG Combibloc stellt Produktionsstandorte auf grünen Strom um

Einen wichtigen Etappenerfolg beim Erreichen der selbstgesteckten Nachhaltigkeitsziele meldet SIG Combibloc, Verpackungs- und Füllmaschinenhersteller: Ab Januar 2017 werden laut Unternehmensangaben alle Produktionsstandorte von SIG Combibloc in Europa, Südamerika sowie in China und der Region Asia-Pacific zu 100 Prozent mit „grünen Strom“ versorgt.

Henkel: Sichere Lebensmittelverpackungen

Für die Verpackungswirtschaft wachsen die Herausforderungen beim Thema Lebensmittelsicherheit. Einen Überblick will Henkel nun über Mineralöl und NIAS (Non-Intentionally Added Substances), das Ende der Übergangsfrist der Kunststoff-Verordnung und über neue Regulierungsansätze informieren.

PACKwissen online abrufen: neuer Verpackungs-Ratgeber von ratioform

Die Verpackungsvielfalt in Lagern nimmt immer weiter zu, umso wichtiger wird effizientes Verpacken. Für die Praxis bietet sich nun der neue ratioform Online-Ratgeber „PACKwissen“ an: Er stellt Infos rund um Füllmaterialien, Kartongrößen, Packprozesse sowie Profi-Tipps zu Verpackungsmaterialien für Unternehmen bereit.

Theegarten-Pactec: Süßes am Stiel im Dreh verpackt

Theegarten-Pactec bietet eine überarbeitete Version seiner Cut&Wrap-Maschine für das Verpacken von Lollipops in Top Twist an. Die erste Cut&Wrap-Maschine der überarbeiteten EW7 wurde im letzten Jahr an einen Süßwarenhersteller in Malaysia geliefert.

Fragen an den cab Geschäftsführer Alexander Bardutzky

Etikettendruck in Zeiten der Industrie 4.0: Lange vor Industrie 4.0 und dem Internet der Dinge leisteten cab Geräte weit mehr als nur den Druck auf Etiketten. So ist die Architektur der Produkte seit jeher auf intuitive Bedienung, Integrierbarkeit in Automationslinien sowie Zuverlässigkeit ausgerichtet.

WorldStars für Gewinner der Alufoil Trophy

Für ihre herausragenden Verpackungsleistungen sind sechs Gewinner der prestigeträchtigen Alufoil Trophy mit dem WorldStar der World Packaging Organisation ausgezeichnet worden. Die prämierten Alufolienprodukte stammen von Ampac Flexibles, Ardagh und Amcor Flexibles, Constantia Flexibles, Guala Closures und Huhtamaki Flexible Packaging.

Schulte Verpackungs-Systeme übernimmt Fritz Betzinger & Sohn

Mit Wirkung zum 01.01.2017 ist das Traditionsunternehmen Fritz Betzinger & Sohn aus Iserlohn in die Schulte Verpackungs-Systeme GmbH aus Hemer übergegangen. Die Schulte Verpackungs-Systeme übernehmen die Kunden und Mitarbeiter der Firma Betzinger. Der Standort von Betzinger wird aufgegeben.

Pharmaserv Logistics für Valneva

Die auf Pharmalogistik, temperaturgeführte Exporte und Pre-Wholesale-Lösungen spezialisierte Pharmaserv Logistics hat mit dem Impfstoffhersteller Valneva einen Vertrag für umfangreiche Pharmalogistik-Dienstleistungen abgeschlossen.

Zanders: Tobias Müller neuer Marketing Manager

Tobias Müller ist neuer Marketing Manager bei Zanders. Der 44-Jährige verantwortet seit November letzten Jahres das Gesamtmarketing des deutschen Herstellers hochwertiger Spezialpapiere und ‑kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen mit Sitz in Bergisch Gladbach.

25 Jahre romwell GmbH: Ein Verpackungsexperte packt aus

Die romwell GmbH ist heute ein Verpackungsspezialist, der besonders für seine Umwicklungsmaschinen bekannt ist. Doch angefangen hat romwell mit der Herstellung von Grundkörpern für Trauerkränze. Geschäftsführer Frank Schilling sen. gibt Einblicke in die Firmengeschichte.

Engagement für Nachwuchskräfte: KHS kooperiert mit TU-Berlin

Die Technische Universität Berlin erweitert ihre Laboreinrichtungen mit der neusten Keg-Technologie von KHS. Der erstmalig auf der diesjährigen BrauBeviale vorgestellte Innokeg AF1C1 für die halbautomatische Verarbeitung von Kegs, kleineren Fässern für die Gastronomie und Industrie, bietet der Universität zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

ETIMEX wächst weiter

Nach einem erfolgreichen Messeauftritt auf der diesjährigen FachPack in Nürnberg plant die ETIMEX Primary Packaging mit Sitz im baden-württembergischen Dietenheim für 2017 weitere Investitionen, insbesondere im Bereich der APET Schalen.

2017: Lack- und Druckfarbenindustrie vorsichtig optimistisch

Der Umsatz der in Deutschland hergestellten Lacke, Farben und Druckfarben überschreitet im Jahr 2016 wie auch im Vorjahr die Acht-Milliarden-Euro-Grenze. Von den produzierten 2,6 Millionen Tonnen Lacken, Farben und Druckfarben werden 1,76 Millionen Tonnen in Deutschland verarbeitet. Die Inlandsumsätze 2016 werden vom Verband der deutschen Lack- und Druckfarbenindustrie (VdL) mit 5,5 Milliarden Euro beziffert.

Hochflexible Denipro-Lösung bei Nestlé

Die Schweizer Denipro AG rüstet die Milchpulverfertigung im Nestlé-Werk im bayerischen Biessenhofen mit einem hochflexiblen easychain-Förderer aus. Er ergänzt eine dort bereits seit mehreren Monaten laufende deniway-Anlage.

Uhlmann übernimmt Cremer Speciaalmachines B.V.

Zuwachs bei der Uhlmann-Gruppe: Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 übernimmt das Laupheimer Unternehmen Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG den niederländischen Technologiespezialisten für Zählsysteme Cremer Speciaalmachines B.V. aus Lisse bei Amsterdam.

Herrmann Ultraschalltechnik: Sachspende Ultraschall-Komponenten

Die Herrmann Ultraschalltechnik GmbH & Co.KG, Maschinen- und Systemlieferant für industrielle Ultraschalltechnologie, hat der Fakultät für Maschinenbau und Mechatronik der Hochschule Karlsruhe – Technik und Wirtschaft – mehrere Ultraschall-Komponenten im Wert von 20.000 € gestiftet. CEO Thomas Herrmann hatte dort vor 27 Jahren sein Diplom als Maschinenbauingenieur erworben.  

KraussMaffei übernimmt IBS PLAMAG Maschinenbau

Die KraussMaffei Technologies GmbH übernimmt vorbehaltlich der Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden die IBS PLAMAG Maschinenbau GmbH mit Firmensitz im sächsischen Plauen. Mit der Akquisition des erfahrenen Herstellers von Komponenten und Baugruppen für den Maschinenbau soll vor allem der steigenden Nachfrage nach Maschinen im Bereich der Spritzgießtechnik Rechnung getragen werden. 

Leadership-Status im CDP-Forstprogramm für Metsä Board

Metsä Board, ein Unternehmen der Metsä Group, wurde im Rahmen des CDP-Forstprogramms 2016 zum zweiten Mal in Folge mit dem Leadership-Status in der Sparte ‚Materials’ (Rohstoffe) ausgezeichnet. Diese Bekanntgabe folgt kurz nach der Auszeichnung des Unternehmens für seine Maßnahmen zur Sicherung der Ressource Wasser und zum Klimaschutz.

Schutzrechte 9: Designschutz – Wiedergabe des Musters

Beim deutschen eingetragenen Design ebenso wie beim europäischen Geschmacksmuster ist die Wiedergabe von herausragender Bedeutung. Denn allein aus der Wiedergabe, wie sie im amtlichen Register eingetragen ist, ist der Schutzbereich ableitbar.  

Multipond - von Laufgewichts- und Zeigerwaagen zum ersten Wägeautomaten Europas

Im Oktober 1947 wird die ATOMA Gesellschaft für automatische Waagen GmbH ins Handelsregister eingetragen. Geschäftsgegenstand sind der Bau und die Instandsetzung von Waagen aller Art. Seit Wilhelm Ludwig Krämer das Unternehmen gründete, hat es sich nach bewegter Geschichte zu einem der Weltmarktführer entwickelt. Die Marke MULTIPOND steht heute weltweit für Qualität, Zuverlässigkeit und innovative, maßgeschneiderte Lösungen.

Verpackungsprüfinstitutionen 8: Servicecenter Umweltsimulation

Die Verpackungs- und Produktprüfzentrum SCUS GmbH in Dresden hat es sich zum Ziel gesetzt, Umwelteinflüsse, die auf Erzeugnisse, Packungen und Transporteinheiten einwirken, zu simulieren und durch die Analyse der Prüfergebnisse konstruktive Verbesserungen zu erreichen, um die Lebensdauer der Produkte zu erhöhen und Schäden zu vermeiden.

Optima: Ersatzteile mit System

Null Fehler sind das Ziel in jedem Unternehmen. Doch jeder weiß, dass dieses Ziel nicht immer erreicht wird. Im Sondermaschinenbau sind Ersatzteile oftmals ein Punkt mit Verbesserungspotenzial. Optima hat sich dieses Themas angenommen und eine spezifische ERP-Lösung entwickelt. Daraus erwächst nun ein Wettbewerbsvorteil.

2. Expertentreff Verpackungsdruck 2016

Fast 100 Teilnehmer aus Industrie und Handel, Tief- und Flexodruck sowie Digital- und Offsetdruck diskutierten unter dem Motto "Verpackungsdruck – das Ergebnis zählt" auf dem 2. Expertentreff im November 2016 in Osnabrück wie mit Druckverfahren übergreifenden technischen Lösungen die steigenden Anforderungen von Markenartikelherstellern praxistauglich umgesetzt und sowohl ein gutes Druck- als auch ein gutes Verkaufsergebnis erzielt werden können.

Bosch Packaging Technology unter neuer Leitung

Dr. Stefan König (51) übernimmt zum 1. Januar 2017 den Vorsitz des Bereichsvorstands bei Bosch Packaging Technology. Er folgt damit auf Friedbert Klefenz (61), der am 30. Juni 2017 in den Ruhestand gehen wird.

Jubiläum: 40 Jahre Rinco Ultrasonics

Seit 40 Jahren fertigt die Schweizer Rinco Ultrasonics AG innovative Ultraschall-Schweisstechnik. Während dieser Zeit hat sich das Unternehmen in diesem Bereich weltweit zu einem renommierten Spezialisten sowie als kompetenter Integrationsberater für seine Kunden entwickelt.

Dinkhauser Kartonagen gewinnt Sonderpreis Brand Packaging

Alle 2 Jahre zeichnet das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft vorbildliche Verpackungslösungen von oder für österreichische Unternehmen mit einem Staatspreis aus. Den Sonderpreis „Brand Packaging“ gewann dieses Jahr der Haller Verpackungshersteller Dinkhauser Kartonagen GmbH mit einem Verpackungskonzept entwickelt für und gemeinsam mit SWAROVSKI OPTIK.

Automotive Global Innovation Award für CHEP & Eberspächer

Der Pooling-Anbieter CHEP und der Automobilzulieferer Eberspächer wurden beim fünften Automotive Global Award für Supply Chain mit dem renommierten Preis für Produktinnovation ausgezeichnet. Die Jury würdigte damit das von den Unternehmen gemeinsam entwickelte, effiziente Verpackungskonzept, das die interkontinentale Lieferkette von Eberspächer optimiert, als wegweisende Branchenlösung.

„And action please”: rlc-Azubis setzen ihre Berufe in Szene

Packmitteltechnologe, Medientechnologe, Druckweiterverarbeitung oder Polygraf – diese Berufe der Verpackungsindustrie sind unter Schulabgängern oftmals wenig bekannt. Das soll sich nun ändern: Auszubildende der rlc I packaging group haben einen Film produziert, der ihre Berufe innerhalb des Unternehmens darstellt.

Kooperationsprojekt der Papierfabrik Scheufelen mit der HdM Stuttgart

Im Rahmen ihrer Masterthesis arbeiten Studenten der HdM Stuttgart eng mit der Papierfabrik Scheufelen zusammen: Mit ihrem Wissen aus den Bereichen Verpackung, Marketing und Design unterstützen sie Scheufelen bei der Weiterentwicklung des hochwertigen Verpackungskartons „phoenolux".

Startfrei für den dritten PackTheFuture Award

Der PackTheFuture Award startet in die dritte Runde. Neu in 2017: Der Award wird um die Kategorie SAVEFOOD erweitert. Initiiert wird der Award durch die Verbände ELIPSO, französischer Verband für Kunststoffverpackungen und flexible Verpackungen sowie die deutsche IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.

Consultic-Studie: Trend zu mehr Kunststoff-Recycling

Auf der K 2016 wurde die neue Consultic-Studie zu „Produktion, Verarbeitung und Verwertung von Kunststoffen in Deutschland 2015“ veröffentlicht. Wichtigstes Ergebnis der Erhebung: Die Verwertung von Kunststoff befindet sich hierzulande auf einem Allzeithoch und der Recyclinganteil nimmt weiter zu.

Bosch baut Pharma-Portfolio weiter aus

Bosch Packaging Technology, Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, baut seine Kompetenzen im nicht-aseptischen Verpackungsprozess für Pharmazeutika aus und erweitert sein Portfolio um zwei Maschinen: die Sigpack VPF Siegelrandbeutelmaschine sowie die Schlauchbeutelmaschine Sigpack HML.

Schutzrechte 8: Vom Geschmacksmuster zum eingetragenen Design

Am 1. Januar 2014 ist ein neues Designgesetz (DesignG) in Kraft getreten und hat das bisherige Geschmacksmustergesetz (GeschmMG) in Deutschland ersetzt. Damit ergeben sich für den Anmelder einige wesentliche Änderungen. Zunächst wurde eine neue Bezeichnung eingeführt: das „eingetragene Design“.

Harter: Verpackungen schnell und sicher trocknen

Eine gute Trocknung ist essentieller Bestandteil eines hochwertigen Produktionsprozesses. Funktioniert sie dann nicht oder nur ungenügend, ist der gesamte Prozess blockiert, von Kapazitätserhöhungen ganz zu schweigen. Der Idee, Probleme in diesem Bereich zu verhindern, hat sich der Allgäuer Trocknungsanlagenbauer Harter verschrieben.

Faubel: Mehr als Etiketten für den Pharmabereich

Seit über 160 Jahren schreibt die Faubel & Co. Nachfolger GmbH Unternehmensgeschichte in der Druck- sowie Papier und Folie verarbeitenden Industrie. Die Entwicklung des weltweit agierenden Familienunternehmens begann am 1. Mai 1855 in Kassel, als Hermann Faubel die „Faubel & Co. Cartonagen und Papierwaren-Fabrik Cassel“ gründete. Heute ist das Unternehmen Spezialist für außergewöhnliche Etiketten, insbesondere für die pharmazeutische Industrie.

Forschungsprojekt NIKI 4.0: Vorteile der vernetzten Produktion

Industrie 4.0 zum Ausprobieren – so könnte man stark vereinfacht das Ziel des Wissenschaftsprojektes NIKI 4.0 beschreiben. Die drei Forschungspartner Hahn-Schickard, Hochschule Offenburg und das FZI Forschungszentrum Informatik wollen einen einfachen, kostengünstig und risikolos zu installierenden Werkzeugkasten aus Software und Sensorik für den häufig noch Industrie-4.0-skeptischen Mittelstand entwickeln, um die Vorteile einer vernetzten Produktion greifbar zu machen. 

Zusammenarbeit von Brambles und Global FoodBanking gegen Hunger und Lebensmittelverschwendung

Brambles, ein führendes Unternehmen im Bereich Logistiklösungen und Mutterkonzern von CHEP, besiegelt mit der Unterzeichnung eines Dreijahresvertrags die Partnerschaft mit dem Global FoodBanking Network (GFN), einer weltweit tätigen gemeinnützigen Organisation. Im Rahmen dieser Partnerschaft stellen CHEP und IFCO, die beiden größten operativen Marken von Brambles, sowohl Know-how über die Supply-Chain als auch Sachleistungen, ehrenamtliche Helfer und Spenden zur Verfügung.

Pfanner: combidome für Differenzierung im Fruchtsaftregal

Das Traditionsunternehmen Pfanner, Hersteller von Säften und Fruchtsaftgetränken, wagt den Relaunch und hat sich dabei für combidome, die Kartonflasche von SIG Combibloc, entschieden. Mit dem Ziel stärkerer Differenzierung wird ab Dezember schrittweise ein Teil des erfolgreichen Pfanner 1,0-Liter-Fruchtsaftsortiments von der Giebelpackung, in der die Produkte 18 Jahre lang zu haben waren, in die innovative Kartonflasche gebracht.

Fette Compacting erweitert die Geschäftsführung

Stefan Moll ist ab Oktober 2016 technischer Geschäftsführer bei Fette Compacting. Neben CEO Olaf J. Müller und CFO Karsten Kühl leitet Stefan Moll als Chief Operating Officer (COO) die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie Konstruktion und Produktion.

Führungswechsel bei der Gerhard Schubert GmbH

Marcel Kiessling wird ab Sommer 2017 neuer Geschäftsführer im Bereich Vertrieb, Service und Marketing bei der Gerhard Schubert GmbH, bislang ist dies der Funktionsbereich von Gerald Schubert. Gerald Schubert wird sich im Sommer nächsten Jahres aus dem aktiven Geschäft zurückziehen und Marcel Kiessling ab November 2016 in die neuen Verantwortungsbereiche einführen.

Fanvoting für Design: Wodka Gorbatschow Jovoto Limited Edition

Über die Design-Crowdsourcing-Plattform Jovoto hatte Wodka Gorbatschow, Deutschlands beliebteste Wodka-Marke zu einem großen Design-Wettbewerb aufgerufen. Dann konnte online abgestimmt werden. Das Resultat, die Wodka Gorbatschow Jovoto Limited Edition, wird nun ab November im Handel erhältlich sein.

SICK feiert 70 Jahre Innovation

Die SICK AG feierte mit einem Festakt das 70-jährige Firmenjubiläum. Dr. Robert Bauer, Vorsitzender des Vorstands der SICK AG, begrüßte zur Jubiläumsfeier zahlreiche Gäste aus Politik und Wirtschaft.

dvi jetzt mit Doppelspitze

Das Deutsche Verpackungsinstitut e.V. (dvi) erweitert sein Führungsteam. Das 1990 gegründete Netzwerk der Verpackungswirtschaft wird zukünftig von einer Doppelspitze geführt. Dazu hat Kim Cheng zum 15. Oktober eine neu geschaffene Position in der Geschäftsführung an der Seite von Winfried Batzke übernommen.

APEAL: neuer Präsident

Stéphane Tondo hat zum 1. Oktober das Amt des Präsidenten von APEAL, dem Verband der europäischen Hersteller von Verpackungsstahl übernommen. Er wurde einstimmig durch den Vorstand und die Generalversammlung von APEAL gewählt.

Hopfmeister Braumanufaktur: Mehrfach-Auszeichnung für Geschmack und Design

Hopfmeister, Braumanufaktur aus München-Sendling hat gleich zwei wichtige Branchen-Auszeichnungen gewonnen. Während mit dem Craft Beer Award der exzellente Geschmack der Sorten Surfers Ale (Gold) und Gipfel Glück (Silber) gewürdigt wurde, war die Verpackung ebenfalls preiswürdig: In der Kategorie Communication Design wurde Hopfmeister als Red Dot Award Winner für den ganzheitlichen Markenauftritt ausgezeichnet.

Neuer Deutschland-Chef bei CHEP

CHEP führender Anbieter für Pooling von Paletten und Behältern, hat mit Wirkung zum 1. Oktober 2016 Kai Derda zum neuen Country General Manager der CHEP Deutschland GmbH ernannt. Derda tritt die Nachfolge von Christophe Campe an, der zukünftig als Vice President, First Mile Solutions, ab sofort den Aufbau des First Mile Solution-Teams auf europäischer Ebene verantworten wird.

Forum Wellpappe 2016: Verpackung neu denken

Mut ist gefragt – das ist die zentrale Erkenntnis des Forum Wellpappe 2016, das am 28. September unter der Moderation des TV-Journalisten Florian Fischer-Fabian auf der FachPack in Nürnberg stattfand

Model baut neue Recyclinganlage

Die Schweizer Model-Gruppe investiert am Standort Weinfelden 35 Mio. CHF in eine neue Stoffaufbereitung für Getränkekartons und schwerlösliche Papiere.  Pro Jahr sollen hier zukünftig bis zu 75.000 Tonnen an Getränkekartons und schwerlöslichen Papieren verwertet werden. 

Next generation: Bosch Packaging Technology präsentiert HMI 4.0

Bosch Packaging Technology, Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, stellt seine jüngste Entwicklung vor: das Human Machine Interface der nächsten Generation – HMI 4.0. Es eignet sich sowohl für Einzelmaschinen als auch für gesamte Linien und ist Teil der Bosch Industrie 4.0-Anwendungen, etwa als Schnittstelle für die Datenerfassung, -weitergabe und -visualisierung.

B:Efficient Award für Michael Koch GmbH

Eine hochkarätige Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft, Innovation und Mitgliedern der Wirtschaftsjunioren Karlsruhe zeigte sich beeindruckt von dem generalistischen Ansatz für "nachhaltiges, verantwortungsvolles und effizientes Handeln" des Unternehmens Koch. Klare Konsequenz: Platz eins beim Nachhaltigkeitswettbewerb B:Efficient Award.

15. RAL Gütezeichen vergeben

Auf der mittlerweile 6. Mitgliederversammlung der RAL Gütegemeischaft Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen e. V. am 15. September 2016 wurden weitere RAL Gütezeichen Wertstoff PET vergeben. Diese gingen an das Recyclingunternehmen Cumapol Emmen B.V. in den Niederlanden und an den Getränkehersteller riha Wesergold Getränke GmbH & Co. KG, der an zwei Standorten Getränke in PET-Gebinde mit dem RAL Gütezeichen abfüllt.

KHS erweitert Portfolio um Verbrauchsgüter

Die KHS GmbH bekommt Verstärkung: Im Bereich Serviceprodukte kümmert sich ab sofort eine neu geschaffene Abteilung um den Vertrieb von Verbrauchsgütern. Damit bietet der Systemanbieter KHS ab sofort nicht nur Verpackungs- und Abfüllanlagen, Ersatzteile und Wartung, sondern auch Verbrauchsmaterial an.

Verpackungsprüfinstitutionen 6: Institut für Verpackungstechnik des VVL

Das Institut für Verpackungstechnik (IfV) im Verein zur Förderung innovativer Verfahren in der Logistik (VVL) e. V. wurde 1985 gegründet, um insbesondere in Zusammenarbeit mit kleinen und mittleren Unternehmen durch praxisorientierte Forschung, Entwicklung und Prüfung von Verpackungen im Themenfeld der Logistik nachhaltige Lösungen zu entwickeln.

Schutzrechte 7: Designschutz national und international

Ein Schutzrecht, das neben Patent und Gebrauchsmuster auch im technischen Bereich wichtige Aufgaben erfüllt, insbesondere aber für gestaltete Produkte wie beispielsweise auch Verpackungen Anwendung findet, ist das eingetragene Design in Deutschland oder das Gemeinschaftsgeschmacksmuster im europäischen Rahmen.

Schallenkammer Magnetsysteme: neuer Katalog

Magnetische Lösungen für fast jeden Zweck bietet die Schallenkammer Magnetsysteme GmbH. In ihrem neuen Katalog „MAGNETE UND …“ stellt sie ihr vielfältiges Sortiment für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke vor.

Reinheit in Vielfalt bei Wellmann Engineering

Deutschland feiert 500 Jahre Reinheitsgebot und ein Verfahrenstechniker aus Halle in Westfalen mischt mit: Wellmann Engineering plant und realisiert Brauereikonzepte im Kaltteil des Brauprozesses, von der Würzekühlung über Gär-, Hefe- und Lagerkeller bis zum Druck-Tanklager. Ein Gespräch mit Helmut Wittmann, Ingenieur für Brauwesen bei Wellmann, über Trends und Traditionen rund um den Gerstensaft.

Verpackungsprüfinstitutionen 5: Verpackungsprüfstelle im Posttechnischen Zentralamt

Als 1957 die Verpackungsprüfstelle im Posttechnischen Zentralamt in Darmstadt gegründet wurde, erfolgte dies vor allem, um die Sicherheit bei der Beförderung der Güter durch die damalige Deutsche Bundespost noch weiter zu erhöhen. Heute haben sich die Aufgaben der kurzzeitig auch unter „DHL PACKAGINGSERVICE“ firmierenden Gruppe stark erweitert.

Schutzrechte 6: Gebrauchsmuster in der Praxis

Seit 125 Jahren haben Gebrauchsmuster neben dem Patent ihren festen Platz im Mosaik der gewerblichen Schutzrechte. Während die Hintergründe der Entstehung und Entwicklung des Gebrauchsmusters bereits beleuchtet wurden, soll es nun um die gerade im internationalen Vergleich einzigartigen Vorteile des deutschen Gebrauchsmustersystems gehen.

scanware - 10 Jahre Qualitätskontrolle durch 3-D-Technik

LYNX-SPECTRA 3D ist ein hochauflösendes, laserbasiertes Bildverarbeitungssystem zur 3-D-Kontrolle von Geometrie und Volumen von Verpackungsmaterialien und Produkten aus dem pharmazeutischen, kosmetischen und Food-Bereich, das von der scanware electronic GmbH, Bickenbach, entwickelt wurde.

Ganz schön smart: „Bluhmware Cockpit“ optimiert Etikettenproduktion

Mit der von Bluhm Systeme entwickelten Software „Cockpit“ können längst nicht mehr nur Kennzeichnungssysteme wie Drucker oder Codierer vernetzt, überwacht und gesteuert werden. Im Sinne der „intelligenten Fabrik“ wird Cockpit zunehmend zum Monitoring der kompletten Produktion eingesetzt. Jüngstes Einsatzbeispiel ist die Bluhm-eigene Etikettenproduktion am Standort Rheinbreitbach.

PTG erweitert Portfolio

Die PTG Lohnabfüllung GmbH hat Anfang Juli wesentliche Teile des Maschinenparks des sich in Insolvenz befindlichen Verpackungsunternehmens Packoria UG & Co KG (Verden an der Aller) vom Insolvenzverwalter übernommen und erweitert damit ihr Angebot.

FRAMOS: 35 Jahre Bildverarbeitung mit Vision

„Wir sind hier, um Maschinen das Sehen und Denken beizubringen. Das ist unsere Vision und wir kommen ihr jeden Tag ein Stück näher entgegen.“, so Dr. Andreas Franz, Geschäftsführer der FRAMOS GmbH. 1981 gründete sein Vater Bernd Franz mit diesem Gedanken das Unternehmen, mittlerweile kann der Bildverarbeitungsspezialist auf eine beeindruckende Entwicklung zurückblicken.

Mesutronic: Qualität in verpackten Produkten im Visier

Die Mesutronic Gerätebau GmbH hat 2015 mit Inspektionssystemen zur Fremdkörpererkennung den Umsatz um 7,9 Prozent auf 16,4 Mio. Euro gesteigert. Nun wollen die niederbayerischen Entwickler den Umsatz mit neu eingeführten Produkten bis ins Jahr 2020 auf 25 Millionen Euro erhöhen.

Baumer hhs: neuer Branchenmanager Wellpappe

Andreas Schneiders (48) ist seit 1. Juli neuer Branchenmanager Wellpappe bei Baumer hhs. Schneiders arbeitet seit 1999 bei Baumer hhs, als Anwendungstechniker hat er sich bereits in den vergangenen vier Jahren auf die Wellpappenbranche spezialisiert.

Thimm Gruppe baut digitale Druckkompetenz aus

Die Thimm Gruppe erweitert ihren Technologiemix für Verpackungsdruck um eine digitale PageWide Rollendruckmaschine T1100S von HP.. Installiert wird die Maschine mit einer Arbeitsbreite von 2,80 Metern bei Christiansen Print (Sachsen-Anhalt). In diesem Geschäftsbereich bündelt die Unternehmensgruppe den Vordruck für Verpackungen und Displays für den Point of Sale.

Interroll investiert in Standort Wermelskirchen

Mit einer Investition über 5 Millionen Euro baut Interroll ihren Standort Wermelskirchen bis zum Herbst 2017 weiter aus. Das globale Kompetenzzentrum für Förderrollen innerhalb des Konzerns erhält unter anderem eine neue Testhalle mit einer Fläche von 1.600 Quadratmetern.    

IKV: neues Labor für Additive Fertigung

Das Institut für Kunststoffverarbeitung (IKV) in Industrie und Handwerk an der RWTH Aachen eröffnet die neuen Gebäude auf dem Campus Melaten. Eine bedeutende Bereicherung ist das Technikum der Additiven Fertigung im neu errichteten Gebäudebereich. Die RWTH Aachen hat in hochmoderne Maschinen investiert, darunter auch in einen Großraum-3D-Drucker der Firma German RepRap.

Emmi Protein Drink gestaltet von HAJOK Design

Emmi, der größte Schweizer Milchverarbeiter, bringt mit dem innovativen Emmi Protein Drink erstmals einen leckeren, laktosefreien Jogurt-Drink mit höherem Proteingehalt auf den Markt. Die Hamburger Packaging Agentur HAJOK Design entwickelte das puristische Verpackungsdesign der Range.

NBL setzt auf Sacmi Etikettiermaschine

Die Namibia Breweries Limited (NBL), eine der größten südafrikanischen Bierbrauereien und Flaschenbierabfüllereien sowie regionaler Partner von Heineken, hat sich bei der Erneuerung der Etikettiermaschinen, die den Abfülllinien nachgeschaltet sind, für eine Maschine von Sacmi entschieden.

Ausgezeichnet: Thimm Pultdisplay

Das für eine der größten deutschen Verlagsgruppen entwickelte Thimm Pultdisplay wurde bei den diesjährigen POPAI D-A-CH Awards mit einem bronzenen Indianer prämiert. Das Display in Lesepultoptik dient der Aktionsplatzierung im Buchhandel.

Mumm ist Top-Marke 2016

Jedes Jahr prämiert die Lebensmittel Zeitung die 100 erfolgreichsten Marken in den wichtigsten Kategorien der Lebensmittelbranche.

50 Jahre Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen

In diesem Jahr feiert die Gerhard Schubert GmbH ihr 50-jähriges Firmenjubiläum. Schubert gilt als Pionier des Verpackungsmaschinenbaus in Deutschland. Gegründet im Jahr 1966 entwickelte sich das Unternehmen schnell zum anerkannten Marktführer für digitale Verpackungsmaschinen.

Die Romaco Group erweitert ihre Führungsriege

Zum 1. Juli 2016 trat Dirk Bauernfeind (43) seine neue Position als Geschäftsführer der Romaco Pharmatechnik GmbH an. Ihm sind die Abteilungen Vertrieb, Projektierung und Produktmanagement unterstellt.

Rückblick auf den 2. Tag der Verpackung

Rund um den 9. Juni 2016 öffneten Unternehmen der Verpackungswirtschaft aus Deutschland und Österreich ihre Türen für den 2. Tag der Verpackung. Bei der vom Deutschen Verpackungsinstitut (dvi) initiierten Kampagne boten die Teilnehmer eine bunte Vielfalt an Veranstaltungen, die vom Videowettbewerb und der Upcycling-Modenschau bis hin zum klassischen Tag der offenen Tür sowie Exkursionen und Workshops für Profis, Studierende und Schülern reichte.

TRESU DigitalSolutions und Apex International kooperieren

TRESU DigitalSolutions, Anbieter von Flexo-Lackierwerken für Digitaldrucksysteme, und Apex International, Hersteller von hochqualitativen Rasterwalzen für die Übertragung von Lacken und Druckfarbe bei der Verpackungs- und Etikettenherstellung, sind eine globale Partnerschaft für Forschung, Entwicklung und Schulung eingegangen.

NiceLabel mit neuer Führung

NiceLabel, Entwickler von Produktivitäts-Softwarelösungen für die Etikettierung und Kennzeichnung hat die Ernennung von Chris Walsh zum Chief Executive Officer bekanntgegeben.

ALBIS PLASTIC: Philip Krahn wird neuer CEO

Der Beirat der Otto Krahn Gruppe ernannte Philip Krahn mit Wirkung zum 1. Juli 2016 zum neuen CEO und Sprecher der Geschäftsführung der ALBIS PLASTIC GmbH. Philip Krahn ist einer der Gesellschafter der im Familienbesitz befindlichen OTTO KRAHN Gruppe.

Baumer: Spatenstich für neues Entwicklungs- und Logistikcenter

Der Sensorspezialist Baumer investiert mit einem Neubau im süddeutschen Stockach am Bodensee (Nähe Konstanz) in seine Zukunft. Am Standort Stockach – Bodman-Ludwigshafen wird nebst einem zentralen Logistikzentrum für Europa ein neues High-Tech-Center für Forschung & Entwicklung und Produktion entstehen.

KION erwirbt Dematic

Die KION GROUP AG, Anbieter von Gabelstaplern, Lagertechnik und verbundenen Dienstleistungen übernimmt den Maschinen- und Anlagenbauer Dematic und baut damit sein Angebot intelligenter Intralogistik-Lösungen aus. Nach Unternehmensangaben liegt der Kaufpreis bei etwa 2,1 Mrd. US-Dollar.  

"Tag der offenen Tür“ bei SOMIC

Die Fertigstellung des neuen, 7000 m² großen Hauptgebäudes der SOMIC Verpackungsmaschinen GmbH & Co. KG war der Anlass, am Samstag, den 04.06.2016 die Türen zu öffnen.

Neuer Markenauftritt für Gilde

Hannover hat sein Bier zurück: Mit neuen Eigentümern und den Designs der Hamburger Agentur VISID wagt die Gilde Brauerei den kompletten Neustart.

SIG Combibloc: 100 % der SIG-Packungen mit FSC®-Logo

Durch ein weltweites Netzwerk von Rohkarton-Lieferanten, die nach den Kriterien des Forest Stewardship Council® (FSC®) zertifiziert sind, können bei SIG Combibloc ab August 2016 nach eigenen Angaben 100 Prozent aller Kartonpackungen für Lebensmittel und Getränke mit dem Logo des FSC® gelabelt werden.

Zum Tag der Verpackung - Was junge Menschen an der Verpackung reizt

Am heutigen „Tag der Verpackung“ in Deutschland und Österreich informieren Unternehmen, Institute und Verbände aus der gesamten Wertschöpfungskette rund um die Verpackung.  Aber was bringt junge Menschen dazu, sich auch beruflich mit der Verpackung zu beschäftigen? Schüler und Studierende erzählen, was sie reizt und antreibt.

BluhmWeber Group mit Rekordumsatz 2015

Die internationale BluhmWeber Group mit Sitz in Rheinbreitbach entwickelte sich im vergangenen Jahr in den D-A-CH-Märkten weiterhin positiv: Mit 132,5 (kum.; Vorjahr: 117,7) Millionen Euro erzielte der Komplettanbieter für Kennzeichnungstechnik im Geschäftsjahr 2015 den höchsten Umsatz seit Gründung der Unternehmensgruppe.

Schutzrechte 5: 125 Jahre deutsche Gebrauchsmuster

Das deutsche Gebrauchsmuster feiert ein Jubiläum: Seit 125 Jahren hat dieses zweite technische Schutzrecht neben dem Patent seinen festen Platz im Mosaik der gewerblichen Schutzrechte. Dies soll Anlass für zwei Beiträge zum Thema sein. Als erstes werden die Hintergründe von der Entstehung und Entwicklung des Gebrauchsmusters beleuchtet.

150 Jahre Bizerba - Vom Waagen-Hersteller zum Technologieunternehmen

1866 legte der Schlosser Andreas Bizer in Balingen, 70 Kilometer südlich von Stuttgart, den Grundstein der Firma und ließ sein eigenes kleines Unternehmen unter „A. Bizer, Fabrikation von Brücken-, Tisch- und Balkenwaagen“ im Handelsregister eintragen. Aus Bizer und Balingen wurde dann Jahrzehnte später: Bizerba. Was mit Waagen begann, entwickelte sich in 150 Jahren zur Erfolgsgeschichte.

Mit Variantenvielfalt gut gerüstet - BAGS BY RIEDLE

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Papiertragetasche als reines Transport- und Verpackungsmittel ein wenig beachtetes, ja fast belächeltes Produkt war. Heute feiert sie ihren Siegeszug auch als Image- und Werbeträger. Mit Kreativität und Qualität hat sich BAGS BY RIEDLE aus Langenbrettach in diesem Segment zum wahren Spezialisten entwickelt.

Thimm: neue Verarbeitungsmaschine

Thimm Verpackung hat im April am Standort Northeim eine neue, hochmoderne Faltkistenlinie zur Weiterverarbeitung von Wellpappe in Betrieb genommen. Die Investition ist ein weiterer Baustein in der kontinuierlichen Investitionsstrategie des Unternehmens. In Summe wurden in den letzten 16 Monaten rund 2,7 Millionen Euro in die technische Ausstattung des Standortes in Northeim investiert.

Bosch Packaging Technology: zweistelliges Wachstum in 2015

Bosch Packaging Technology sieht sich mit dem Umsatz 2015, der im Vergleich zum Vorjahr von 1,18 auf 1,3 Milliarden Euro gesteigert wurde, gut aufgestellt. Für das Geschäftsjahr 2016 erwartet der Anbieter von Prozess- und Verpackungstechniklösungen mit Hauptsitz in Waiblingen ein moderates Wachstum.

ES-Plastic feiert 50-jähriges Firmenjubiläum

In diesen Tagen blickt ES-Plastic GmbH, Spezialist für Verpackungslösungen aus Kunststoff, auf 50 Jahre Firmengeschichte zurück. 1966 startete Unternehmensgründer Erwin Schmidt in Hutthurm als Zulieferfirma, die Rohteile für Fräswerkzeuge herstellte. Ein Jahr später lag der Schwerpunkt bereits auf Kunststoffverpackungen.

Zappar-Zauber: Kartonpackungen von SIG Combibloc werden zum interaktiven Erlebnis

Willkommen in einer neuen Welt. Die Augmented Reality (AR) eröffnet eine neue Dimension des On-Pack-Marketings. In Partnerschaft mit Zappar, einem der weltweit führenden Entwickler und Anbieter im Bereich AR, macht SIG Combibloc Kartonpackungen zum interaktiven Erlebnis. Die Technologie der Augmented Reality verbindet physische Gegenstände in Echtzeit mit der digitalen Welt.     

Baypack: Standorterweiterung abgeschlossen

Die Baypack GmbH hat ihre Investition am Firmenstandort Stetten in Bayern abgeschlossen. Hier wird nun seit April 2016 auf über 6.500 m² produziert. Die Produktionsstätte wurde um 50% erweitert und um ein vollautomatisches Hochregallager ergänzt.

Zanpack – neue Reihe Kartonqualitäten für Verpackungen

„When a good print result is not good enough“ überschreibt man im Hause Zanders die Vorstellung der neuen Marke Zanpack. Das Sortiment umfasst drei Sorten: Zanpack silk, Zanpack silk2 und Zanpack touch, alle perfekt geeignet für Verpackungen, die im Regal den Blick auf sich ziehen und sich auch besonders anfühlen sollen. 

Griesbacher nutzt Marktentwicklung

Cola aus dem Herzen des Schwarzwalds. Cola und Cola-Mix-Getränke liegen im Trend, ebenso wie regionale Produkte und Getränke in Glasflaschen. Die Marke Griesbacher greift mit ihrer Innovation, der neuen Schwarzwald Cola, genau diese Trends auf.  

Hydro startet neue Dosen-Recyclinganlage

Der Aluminiumkonzern Hydro hat Anfang Mai eine 45 Millionen Euro teure Großanlage für das Recycling von bis zu 50.000 Tonnen gebrauchter Getränkedosen pro Jahr in seinem Werk Neuss in Betrieb genommen.

Kunststoffproduktion in Deutschland: moderates Wachstum

„Durchwachsen“ war das Jahr 2015 für die Kunststofferzeuger in Deutschland: Die Unternehmen verzeichneten bei stagnierenden Umsätzen ein nur leichtes Mengenplus gegenüber dem Vorjahr, das hat PlasticsEurope Deutschland e. V., der Verband der Kunststofferzeuger in Deutschland bekannt gegeben.

Sumitomo: Wechsel in der Geschäftsführung

Dipl.-Ing. Florian Butzmann ist seit dem 1. April 2016 neuer Managing Director und Chief Sales Officer (CSO) bei der Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany GmbH. Er kommt aus den eigenen Reihen und war beim Hersteller für Präzisionsgetriebe seit 2013 Director Sales und Marketing EMEA.

Constantia Flexibles baut Kapazitäten in Deutschland aus

Constantia Flexibles investiert an seinem deutschen Produktionsstandort in Weiden insgesamt etwa vier Millionen Euro in neue Kapazitäten. Eine neue 10-Farben-Tiefdruckmaschine soll im zweiten Quartal 2017 die Produktion aufnehmen.

KEBA baut Präsenz in China weiter aus

Seit rund 13 Jahren ist die KEBA Industrieautomation mit ihren Steuerungslösungen für Maschinen und Roboter erfolgreich in China unterwegs. Nun baut KEBA ihre Präsenz mit einem weiteren Standort in China aus. Der nunmehr vierte Standort des österreichischen Unternehmens liegt in Jinan.

Romaco wächst weiter

Für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2015 verzeichnet Romaco eine deutliche Verbesserung im Auftragseingang um 15,1 Prozent. Insbesondere im Bereich des Neumaschinengeschäfts konnte der Spezialist für Prozess- und Verpackungslösungen deutlich zulegen.

Queen’s Award for Enterprise für Mettler-Toledo

Mettler-Toledo Safeline Ltd wurde in der Kategorie „Innovation“ für die neu entwickelten Metallsuchlösungen der Profile-Serie mit dem Queen’s Award for Enterprise ausgezeichnet. Der Spezialist für Metallsuchsysteme erhielt die höchste in Großbritannien an Unternehmen verliehene Auszeichnung bereits zum zweiten Mal.

Produktive Kooperation für Abfülltechnik: Teepack und TU Dresden

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Dresden (TUD) hat Teepack über einen Zeitraum von insgesamt drei Jahren ein hochdynamisches Becherdosiersystem entwickelt, das die Abfüllgeschwindigkeit von losen Produkten wie Reis, Couscous, Leinsamen oder Kaffeebohnen erheblich beschleunigt.

Pöppelmann - Von der Korkenmanufaktur zum führenden Kunststoffverarbeiter

Als Josef Pöppelmann vor 67 Jahren in einem Hühnerstall in Lohne eine Korkenfabrik gründete, konnte er noch nicht absehen, welche rasante Entwicklung dieser Betrieb nehmen würde. Heute fertigt die Pöppelmann GmbH & Co. KG als einer der führenden Kunststoffverarbeiter in Europa hochwertige Funktionsteile und Verpackungen – bei Bedarf auch unter Reinraumbedingungen.

Verpackungsprüfinstitutionen 3: BFSV Verpackungsinstitut Hamburg

Als Im- und Export in Deutschland wieder zu florieren begannen, jedoch vor allem bei Seetransporten erhebliche Verluste durch mangelhafte Verpackung und unzulängliche Ladungssicherung auftraten, wurde 1954 auf Initiative der Wirtschaft der BFSV e. V. gegründet, um hier Abhilfe zu schaffen.

Schutzrechte 4: Neue Praxis bei Wort-Bildmarken

Die europäischen Ämter des gewerblichen Rechtschutzes haben ein Netzwerk ins Leben gerufen, das sich zum Ziel gesetzt hat, zumindest innerhalb Europas eine verbesserte Harmonisierung beider Beurteilung vom Marken- und Designschutzrechten zu erreichen. Damit einher geht eine verbesserte Rechtssicherheit für die Anmelder hinsichtlich der Eintragbarkeit von Marken.

80 Jahre Tymbark – 15 Jahre Partnerschaft mit SIG Combibloc

Grund zum Feiern hat in diesem Jahr die Maspex Wadowice Group, einer der größten Lebensmittelhersteller in Zentral- und Osteuropa: Die beliebte Marke „Tymbark“ wird 80 Jahre. Seit den Anfängen 1936 ist Tymbark zu einem Synonym für flüssigen Fruchtgenuss und Lebensfreude geworden.

Schmalz mit dem Deutschen CSR-Preis 2016 ausgezeichnet

Der Vakuum-Spezialist Schmalz hat den Deutschen CSR-Preis 2016 gewonnen, einen der renommiertesten Nachhaltigkeitspreise Deutschlands. Die Veranstalter des 12. Deutschen CSR-Forums würdigten das Unternehmen für seinen ganzheitlichen Ansatz zur Senkung des ökologischen Fußabdrucks von Vakuumtechnik-Produkten.

Constantia Flexibles gewinnt drei Alufoil Trophies

Constantia Flexibles, Hersteller für flexible Verpackungsprodukte und Etiketten, wurde von der European Aluminium Foil Association (EAFA) mit Alufoil Trophies in den Kategorien Verbraucherfreundlichkeit, Produktschutz und Ressourceneffizienz ausgezeichnet.

monta Klebebandwerk: Neustart gelungen

Vor rund einem Jahr zerstörte ein Feuer die Produktionsanlagen in der monta Klebebandschneiderei. Nun wird der reguläre Produktionsbetrieb mit sieben neuen Hochleistungsschneidemaschinen wieder aufgenommen.

RAKO-GRUPPE übernimmt OMNIPACK AG

Die deutsche RAKO Etiketten GmbH & Co. KG, Spezialist für Haftetiketten und flexiblen Verpackungsmaterialien, übernimmt rückwirkend zum 01. Januar 2016 die Schweizer Verpackungsdruckerei OMNIPACK AG, St. Gallen.

LoeschPack gründet Tochtergesellschaft in der Schweiz

Im April 2016 hat LoeschPack seine neue Tochtergesellschaft in der Schweiz gegründet. Das LoeschPack Design und Development Center Switzerland ist künftig der Engineering Service Stützpunkt zur Weiterentwicklung des erfolgreichen Schlauchbeutelmaschinenportfolios des oberfränkischen Traditionsunternehmens.

Tetra Pak: Verpackungstrends 2016

Bettina Scatamachia ist Operational Marketing Director von Tetra Pak und verantwortlich für Tetra Pak Deutschland, Österreich und die Schweiz. Im Interview spricht sie über aktuelle Verpackungstrends und mit welcher Strategie es Unternehmen gelingen kann, mit der rasanten Entwicklung auf dem Getränkemarkt Schritt zu halten.

Siegwerk will ACTEGA Colorchemie übernehmen

Siegwerk Druckfarben AG & Co. KGaA, Anbieter von Druckfarben für Verpackungsanwendungen, Etiketten und Kataloge, hat einen Vertrag zum Kauf des Druckfarbenherstellers ACTEGA Colorchemie GmbH und deren Tochtergesellschaften unterzeichnet.

Neuer Pharma-Kartonierer Sigpack TTMP von Bosch

Bosch Packaging Technology, Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, erweitert sein bekanntes TTM-Produktportfolio um einen neuen Topload-Kartonierer, der speziell für die Anoforderungen der pharmazeutischen Industrie entwickelt wurde.

Neubronner investiert in Energieeinsparung

Die Neubronner GmbH & Co. KG, Hersteller von Papiererzeugnissen und Maschinen für die Verpackungs- und Wellpappenindustrie, setzt auch weiterhin auf Energieeinsparung und investiert eine halbe Million Euro in eine neue hocheffiziente Mikrogasturbine.

ALPLA: ausgezeichnete Foaming-Technologie

Das Engagement hat sich gelohnt: Rund vier Jahre lang arbeitete der Spezialist für Kunststoffverpackungen ALPLA mit Partnern an der Entwicklung der Foaming-Technologie im Extrusionsblasen (EBM). Nach der Verleihung des österreichischen Staatspreises „Smart Packaging“ 2014 erhielt das nachhaltige Verfahren nun auch die Auszeichnungen „PackTheFuture“ und „WorldStar“.

Henkel: Oliver Bossmann übernimmt Europa-Leitung für Verpackungs- und Konsumgüterklebstoffe

Führungswechsel in Henkel Adhesive Technologies Geschäftsfeld: Oliver Bossmann ist seit Januar 2016 Corporate Vice President im Geschäftsfeld Verpackungs- und Konsumgüterklebstoffe bei Henkel. Er folgt auf Ralf Grauel, der auch weiterhin seine langjährige Expertise in den Bereichen Klebstoffe für flexible Verpackungen sowie Haftklebstoffe in globaler Leitungsfunktion einbringt.

APP: Engagement für den Klimaschutz

Asia Pulp and Paper (APP), Papier- und Zellstoffhersteller, baut sein sein Nachhaltigkeitsengagement weiter aus. Zu den damit verbundenen Aktivitäten zählen unter anderem die Gründung der Belantara Foundation zum Regenwaldschutz in Indonesien und der Start von APP’s Agrarforstwirtschaftsprogramm. 

Cabka-IPS: CabCube 2.0 für sicheren Materialtransport

Cabka-IPS, Hersteller von Produktlösungen aus recyceltem Kunststoff, bringt mit dem CabCube 2.0 die neue Version seines faltbaren Großladungsträgers heraus.  Dieser ist maßgeschneidert für großvolumige, aber leichte Teile, die man just in time an Fertigungslinien oder in Lagerhäuser liefern möchte.

3. CSR-Preis der Bundesregierung: Start ab Mai

Zum dritten Mal zeichnet die Bundesregierung mit dem CSR(Corporate Social Responsibility)-Preis verantwortungsvolles Handeln in der Wirtschaft aus. Ab 01. Mai bis 15. Juni 2016 können sich Unternehmen aller Branchen und Größen mit Sitz in Deutschland bewerben, die nachhaltiges Wirtschaften umsetzen oder dies zukünftig tun wollen.

Schubert verbucht Rekordumsatz

Schubert blickt auf ein positives Geschäftsjahr zurück. Die gesamte Schubert-Gruppe verzeichnet mit einer Umsatzsteigerung auf ca. 300 Mio. Euro eine neue Bestmarke. Die Gerhard Schubert GmbH Verpackungsmaschinen erzielte in 2015 einen Umsatz von 174 Mio. Euro. Damit erreicht der anerkannte Marktführer auf dem Gebiet der digitalen Verpackungsmaschinen im 50. Jahr seines Firmenbestehens erneut einen Rekordumsatz.

Thimm Group: Mehrwert für den Kunden im Fokus

Die Thimm Group ist einer der führenden Hersteller von Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, Verkaufsaufstellern (Displays), Verpackungssystemen aus Multimaterialien sowie verpackungsrelevanten Dienstleistungen im europäischen Markt. Begonnen hat diese Erfolgsgeschichte 1949 in Herzberg am Harz.

SIG Combibloc: vollautomatisches Mantelmagazin für High-Speed-Füllmaschinen

Mit dem neuen Robotic Magazine (R-CAM) für High-Speed-Füllmaschinen bietet SIG Combibloc Kunden eine entscheidende Komponente auf dem Weg hin zu mehr Automation. Das vollautomatische Bestücken mit Packungsmänteln ist ein echter Gewinn, was die Effizienz der Arbeitsabläufe und die Reduktion des manuellen Arbeitsaufwands anbelangt.

Bluhm Systeme: Tiegel und Tuben gepflegt kennzeichnen

Flexibler wollte !QMS Medicosmetics bei der Abfüllung und Verpackung seiner Produkte werden. Die Kosmetikspezialisten hörten sich in der Verpackungs- und Abfüllbranche um und erhielten eine konkrete Empfehlung: So wurde die Bluhm Systeme GmbH aus Rheinbreitbach der Partner für die Einrichtung der Förder- und Kennzeichnungstechnik.

Packaging Valley Days 2016: Anmeldung läuft

Unter dem Motto „Virtualität trifft Realität – Verpackungsprozesse 4.1“ veranstaltet der Verein Packaging Valley Germany e.V.  am 23. und 24. Juni 2016 die Packaging Valley Days in Schwäbisch Hall. Anmeldungen zu den Packaging Valley Days 2016 sind ab sofort möglich.

Schutzrechte 3: Neue Fördermöglichkeiten für Patentanmelder

Der Beginn des neuen Jahres hielt für zukünftige Patent- bzw. Markenanmelder einige Annehmlichkeiten bereit, die in den nächsten beiden Folgen dieser Reihe näher beleuchtet werden. Hier wird das neue Förderprogramm „Wissens- und Technologietransfer durch Patente und Normen", kurz WIPANO (soweit es für KMU gilt) vorgestellt, das seit 1. Januar 2016 in Kraft ist.  

Jokey mit neuer Produktionsstätte in Russland

Am 24. Februar eröffnete die Jokey Group ihre neue Produktionsstätte in Zentralrussland. Das 14. Werk des internationalen Verpackungsherstellers beliefert ganz Russland und Kasachstan.

“Talente Forum on Tour” bei Leuze electronic in Owen/Teck

Am Donnerstag, 10. März, 16 Uhr bietet Leuze electronic in Owen/Teck die Plattform für die Veranstaltungsreihe „Talente Forum on Tour“ der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart. Hier erhalten insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen wertvolle Impulse für die eigene Personalarbeit und Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung untereinander.

Cellpack Packaging verstärkt Geschäftsleitung

Cellpack Packaging, Verpackungsspezialist für flexible Verpackungen, hat seit Anfang Januar 2016 seine Geschäftsleitung unter der Leitung von CEO Dr. Suk-Woo Ha erweitert. Mit der neuen Ausrichtung will das Unternehmen seine Wachstumsstrategie der Cellpack Packaging weiterführen.

Universal Robots: Helmut Schmid wird General Manager Central Europe

Universal Robots, dänischer Spezialist für kollaborierende Leichtbauroboter, hat Helmut Schmid zum General Manager Central Europe ernannt. In dieser Position soll der erfahrene Geschaftsführer unter anderem den Auf-und Ausbau einer deutschen Landesgesellschaft verantworten und direkt an das Management von Universal Robots berichten.  

Marbach: Corporate Social Responsibility Bericht 2015

Die Marbach-Gruppe, Weltmarktführer in der Stanzformtechnik, hat im Jahr 2015 ihren ersten Corporate Social Responsibility Bericht veröffentlicht. Das Unternehmen hat sich im Rahmen der Berichterstellung intensiv mit sozialer, ökonomischer und ökologischer Nachhaltigkeit beschäftigt. Im Bereich Ökologie hat Marbach mit seiner Philosophie marbagreen bereits vor einigen Jahren den Grundstein dafür gelegt.

O. KLEINER AG: klimaneutrale Produktion

Die O. Kleiner AG, Spezialist für flexible Verpackungen, produziert ab 2016 klimaneutral. Bereits 1998 vollzogen die Schweizer mit dem Biofilter einen ersten Schritt hin zum Klima-Engagement , 10 Jahre später realisierten sie die regenerative Nachverbrennung und ein Wärmetauschersystem. Es folgten eine Photovoltaikanlage auf dem firmeneigenen Dach, das Label „naturemade star" und die klimaneutrale Verpackungsfolie mit der Kompensation der unvermeidbaren CO2-Emissionen.

Christiansen Print fusioniert mit France Flexo

Durch die Integration des PrePrint-Spezialisten France Flexo in die Christiansen Print-Familie hat diese ihr Leistungsportfolio erneut erweitert und nutzt nun die Synergien aus ihren beiden Standorten in Deutschland und Frankreich.

Romaco: Röhrchenfüllsysteme für Brausetabletten

Nach der Akquise der Firma Medipac AB im November 2015 bietet Romaco erstmals Röhrchenfülllösungen für Brausetabletten. Kernkompetenz ist die schonende Abfüllung von bruchempfindlichen Brausetabletten nach dem Rotationsprinzip.

STI Group investiert in Hochleistungs-Digitaldrucktechnologie

Mit der Investition in eine Inca Onset X2 von Fujicolor soll das deutsche Displaywerk der STI Group im hessischen Grebenhain zu einem Kompetenzzentrum für Digitaldruck ausgebaut werden. Die Anlage mit einer Formatgröße von 1,60 x 3,20 m kann bis zu 900 m2 Karton oder Wellpappe pro Stunde bedrucken.

LEIBINGER weitet Tintenportfolio für Inkjet-Drucker aus

Paul LEIBINGER hat für seine Inkjet-Drucker neue Tinten auf den Markt gebracht, die sich optimal für die Kennzeichnung von Verpackungen mit besonderen Anforderungen eignen. Unter anderem können damit auch Produkte aus PE, PP, OPP und PA berührungslos während der laufenden Produktion, z. B. mit einer LOT-Nummer oder dem Mindesthaltbarkeitsdatum, codiert werden.

Virtual Reality (VR) Center Schwäbisch Hall eingeweiht

Virtual Reality im Packaging Valley. Mit dem VR Center Schwäbisch Hall wurde der Zugang für virtuelle Anwendungen und 3D Präsentationen gelegt. Bereits die ersten Wochen dokumentieren, dass daran ein starkes Interesse in der Region besteht.

Marbach-Gruppe: Investition in Rotation

Die Marbach-Gruppe, Weltmarktführer in der Stanzformtechnik, investierte in den vergangenen beiden Jahren mehr als 5 Millionen Euro in den Bau einer Halle und in Maschinenausstattung für den Produktbereich Rotationswerkzeuge. Nachdem in 2015 der Maschinenpark erweitert und modernisiert wurde, ist das Projekt „Neubau Rotationshalle Heilbronn“ für Marbach nun abgeschlossen.

AGVU: Carl Dominik Klepper wird Geschäftsführer

Carl Dominik Klepper (39) wird ab April 2016 die Arbeitsgemeinschaft Verpackung und Umwelt e. V. (AGVU) als hauptamtlicher Geschäftsführer in ihrem politischen und wirtschaftlichen Umfeld vertreten und die Leitung einer neuen Geschäftsstelle in Berlin übernehmen.

CABKA übernimmt Systec Mixed Plastics

Die CABKA Unternehmensgruppe wächst weiter. Seit Anfang Januar 2016 gehört die Systec Mixed Plastics GmbH (SMP) mit Sitz in Genthin zu CABKA – unter dem neuen Namen CABKA GmbHGenthin. Das gaben die Geschäftsführer der Unternehmen, Gat Ramon (CABKA) und Michael Wiener (Duales System Holding), bekannt.

Verpackungsprüfinstitutionen 1: Was hält meine Verpackung aus?

In einer neuen Folge von Beiträgen stellt packaging journal in diesem Jahr einige profilierte deutsche Prüfinstitutionen vor und berichtet über deren Möglichkeiten, Packungen und Ladeeinheiten auf„Herz und Nieren“ zu prüfen, um sicherzustellen, dass diese beim Kunden auch unversehrt ankommen können.

BOBST: neue Technik, neue Kunden

Mit der Installation der weltweit ersten Flachbettstanze VISIONCUT 106 LER von BOBST hat die Ostermöller Verpackungen GmbH & Co. KG mit Sitz in Bünde im 50. Jahr ihres Bestehens Zeichen im Markt gesetzt – sowohl gegenüber seinen Bestandskunden als auch gegenüber Neukunden. Und gleichermaßen gegenüber seiner Belegschaft.

SICK AG: 70 Jahre Fortschritt - vom Sensor zur Sensorintelligenz

Vor fast 70 Jahren wurde das Fundament geschaffen. Heute ist die SICK AG mit Stammsitz in Waldkirch ein global tätiges Unternehmen: ein Familienunternehmen und Technologiekonzern, der mit Tradition und Innovation den Kunden die bestmöglichen Lösungen anbietet.

Kurz: Mehrwert durch Druckveredelung

Die Möglichkeiten der Verpackungsveredelung sind so vielfältig und differenziert, dass sie nicht nur Wertigkeit, sondern auch Markeneigenschaften vermitteln können. Als ein weltweit führendes Unternehmen der Heißpräge-und Beschichtungstechnologie bietet die KURZ-Gruppe aus Fürth eine umfassende Produktpalette zur Oberflächenveredelung und Dekoration.

Zu Besuch bei Metsä Board in Finnland

Vor Ort konnten sich Ende des vergangenen Jahres interessierte Fachleute im winterlichen Finnland sowohl in der Metsä-Board-Zentrale in Helsinki als auch in Kyröskoski nahe Tampere, wo 2012 das Biopower-Unternehmen Metsä Board Kyro die Produktion aufnahm, von den ehrgeizigen Zielen des Unternehmens überzeugen.

LoeschPack: integrierte Schlauchbeutel-Systemlösung

LoeschPack entwickelt und produziert innovative Verpackungskonzepte, System und Servicelösungen mit höchster Professionalität und Flexibilität. Mehrwert für die Kunden zu schaffen sehen die Experten als Verpflichtung. Ein Interview mit Geschäftsführer Andreas Graf.

Schutzrechte 2: Benutzungszwang im Markenrecht

Gewerbliche Schutzrechte bieten die einzigartige Möglichkeit, gesetzlich sanktioniert, die Vorzüge eines Monopols auf den geschützten Gegenstand zu genießen. Werden die entsprechenden Voraussetzungen jedoch nicht beachtet, ist es auch mit dem Monopol über kurz oder lang vorbei, oder es zeigt sich im ungünstigsten Moment, dass es sich nur um ein Scheinrecht handelt.  

Thimm und Cone Pal vereinbaren strategische Partnerschaft

Die Thimm Gruppe und der Palettenspezialist Cone Pal Vertriebsgesellschaft starten mit einer Partnerschaft zur exklusiven Produktion und Vermarktung von Wellpappe-Paletten in das neue Jahr. Die innovative Cone Pal® stellt eine wirtschaftliche Alternative und Ergänzung zu gängigen Paletten aus Holz oder Kunststoff dar. Die Distribution erfolgt europaweit sowie in ausgewählten Märkten in Übersee.

ChemChina übernimmt KraussMaffei Gruppe

Der führende chinesische Chemiekonzern China National Chemical Corporation (ChemChina) übernimmt die KraussMaffei Gruppe von der kanadischen Onex Corporation (Onex).

Model-Gruppe erwirbt deutsche P-WELL GmbH

Die auf dem Gebiet von Verpackungslösungen aus Voll- und Wellkarton tätige Model Holding AG erwirbt über direkt von ihr gehaltene Tochtergesellschaften 100% der in Produktion und Vertrieb von Wellkarton-Formaten und -Verpackungen tätigen P-WELL Unternehmensgruppe.

Tetra Pak unterzeichnet Paris Pledge for Action

Tetra Pak, Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für Lebensmittel, hat sich dem „Versprechen von Paris“ (Paris Pledge for Action) anlässlich der 21. UN-Klimaschutzkonferenz angeschlossen. Mit der Unterstützung des Paris Pledge for Action unterstreicht das Unternehmen sein Engagement im Kampf gegen den Klimawandel.

Thimm gewinnt drei World Star for Packaging Awards 2016

Verpackungsspezialist Thimm wurde zum Abschluss des Jahres mit je einem World Star for Packaging Award 2016 für die Fahrradverpackung Kolobox, den Flaschenträger „4-Pack Carling Cherry Cider“ und das Warenpräsentationssystem „Thimm xPOSe® | lift – jump“ ausgezeichnet.

REA JET expandiert international

REA JET, deutscher Hersteller industrieller Kennzeichnungstechnologie, hat sein globales Vertriebs- und Servicenetz erweitert. Das Unternehmen ist mit Niederlassungen und Distributionspartnern auf allen Kontinenten in mehr als 40 Ländern vertreten.

Kübler mit Best Professional Supplier Award 2015 ausgezeichnet

Die Kübler Gruppe wurde mit dem „Best Professional Supplier Award 2015“ in der Kategorie „Technologie, Engineering & Service“ ausgezeichnet. Der Award wird an Unternehmen verliehen, die durch ein besonders innovatives Geschäftsmodell nachhaltigen Kundennutzen stiften.

BOBST: Großformat-Prägefolientage 2016

Auf seinen Großformat-Prägefolientagen präsentierte BOBST in seinem Competence Center in Mex in der Schweiz vom 16. – 18. November 2016 die neue Wirtschaftlichkeit beim Schaffen von Mehrwert in der Veredelung von Druckerzeugnissen im 6er-Format mit der weiterentwickelten Prägefoliendruckmaschine EXPERTFOIL 142.

Bosch erweitert Downstream-Spritzenportfolio

Bosch Packaging Technology, ein führender Anbieter von Prozess- und Verpackungstechnik, baut seine Linienkompetenz in der Abfüllung und Verarbeitung vorsterilisierter Spritzen weiter aus.

Uhlmann gründet Gesellschaft in Indien

Im Oktober 2015 gründete die Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG in Pune, Indien, eine eigene Vertriebs- und Service-Gesellschaft. Insgesamt ist Uhlmann nun weltweit mit elf eigenen Vertriebs- und Servicestandorten präsent. 

Automated Packaging Systems: vom Garagen-Start-up zum Globalplayer

Anfang der 1960er-Jahre erkannten zwei junge New Yorker, dass die Zeit reif war für die Entwicklung einer technischen Lösung zum automatisierten Verpacken von Kleinteilen in PE-Beutel. Vom Gründungsfieber gepackt, schaffen sie kurz darauf mit ihrer Idee des Autobag-Kettenbeutels die Voraussetzungen für die Erfolgsgeschichte des Unternehmens Automated Packaging Systems (APS). Es zählt heute zu den weltweit führenden Komplettanbietern von Systemlösungen für die automatisierte Beutelverpackung.

Schutzrechte: Von der Entwicklung bis zur Markteinführung

Sind Schutzrechte wie Patente und Marken eher Fluch oder Segen? In der neuen packaging journal Serie „Beständige Schutzrechte – sichere Investitionen“ sollen sowohl der passive Umgang mit fremden Schutzrechten als auch der effektive und offensive Einsatz eigener Schutzrechte wie Patente, Gebrauchsmuster, Marken oder Designschutz beleuchtet werden.

RAJA-Gruppe stärkt ihre Führungsspitze

Emmanuel Clair verstärkt als Managing Director künftig das Führungsteam der RAJA-Gruppe, Europas Marktführer im Bereich des B2B-Versandhandels für Verpackungslösungen. In seiner neuen Aufgabe wird sich Clair um die strategische Weiterentwicklung der Unternehmensgruppe kümmern und die Umsetzung ihrer Wachstumsstrategie begleiten und überwachen.

ESPERA: neue Trends in der vollautomatischen Preisauszeichnung

Wie die Preisauszeichnung der Zukunft aussieht, hat die ESPERA-WERKE GMBH am 06. November 2015 in Duisburg bei ihrem ESPERA MEETING gezeigt. 500 internationale Gäste aus der Branche hatten im Rahmen der Veranstaltung „Setting Future Trends“ die Möglichkeit, zukünftige Trends in der Preisauszeichnung kennen zu lernen.

WERIT: Ausbau der Marktposition

Das Unternehmen WERIT Kunststoffwerke expandiert weiter und baut seine Niederlassung im österreichischen Bludenz aus. Ein neues Bürogebäude und eine Lagerhalle mit einer Gesamtfläche von 1.600 m² bilden ab Januar 2016 die Wirkungsstätte für bestehende und neue Mitarbeiter. 

ALPLA: Neuer Produktionsstandort in Ägypten

Die ALPLA Holding GmbH übernimmt mit Jahresende 2015 den ägyptischen Produktionsstandort der Argo S.A. Damit baut der Spezialist für Kunststoffverpackungen mit Hauptsitz in Österreich seine Marktposition in Afrika weiter aus.

Stora Enso Oyj : Wettbewerb Recreate Packaging 2016 eröffnet

Wie lassen sich die taktilen Eigenschaften von Karton am wirksamsten für Luxusverpackungen nutzen? Dies ist die Aufgabe, die der Verpackungsdesignwettbewerb Recreate Packaging 2016 Profidesignern und Designstudenten in aller Welt stellt. Anmeldungen für den von Stora Enso veranstalteten Wettbewerb können ab sofort eingereicht werden.  

Romaco erwirbt die schwedische Medipac AB

Mit dem Kauf der Assets der schwedischen Firma Medipac AB stärkt die Romaco Group ihre Position im Brausesektor. Das Portfolio des Herstellers von Röhrchenfüllmaschinen wird in die Marke Siebler von Romaco integriert. Die entsprechenden Verträge wurden am 25.11.2015 unterzeichnet.

Jubiläum: Yaskawa Europe feierte 100 Jahre

Mit zahlreichen Feiern und Events weltweit feiert Yaskawa 2015 sein 100. Firmenjubiläum. So auch am 10. November in der Europazentrale in Eschborn bei Frankfurt: Rund 200 Kunden, Partner und Fachjournalisten aus Deutschland und Österreich erlebten dabei nicht nur die neuesten Trends bei Servoantrieben, Frequenzumrichtern, Motoman-Industrierobotern und VIPA-Steuerungstechnik, sondern auch Zukunftstechnologien für eine menschengerechtere Welt.

Dematic kündigt Einigung zur Übernahme von Reddwerks an

Dematic, Anbieter von integrierter, automatisierter Technologie, Software und Services zur Optimierung der Lieferkette, hat eine Einigung zur Übernahme der Reddwerks Corporation angekündigt. Die Übernahme ist vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre von Reddwerks sowie der Erfüllung weiterer Abschlussbedingungen. Sie soll die Software-Suite von Dematic erweitern und Mehrwert für die  Kunden der Dematic-Lösungen schaffen.

Gerhard Schubert GmbH eröffnet neuen Hallenkomplex

Die Gerhard Schubert GmbH hat am 2. Oktober ihr neues Werksgebäude am Standort Crailsheim eröffnet und die Produktion gestartet. Mit der Inbetriebnahme dieser neuen Montagehalle steigert das Unternehmen seine Kapazitäten und trägt seinem weltweiten Wachstumskurs Rechnung.

Qimarox: Martijn Smit wird Verkaufsleiter

Qimarox hat zum 1. November Martijn Smit zum Verkaufsleiter bestellt. Smit wird künftig die weltweite Vermarktung der Produkte des Herstellers für standardisierte Produktförderer, für Palettierroboter und Ringwickelmaschinen bei Endkunden übernehmen.

Neue Marketingleiterin bei der Schmersal Gruppe

Constanze Compes übernimmt die Leitung des Bereichs Marketing der Schmersal Gruppe. Die 46-jährige ist damit für die Marketingstrategie und die Steuerung der weltweiten Marketingaktivitäten des Unternehmens verantwortlich.  

Schreiner Group ist "Ausbildungsbetrieb des Jahres"

Die Schreiner Group, Münchner Familienunternehmen der Druck- und folienverarbeitenden Industrie ist „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2015“. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der Druck & Medien Awards am vergangenen Donnerstag zum ersten Mal verliehen.

SIG Combibloc Kartonpackungen für Interal

Der spanische Lebensmittelhersteller Interal erweitert das Verpackungsportfolio: Mit der Entscheidung für eine Füllmaschine CFA 510 von SIG Combibloc steigt das Unternehmen ein in das Geschäft mit hochwertigen Lebensmitteln, haltbar verpackt in aseptischen Kartonpackungen.

Vorstandswahlen VDMA Robotik + Automation - Dr. Norbert Stein neuer Vorsitzender

Dr. Norbert Stein, Geschäftsführer der VITRONIC GmbH in Wiesbaden, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation gewählt worden. Stein ist Nachfolger von Hans-Dieter Baumtrog, Senior Vice President ATS Automation Tooling Systems, Winnenden, der nach drei Jahren in diesem Ehrenamt turnusmäßig ausschied.

Robatech - 40 Jahre Erfahrung im Klebstoffauftrag, die verbindet

1975 wurde die Robatech AG mit Sitz im schweizerischen Muri AG (Bezirkshauptort im Kanton Aargau) von Hans Meyer aus einer Notlage heraus gegründet. Diese Situation wusste das Familienunternehmen für sich zu nutzen und machte aus der Not eine Tugend: Heute zählt Robatech zu den weltweit führenden Herstellern von nachhaltigen Klebstoffauftragslösungen.

IK-Fachgruppe Fässer und Kanister mit neuem Vorstand

Stefan Heeg von den Mauser-Werken in Brühl ist neuer Fachgruppenvorstand der Fachgruppe Fässer und Kanister in der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen. Er folgt in dieser Positiondem bisherigen Vorsitzenden Roland Jatzke, vormals Promens Packaging GmbH.

Yamato : Nachhaltigkeit im Fokus

Nachhaltigkeit beschäftigt das Yamato Management seit Jahren. Und Yamato Scale engagiert sich aktiv für die Berücksichtigung dieses Aspekts bei der Entwicklung und Herstellung von Wiege- und Verpackungstechnik., so auch bei den Yamato Waagen.

PPI AWARDS 2015: Smurfit Kappa zweifach ausgezeichnet

Smurfit Kappa, Hersteller papierbasierter Verpackungslösungen, ist bei den bedeutenden Pulp & Paper International (PPI) Awards 2015 in Chicago gleich in zwei Kategorien ausgezeichnet worden: Das Unternehmen erhielt den ersten Preis für den „Global CEO of the Year“ sowie für „Innovation in Specialty Papers“.

Model-Gruppe und Arkay Packaging: weltweite Packaging-Allianz

Die Model-Gruppe und Arkay Packaging kündigen eine neue, globale Allianz ihrer beiden Unternehmen an. Ziel des Zusammenschlusses ist es, den Kunden noch mehr Möglichkeiten für weltweites Marketing, Branding, Produkteinführungen und Grafik zu bieten.

MB Bäuerle: Wechsel in der Geschäftsführung

Der bisherige Geschäftsführer Friedhelm Brüstle der MB Bäuerle GmbH verabschiedet sich nach fast 55-jähriger beruflicher Tätigkeit in den Ruhestand. Dieter Busenhart, bislang Hauptgesellschafter der MB Bäuerle GmbH, hat seit dem 01. Oktober 2015 die Position des Geschäftsführers im Unternehmen übernommen.

Safe Harbor Urteil: Müssen Unternehmen ihre Datentransfers in die USA jetzt stoppen?

Der Europäische Gerichtshof hat in einem aktuellen Urteil festgestellt, dass das sog. Safe Harbor Abkommen zwischen der EU und den USA ungültig ist. Das Safe Harbor Abkommen war die wesentliche Grundlage, die es erlaubte, in der EU erhobene, personenbezogene Daten an Unternehmen in den USA zu transferieren. Dr. Fabian Niemann von der renommierten Kanzlei Bird&Bird erklärt in einem kurzen Interview der artegic AG, was Unternehmen beachten müssen, die bisher Daten auf Grundlage von Safe Harbor in die USA transferiert haben.

Prämierte Innovationen: die Gewinner des Deutschen Verpackungspreises 2015

Die Jury prämierte 2015 insgesamt 27 Innovationen in sechs Kategorien mit dem Deutschen Verpackungspreis und der Auszeichnung „Beste Verpackung“ bzw. „Beste Verpackungsmaschine“ oder „Bestes Display“. Die große Bandbreite an Innovationen quer durch alle Branchen und Materialien zeigt die innovative Kraft der Verpackungswirtschaft.

Industrie 4.0 mit konkreten Lösungen weiter vorantreiben

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Sigmar Gabriel, hat am Montag, den 21. September 2015, den Start von bundesweit fünf Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren bekannt gegeben. Das neue Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 West wird vom Bund mit 7,4 Millionen Euro gefördert und steht unter der Leitung des Fraunhofer-Instituts für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund.

Bosch plant Übernahme von Kliklok-Woodman

Bosch Packaging Technology plant die Übernahme der Kliklok-Woodman Corporation mit Sitz in Decatur im US-Bundesstaat Georgia. Entsprechende Verträge wurden am 21. September 2015 unterzeichnet.

Adept präsentiert auf der Fachpack neuen High-Speed Roboter für die Verpackungsindustrie

Mit dem Adept Hornet 565 bringt das Unternehmen nun einen Parallelroboter auf den Markt, der das Pick & Place in Höchstgeschwindigkeit präzise ausführt. Die Leistungssteigerung und seine Benutzerfreundlichkeit machen den Hornet 565 zur idealen Lösung für die Verpackungsindustrie. Adept stellt den Hornet 565 bei der diesjährigen FachPack, die vom 29. September bis zum 1. Oktober 2015 in Nürnberg stattfindet, erstmalig in Europa der Öffentlichkeit vor.

Biobiene Lieferscheintasche: Versand goes green

Sie hat die Nominierung zum Deutschen Verpackungspreis 2015 geschafft. Die Rede ist von einer kleinen grünen Lieferscheintasche von Biobiene, die genau das ist, was sie vorzugeben scheint – nämlich „grün“ im Sinne von umweltfreundlich. In der Kategorie „Etiketten, Verschlüsse und sonstige Packhilfsmittel (EVP)“ wird sie nun um den begehrten Sieg kämpfen.

Schmersal: Lösungsanbieter im Zeitalter von Industrie 4.0

Die Schmersal-Gruppe bietet das weltweit größte Programm an Sicherheitskomponenten und -systemen für die Maschinensicherheit an, gehört zu den internationalen Markt- und Kompetenzführern auf diesem Gebiet und ist mit ihren Fertigungswerken auf drei Kontinenten präsent. So sieht die Erfolgsbilanz nach 70 Jahren Unternehmensgeschichte aus. Dabei hatte alles ganz bescheiden angefangen …

Lösemittelfreie Kennzeichnung für Schokolade

Chocolat Frey ist der Marktführer unter den Schweizer Schokoladeherstellern und wird dem Slogan „in aller Munde“ absolut gerecht. Als jetzt die Aktualisierung der Kennzeichnungstechnologie auf dem Programm stand, holte man sich mit REA JET einen erfahrenen Partner an Bord, der sich weltweit als Spezialist für industrielle Kennzeichnungsanlagen etabliert hat.

Hygienische Palettenverpackung für Kunststoffprodukte

Bei der Firma Sauer GmbH & Co. KG, Neustadt bei Coburg, verpacken zwei neue MSK-Haubenstretcher Paletten mit Kunststoffflaschen hygienisch und stabil für Lagerung und Transport. Die moderne Technologie ermöglicht den Einsatz dünnster Folien und bietet damit eine hocheffiziente Verpackung für die palettierten Kunststoffprodukte.

Schubert-Gruppe: neues Headquarter in Kanada und USA

Schubert Packaging Systems und Schubert Packaging Automation beziehen ein neues Headquarter in Charlotte, North Carolina, um ihre Dienstleistungen für Kunden in den USA und Kanada weiter zu verbessern. Gleichzeitig ändert Schubert Packaging Systems seinen Firmennamen in Schubert North America.

DS Smith: Spatenstich für neuen Standort in Erlensee

Am Standort Erlensee (Main-Kinzig-Kreis) beginnt der Bau eines neuen Standorts für die DS Smith Gruppe. Am 26. August 2015 fand der symbolische erste Spatenstich für das neue Display & Consumer Packaging Werk der Spitzenklasse auf dem Gelände des ehemaligen Fliegerhorsts in Erlensee statt.

cab feiert Jubiläum: 40 Jahre Produkttechnik

Acht Niederlassungen weltweit, über 320 Mitarbeiter plus 820 Vertriebspartner in mehr als 80 Ländern: cab wächst kontinuierlich. Jetzt feiert der Karlsruher Hersteller von Systemen zur Produkt- und Verpackungskennzeichnung sein 40-jähriges Firmenbestehen.

EUCHNER: Broschüre zur EN ISO 14119

EUCHNER, Hersteller von industrieller Sicherheitstechnik will Konstrukteure bei der Anwendung und Umsetzung der EN ISO14119 unterstützen und veröffentlicht als Handreichung die Informationsbroschüre "Ein Weg durch die Norm – Fragen und Antworten zur EN ISO 14119".  

Greatview: erste rückverfolgbare Milchkartons dank QR-Code

Greatview Aseptic Packaging, Hersteller von aseptischen Kartonverpackungen für die Getränke- und Molkereiindustrie, hat die Entwicklung von individuell rückverfolgbaren aseptischen Milchkartons mit einzigartigen Quick Response (QR) Codes bekannt gegeben.

Pelikan: neues Design von SOLUTIONS Hamburg

Mit einem neuen CI-Design stärkt Pelikan einmal mehr die Markenpräsenz seiner Produkte. Verantwortlich für die neu gestalteten Produktverpackungen zeichnet die Hamburger Agentur Solutions Branding & Packaging Design.

WERIT: Vertriebsstrategien für neue Märkte

Volker K. Wiegmann ist neuer Gesamtvertriebsleiter Deutschland der WERIT Kunststoffwerke. Der 56-Jährige hat sich zum Ziel gesetzt, die Marktposition des Unternehmens, das sich auf Industrieverpackungen, Haustechnik und Spezialprodukte spezialisiert hat, weiter auszubauen.

Bayerischer Wirtschaftspreis für Frischpack GmbH

Die Frischpack GmbH hat vergangenen Mittwoch Bayerns wichtigsten Wirtschaftspreis „BAYERNS BEST 50“ erhalten. Frischpack gehört zum Firmenverbund der traditionsreichen Familienunternehmen Alpenhain und Alpma.

SIG Combibloc: Bahnbrechende Idee wird zum Welterfolg

Mit der revolutionären Idee, Getränke in flüssigkeitsdichten Schachteln zu verpacken, wurden vor 85 Jahren die Wurzeln für eine Erfolgsgeschichte gelegt, die bis heute auf der ganzen Welt mit zahlreichen neuen Formen und Verschlussideen von SIG Combibloc fortgeschrieben wird.

Eukerdruck - Hohe Standards für lückenlose Rückverfolgbarkeit

Bei der Produktion von Etiketten für pharmazeutische Produkte gilt es, verschiedene technische und organisatorische Besonderheiten zu meistern. Im Rahmen eines breiten Leistungsspektrums hat sich die Eukerdruck GmbH & Co. KG, Marburg, seit über 60 Jahren auf die Fertigung von Etiketten für die pharmazeutische Industrie spezialisiert.

Uhlmann-Gruppe bilanziert deutliches Umsatzwachstum

Im Geschäftsjahr 2014/2015 erhöhte die Uhlmann-Gruppe ihren Umsatz um rund 13 Prozent auf 294 Mio. Euro. Positiv entwickelten sich neben der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG auch die anderen Firmen der Gruppe, wie etwa die KOCH Pac-Systeme GmbH in Pfalzgrafenweiler und die Jinzhou Wonder Packing Machinery mit Sitz in China.

Effiziente Produktion von Napolitains in der Schweiz mit LoeschPack

Mit der neuen leistungsfähigen Anlage zur Produktion von Napolitains von Projektpartner LoeschPack positioniert sich die Chocolat Frey AG aus Buchs im Aargau (eigenständige Tochter der Migros Genossenschaften) erfolgreich im schärfer werdenden internationalen Wettbewerb.

CHEP Deutschland – erfolgreich seit 30 Jahren

CHEP ist das Akronym von Commonwealth Handling Equipment Pool. 1945 in Australien gegründet gehört der Pooling-Anbieter zum australisch-britischen Unternehmen Brambles. Unter dem Motto „Partner der Erfolgreichen“ bietet CHEP Deutschland seit 30 Jahren Pooling-Lösungen an – weit über die Viertelpalette hinaus. Die Geschichte begann 1985 am Kölner Rheinufer.

TÜV Rheinland: Revision der ISO 14001 - Bewertung der Umweltleistung wird Pflicht

Im Herbst 2015 wird die Revision der Umweltmanagementnorm ISO 14001:2015 erwartet. Ein Umweltmanagementsystem ist zukünftig „nur“ ein Mittel zum Zweck und der heißt: Verbesserung der Umweltleistung. Für den Nachweis der Umweltleistung ist ein Kennzahlensystem nun Pflicht. TÜV Rheinland empfiehlt Unternehmen, die sich auf die veränderte Norm vorbereiten wollen, systematisch Leistungskennzahlen zu definieren und zu verfolgen.

1. Tag der Verpackung - erfolgreicher Start

Ein positives Fazit ziehen die Teilnehmer des 1. Tags der Verpackung, der rund um den 11. Juni in Deutschland und Österreich stattfand. Zahlreiche Unternehmen hatten Schüler, Studenten, interessierte Bürger sowie Gäste aus Wirtschaft und Politik zu exklusiven Einblicken eingeladen. Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) als Initiator des Aktionstages spricht von einem sehr guten Feedback und stellt Veranstaltungsberichte online.

Nivea-Blau - der Streit um die Farbmarke geht weiter

Der Bundesgerichtshof hat ein Urteil des Bundespatentgerichts aus dem Jahr 2013 aufgehoben. Darin ging es um die Löschung der von Beiersdorf registrierten Farbmarke des Nivea-Blaus, eingetragen im Markenregister des Deutschen Patent- und Markenamts.

Papierverarbeitung Golzern GmbH an neuem Standort Mutzschen

In Mutzschen bei Grimma, fernab der Mulde, die für zwei Hochwasserkatastrophen in kurzer Zeit sorgte, entstand das neue Firmengelände der PAPIERVERARBEITUNG GOLZERN. Mittelerweile laufen  laufen am neuen Standort alle Maschinen mit voller Kraft.

2 Silber-Awards der DFTA für Cellpack Packaging

Alle zwei Jahre veranstaltet die DFTA einen Wettbewerb für den besten kommerziellen Druck in verschiedenen Kategorien. Cellpack Packaging nahm dieses Jahr zum ersten Mal erfolgreich teil und gewann 2 Silber-Awards.

11. Juni ist Tag der Verpackung

Rund um den 11. Juni 2015 öffnet die Verpackungswirtschaft ihre Türen. Unternehmen, Institute und Verbände geben aus Anlass des 1. Tags der Verpackung einen Einblick in ihre Arbeit und ihre Produkte.

APP erhöht die Verfügbarkeit von PEFC-zertifizierten Produkten

Asia Pulp and Paper (APP) bietet seinen Kunden bis Ende dieses Jahres eine größere Palette von PEFC-zertifizierten Produkten (Programme for the Endorsement of Forest Certification) über seine globalen Absatzmärkte an. Dem ging die Auszeichnung durch das indonesische Forstzertifizierungssystem (IFCC) voraus, bei der mehr als 300.000 Hektar Plantagen von APP-Zulieferern zertifiziert wurden.

Gissler & Pass: Passion Marketing und verkaufsfördernde Verpackungen

Das Jülicher Familienunternehmen Gissler & Pass ist Spezialist für individuelle, kreative Verpackungs- und Displaylösungen aus Wellpappe. Bis heute macht der Geschäftsbereich der verkaufsfördernden Verpackungen den größten Umsatzanteil aus. Oberstes Ziel ist es, dass die Kunden mit ihren Produkten am hartumkämpften PoS erfolgreich sind.

Führungswechsel bei Cellpack Packaging

Cellpack Packaging ernennt Dr. Suk-Woo Ha zum neuen CEO der Cellpack Packaging. Der 47-Jährige hat am 1. Mai 2015 die Nachfolge von Guillaume Moissonnier übernommen, welcher sich zukünftig auf die Geschäftsführung des größten Produktionsstandortes CFS Cellpack Packaging S.A.S. konzentrieren wird.

Lückenlos abgedichtet: Tablettenpressen mit Containment-Schutz

Hochaktive Substanzen gewinnen in der Tablettenproduktion immer mehr an Bedeutung. Die Verarbeitung der sogenannten High Potency Active Pharmaceutical Ingredients (HPAPI) stellt dabei höchste Anforderungen an den Tablettierprozess. Um von der Materialzufuhr bis zur Verpackung einen maximalen Bedienerschutz zu gewährleisten, sind geschlossene Containment-Systeme gefordert. Wie Pharmaproduzenten hochwirksame Substanzen sicher und effizient verpressen, zeigen Einblicke in das Containment bei Fette Compacting.

interpack 2017: Gesamte Beiratsführung im Amt bestätigt

Friedbert Klefenz, Vorsitzender des Bereichsvorstandes Packaging Technology der Robert Bosch GmbH, ist alter und neuer Präsident der interpack. Er wurde in der konstituierenden Sitzung des Messebeirates zur interpack 2017 im April einstimmig in seinem Amt bestätigt. 

Hugo Beck: Open House im Jubiläumsjahr

Der Maschinenbauer Hugo Beck aus Dettingen an der Erms feiert in 2015 sein 60-jähriges Bestehen. Die Neuheiten und bewährten Systeme können im Jubiläumsjahr am 10. und 11.06.2015 bei Hugo Beck während einer Open House-Veranstaltung besichtigt werden. 

WEIGANG: flexible Shopfloor-Lösungen für die Fertigung

Das moderne Shopfloor-Management eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für die Effizienzsteigerung komplexer Prozesse und Projekte in Produktion, Montage, Logistik und Werkstattwesen. Eine entscheidende Voraussetzung für die Wirksamkeit dieser Management-Methode ist jedoch der Einsatz der geeigneten Visualisierungs- und Informationssysteme. 

Robatech AG gewinnt Green Packaging Star Award

Im Rahmen der impackt 2015 wurde zum siebten Mal der österreichische Green Packaging Star Award verliehen. Die Robatech AG mit Hauptsitz in der Schweiz hat in der Kategorie „Firmenphilosophie“ mit der Diamond Serie einen der begehrten Awards gewonnen.

Philippe Farrugia verantwortet ab sofort den Vertrieb ‚Dairy Packaging‘ von IMA DAIRY & FOOD

IMA DAIRY & FOOD, Marktführer bei Verpackungsmaschinen für die Molkerei- und Nahrungsmittelindustrie, meldet personelle Verstärkung im Top-Management: Der renommierte Branchen-Experte Philippe Farrugia (52) ist ab sofort als „Executive Vice President Sales Dairy Packaging“ für den Vertrieb der IMA-Marken IMA ERCA, IMA GASTI, IMA HAMBA und IMA HASSIA verantwortlich. Parallel hat Farrugia die Geschäftsführung von IMA ERCA übernommen.  

Mesutronic wächst weiter

Der Inspektionssysteme-Hersteller Mesutronic hat 2014 seinen Umsatz um 5,5 Prozent auf 15,2 Mio. Euro (2013: 14,4 Mio. Euro) gesteigert. „Wir liegen genau im Wachstumsplan“, sagt Karl-Heinz Dürrmeier (56), geschäftsführender Gesellschafter der Mesutronic Gerätebau GmbH. Das Unternehmen beschäftigt rund 150 Mitarbeiter und ist in über 40 Ländern weltweit vertreten.

Wechsel an der Unternehmensspitze: Dave Tiso leitet Ishida Europe

Mit Wirkung vom 04. Mai 2015 übergibt der langjährige Geschäftsführer Graham Clements (65) sein Amt an den bisherigen Finanzdirektor Dave Tiso (53). Bevor Graham Clements in den endgültigen Ruhestand tritt, wird er dem auf Wiege- und Verpackungstechnik spezialisierten Unternehmen noch ein Jahr als Chairman beratend zur Seite stehen.

GfK-Studie: Konsumentenbewertung des Umweltbewusstseins von Unternehmen und Marken

Die aktuellen internationalen Umfrageergebnisse des Marktforschungsunternehmens GfK zeigen, welchen Stellenwert umweltbewusstes Verhalten für die Konsumenten hat. Rund 73 Prozent der deutschen Befragten sind laut der Studie der Meinung, dass Unternehmen und Marken umweltbewusst handeln müssen. Über alle Länder hinweg betrachtet, liegt der Wert bei 76 Prozent.

Infiana Group zieht positive Bilanz

Für die Infiana Group ist das erste Quartal nach der Umfirmierung erfolgreich verlaufen. Der weltweite Hersteller von Spezialfolien mit Deutschlandsitz in Forchheim konnte in den ersten drei Monaten in den Marktsegmenten Consumer, Industrial und Pressure Sensitive ein signifikantes Umsatzplus im Vergleich zum Vorjahreszeitraum verzeichnen.

Panther-Gruppe - erfinderisch, eigenständig, zuverlässig

Unternehmerische Entscheidungen mit großer Weitsicht prägen die 113jährige Firmengeschichte der Panther-Gruppe. Als mittelständischer Unternehmensverbund mit aller positiven Handlungsfreiheit und der Entscheidungsfreude einer Familie, die die Geschicke seit mehreren Jahrzehnten prägt, sieht sich Panther im Kundensinne permanent vor neuen Herausforderungen.

KOCH Pac-Systeme: Spatenstich für den Erweiterungsbau

KOCH Pac-Systeme, Sondermaschinenbauer aus dem Schwarzwald wächst weiter. Mit dem ersten Spatenstich am 24. April hat die Geschäftsführung den dritten Bauabschnitt zur Firmenerweiterung am Firmensitz Pfalzgrafenweiler in Angriff genommen. Das Investitionsvolumen von KOCH beträgt rund fünf Millionen Euro.

BOBST - Kentmere Packaging investiert in Effizienz

„Trotz der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen ist unser Unternehmen auch in den letzten Jahren stetig gewachsen“, erklärt Nick Bramfitt, Operations Director bei Kentmere Packaging. „Wir investieren kontinuierlich in unser Personal und in den Betrieb. So konnten wir unseren Umsatz in den letzten sechs Jahren sogar nahezu verdoppeln.“

Der Lift für gehobene Ansprüche an den P.O.S.

Mit der mehrfach ausgezeichneten HebeBühne hat Panther das Prinzip bereits erfolgreich demonstriert: Ein cleveres Zugsystem bewirkt, dass ein Produkt mit Öffnen der Verpackung nach oben bewegt wird.  

BITKOM: Jedes zweite Unternehmen nicht auf IT-Notfälle vorbereitet

Nur knapp die Hälfte (49 Prozent) aller Unternehmen in Deutschland verfügt über ein Notfallmanagement bei digitaler Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl. Das geht aus einer repräsentativen Befragung im Auftrag des Digitalverbands BITKOM unter 1.074 Unternehmen hervor.

Reinhold Messner ist Markenbotschafter der EPAL

Reinhold Messner, Bergsteiger-Ikone und neuer EPAL-Markenbotschafter präsentiert sich live auf dem Messestand der Gütegemeinschaft Paletten e.V. (GPAL) im Rahmen der transport logistic 2015 in München.

August Faller Gruppe mit 3,5 Prozent Umsatzwachstum

Zunehmende Konsolidierung in der internationalen Pharmabranche bei beharrlichen Überkapazitäten der europäischen Verpackungshersteller kennzeichneten das Marktgeschehen im vergangenen Geschäftsjahr, berichteten Dr. Michael Faller und Dr. Daniel Keesman, persönlich haftende Gesellschafter der August Faller Gruppe, anlässlich des jährlichen Pressegespräches am Waldkircher Hauptsitz.

Smurfit Kappa übernimmt Hexacomb

Smurfit Kappa, einer der weltweit führenden Hersteller papierbasierter Verpackungen, übernimmt den europäischen und mexikanischen Betrieb von Hexacomb, einer Tochtergesellschaft der Packaging Corporation of America. Hexacomb ist der größte europäische Hersteller von Papier-Honigwaben und Verpackungslösungen.

B&R: neue Tochtergesellschaft in Singapur

B&R, Spezialist für Industrieautomatisierung, baut sein weltweites Netzwerk weiter aus und hat in Singapur seine 25. Tochtergesellschaft gegründet. Das Team von Geschäftsführer Mark Meng betreut von dem strategisch günstig gelegenen Büro aus ganz Südostasien.

Logopak: RFID-Kennzeichnung von Möbelteilen

Mit dem Advanced Tag Applicator ATA präsentiert Logopak, Hersteller von logistisch integrierten Etikettier- und Kennzeichnungssystemen mit Hauptsitz in Hartenholm bei Hamburg, eine innovative Lösung zur Kennzeichnung von Möbelteilen und Ausbaukomponenten mit RFID.

Klirrende Kälte im 7-Farbendruck

DFTA würdigt erneut Preprint-Leistung von Panther Print:  Zum wiederholten Male wurde die Panther-Gruppe mit einer der wichtigsten Auszeichnungen im Bereich des Verpackungsdrucks ausgezeichnet.

Verpackungsausbildung Teil 2: HTWK Leipzig - praxisnahe Ausbildung

Mit der Neuorientierung des sächsischen Hochschulwesens im Juli 1992 wurde die heutige Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) mit 19 ingenieur-, wirtschafts-, kultur- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen gegründet, wozu auch der stetig an Bedeutung gewinnende Studiengang Verpackungstechnik zählt.

Mosca: „Offen sein für Lösungen, die noch nicht gedacht sind“

1966 begann alles mit einer ersten Verschnürmaschine und einem Zweimannbetrieb. Heute – beinahe 50 Jahre später – bietet die Mosca GmbH aus Waldbrunn eine Produktpalette, die von der klassischen Umreifungsmaschine bis zu spezialisierten Hochleistungsanlagen reicht, hochwertige Umreifungsbänder inklusive.

S+S erwirbt italienischen Spezialmaschinenhersteller ASM

Die S+S Separation and Sorting Technology GmbH hat Anfang des Jahres 2015 das Unternehmen ASM Advanced Sorting Machines s.r.l., einen italienischen Hersteller von Lebensmittelsortiermaschinen, zu 100 Prozent erworben. Mit dem Firmenkauf vertieft S+S die Kompetenz in der Lebensmittelindustrie im Bereich Sortieren von Produkten.

DS Smith Plc plant Duropack Übernahme

DS Smith, Anbieter recycelbarer Wellpappverpackungen in Europa, kündigt die geplante Übernahme der Duropack GmbH für 300 Millionen Euro (220 Millionen Pfund) an. Duropack, ebenfalls Anbieter recycelbarer Verpackungslösungen aus Wellpappe wird von CP Group 2 BV, einer Tochtergesellschaft von One Equity Partners, übernommen.

Robatech feiert 40-jähriges Bestehen

Im Jahre 1975 gründete Hans Meyer die Robatech AG mit Sitz im schweizerischen Muri / AG. Seit nun 40 Jahren entwickelt und fertigt die Robatech effiziente Klebstoff-Auftrags-Systeme und Technologien.

Romaco erwirbt Innojet Herbert Hüttlin

Am 12.02.2015 wurde der Verkauf der Innojet Herbert Hüttlin an die Romaco Group formell abgeschlossen. Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz im süddeutschen Steinen, Baden Württemberg, gehört damit zu 100 Prozent der Romaco Group und wird in Romaco Innojet GmbH umfirmiert.

ICS Group und SeeTec AG: strategische Partnerschaft

Die SeeTec AG entwickelt Lösungen, die Bildströme mit Prozess- und Buchungsdaten kombinieren und dadurch neue Wertschöpfungspotenziale erschließen. Um diese „Business Video Intelligence“-Lösungen (kurz: BVI) aktiv bei seinen Kunden platzieren zu können, hat die ICS Group eine strategische Partnerschaft mit der SeeTec geschlossen.  

Sappi erweitert sein Kompetenz-Center für Spezialpapiere

Sappi Europe baut mit der Investition in ein neues Paper Lab am Standort Alfeld sein Kompetenz-Center weiter aus. Ziel der Investition in die verbesserte Qualitätsprüfung ist es, so das Unternehmen, die hohen Qualitätsansprüche bei Spezialpapieren und Karton umzusetzen.

Pilz Seminarreihe 2015 „Automation On Tour“

Auch 2015 bietet die Pilz GmbH & Co. KG mit den Seminaren zu den Themen „Sichere Automation“ und „Gesetzliche Anforderungen an Betreiber von Maschinen“ deutschlandweit wieder zwei kostenfreie Seminare an.

Pilz: neues Mitglied der Forschungsplattform SmartFactory KL

Pilz ist neues Mitglied der Demonstrations- und Forschungsplattform SmartFactory KL. Der Komplettanbieter für sichere Automation wird sich damit aktiv an der Ausarbeitung einheitlicher Standards für Industrie 4.0 beteiligen. Erstes gemeinsames Projekt ist die Realisierung eines Lagermoduls für den Smart-Factory-Demonstrator auf der Hannover Messe 2015.

World Star Award an Klingele Gruppe

Die Klingele-Gruppe, einer der führenden unabhängigen Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, hat für eine Einzelversandverpackung für Glasflaschen einen World Star Award der World Packaging Organisation (WPO) in der Kategorie Getränke erhalten.  

Verpackungsausbildung Teil 1: Traumjob Verpackung

In 2015 startet packaging journal mit einer neuen Serie über die Ausbildungsstätten in der Verpackungsbranche, in denen das notwendige Fachwissen erworben werden kann, um für die Herausforderungen der nächsten Jahre gewappnet zu sein. In den vergangenen beiden Jahren hatte packaging journal bereits unter der Überschrift Ausbildungspa„c“kt Verpackungsspezialisten und deren Werdegang hin zu ihrem „Traumjob“ vorgestellt.

Robos - Freiräume durch Qualitätsmanagement

Der Etikettenhersteller Robos zählt seit fast 55 Jahren zu den führenden Herstellern von hochwertigen Haftetiketten. Harry Reuter, Geschäftsführer der Robos GmbH & Co. KG im Interview mit packaging journal zu aktuellen Trends und Herausforderungen.

Ball Packaging Europe erweitert Führungsteam

Getränkedosenhersteller Ball Packaging Europe hat Dennis Schuilenburg als neuen Marketing Director sowie Joerg Deppmeyer als General Manager berufen. Beide verfügen über fundierten Hintergrund aus der Welt der Fast Moving Consumer Goods (FMCG).  

Aus S+S wird Sesotec

S+S Separation and Sorting Technology GmbH wird sich ab Ende März 2015 mit neuem Firmennamen und neuem Logo präsentieren.

IK-Konjunkturtrendprognose 2015: Gedämpfte Zuversicht

Die IK-Konjunkturtrendprognose fällt vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Entwicklung in 2014 für das 1.Quartal 2015 vorsichtiger aus als noch zu Beginn 2014. Die aktuellen Ergebnisse der Erhebung der IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e.V.  (IK), zeigen aber auch, dass die Unternehmen gegen über dem 4. Quartal 2014 jetzt von einer Belebung der Konjunktur ausgehen.  

DEMATIC übernimmt SDI GROUP EUROPE

Dematic Group, ein führender Lieferant integrierter Automatisierungstechnologie, Software und Dienstleistungen zur Optimierung von Lieferketten hat heute die Übernahme von FSU Investments Limited bekannt gegeben.

Limmatdruck | Zeiler: Andreas Jung ist neuer Geschäftsführer

Andreas Jung ist seit dem 01. Januar 2015 neuer Geschäftsführer der Limmatdruck | Zeiler AG, der Schweizer Standorte der rlc | packaging group. Er übernimmt das Amt von Ulrich Nydegger, der sich zum 31. März 2015 aus dem Tagesgeschäft zurückzieht.  

Sievert Handel Transporte baut Lagerlogistik-Aktivitäten weiter aus

Die Sievert Handel Transporte GmbH (sht) erweitert zwei ihrer Standorte: Um die Lagerlogistik für Kunden noch bedarfsgerechter gestalten zu können, plant das Lengericher Unternehmen, ein Gefahrstoff- und Zolllager in Leipzig in Betrieb zu nehmen. Das Lager in Stockstadt am Main wird jetzt als Multi-User-Warehouse genutzt.

DBAG beteiligt sich am Folienhersteller Huhtamaki Films

Huhtamaki Films hat einen neuen Eigentümer: die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) und den von ihr beratenen DBAG Fund VI. Das Bundeskartellamt hat dem Verkauf des Folienherstellers an die Beteiligungsgesellschaft zugestimmt. Der Kaufpreis liegt laut Unternehmensangaben bei 141 Millionen Euro.

IMA Group erwirbt OYSTAR Group

Die international tätige I.M.A. Industria Macchine Automatiche S.p.A. („IMA Group“) mit Hauptsitz in Bologna/Italien erwirbt das operative Geschäft der OYSTAR Group, einem der weltweit führenden Hersteller für Verpackungsmaschinen, vom Beteiligungsunternehmen ODEWALD.

Verpackungspreis 2014: Leistungsschau auf sehr hohem Niveau

Das Deutsche Verpackungsinstitut (dvi) prämierte einmal mehr die innovativsten Entwicklungen rund um die Verpackung. Unter den Gewinnern finden sich neben Verkaufs-, Transport- und Logistikverpackungen auch Verpackungsmaschinen, Displays und Etiketten. Erstmals wurden von der Jury auch je ein Sonderpreis für Nachhaltigkeit bzw. das Gesamtkonzept vergeben.

Schütz eröffnet zweites Werk in Frankreich

Am 28. November wurde der zweite Schütz Standort in Saint-Étienne, Frankreich offiziell eröffnet. Das neue Werk ist Teil der Unternehmensstrategie, die Liefersicherheit und -flexibilität für Schütz Kunden weltweit kontinuierlich zu erhöhen.

ILLIG Leistungsschau 2014

Über 250 Teilnehmer aus dem gesamten europäischen Wirtschaftsraum konnte ILLIG zu seiner diesjährigen Hausmesse am 29. und 30. Oktober in Heilbronn begrüßen.

Tetra Pak für Umweltinnovationen doppelt ausgezeichnet

Bei der Verleihung der World Beverage Innovation Awards in Nürnberg hat Tetra Pak, führender Anbieter von Verarbeitungs- und Verpackungslösungen für Lebensmittel, gestern gleich zwei Auszeichnungen entgegennehmen können.

Bobst Meerbusch ordnet Geschäftsführung neu

Zum 1. November 2014 haben Bobst Meerbusch und Bobst Benelux ihre Geschäftsführung neu geordnet, um in Vertrieb und Service eine noch stärkere Fokussierung auf die individuellen Anforderungen der Kunden in diesen Märkten zu ermöglichen.

STI Group setzt strategische Neuausrichtung fort

Die STI Group setzt ihre Neustrukturierung fort. Nach ersten Restrukturierungsmaßnahmen, die 2013 begonnen haben, werden nun in einem weiteren Schritt Prozesse und Technologien an den Vogelsberger Standorten den veränderten Marktbedingungen angepasst.

9. Bioplastics Award: Bekanntgabe der Finalisten

Fünf Juroren aus Hochschule, Presse und Verbänden aus Amerika, Europa und Asien haben aus einer großen Reihe von Vorschlägen die fünf Finalisten für den international einzigartigen Bioplastics Award ausgewählt.

Seine Lordschaft zu Gast bei Ishida

Ishida Europe wurde kürzlich mit einem Queen's Award for Enterprise ausgezeichnet, dem prestigeträchtigsten Wirtschaftspreis Großbritanniens.

Energiemanagement-Zertifizierung für Schumacher Packaging Werke

Für das Energiemanagement-System an seinen deutschen Standorten hat die Schumacher Packaging Gruppe das ISO 50001 Zertifikat erhalten. Schumacher Packaging hat sich für diese freiwillige Zertifizierung einem eingehenden Audit durch den TÜV Rheinland unterzogen.

Novelis eröffnet Aluminium-Recyclingwerk

Novelis, nach eigenen Angaben weltweit führend in der Herstellung von Aluminium-Walzprodukten und im Aluminium-Recycling, eröffnete am 1. Oktober 2014 am Standort des bereits bestehenden Walzwerks in Nachterstedt offiziell das weltgrößte Aluminium-Recyclingcenter.

Getränkeabfüllung - Zu Besuch bei der Hermann Pfanner Getränke GmbH

Aseptische Abfüllung von stark sauren, kohlensäurehaltigen oder stillen Getränken? Das gelingt mit einem Contiform Bloc mit Contipure-Preformentkeimung in Verbindung mit Isolator und neuartigem Kombifüllventil. Diese neue Technologie hat Krones jetzt erstmals bei dem österreichischen Fruchtsaft- und Eisteehersteller Pfanner erfolgreich realisiert.

Krones erhält IT-Security Zertifikat

Kundendaten sollen bei Krones in in geprüft sicheren Händen sein und auch das konzerneigene Know-how wird von einem Informationssicherheits-Managementsystem (ISMS) geschützt, das jüngst vom TÜV Süd ausgezeichnet wurde.

RKW-Gruppe unterstützt Initiative „Null Pelletverlust“

Um der Verschmutzung von Küsten und Meeren entschlossen entgegenzutreten, haben die Wirtschaftsverbände PlasticsEurope Deutschland (Kunststofferzeuger) und VCI (Verband der chemischen Industrie) das Praxisprojekt „Null Pelletverlust“ ins Leben gerufen.

Fürst von Metternich: zur Festsaison neu verpackt

Das Ende des Jahres und damit die Hochsaison der Feierlichkeiten naht – und wer anderen eine Freude mit einem geschmackvollen Geschenk machen möchte, soll nicht lange suchen: Fürst von Metternich, Deutschlands Spitzenreiter unter den Premium-Sekten, macht es jetzt leicht, mit einem stilvollen Präsent zu überraschen.

Progroup folgt den Spuren des Papiers

Der Weg ist das Ziel. Progroup Vorstandsvorsitzender Jürgen Heindl begibt sich gemeinsam mit Kunden und Geschäftspartnern auf eine ungewöhnliche Expedition ins ferne China.

Export beflügelt Alufolienproduktion

Im ersten Halbjahr 2014 hat sich die Nachfrage nach dünner und dicker Aluminiumfolie moderat, aber stetig erholt, so der europäische Aluminiumfolienverband EAFA.

Schütz - perfekt und individuell angepasste Verpackungen

Die Schütz GmbH & Co. KGaA mit ihrer Zentrale im rheinland-pfälzischen Selters und inzwischen 45 Produktionsstandorten weltweit, gilt als Pionier im Bereich der industriellen Großverpackungen. Gelebte Nachhaltigkeit gehört seit der Unternehmensgründung 1958 zum festen Bestandteil der Firmenphilosophie.

SIGMATEK goes UK

SIGMATEK, Hersteller von kompletten Automatisierungssystemen für den industriellen Maschinen- und Anlagenbau hat eine eigene Niederlassung in Großbritannien gegründet.

Mikrotron mit Innovationssiegel ausgezeichnet

Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft e.V. hat der Mikrotron GmbH, Herstellerin von High-Speed Kameras und Bildverarbeitungskomponenten für ihre besonderen Leistungen in Forschung und Entwicklung das Siegel „Innovativ durch Forschung“ verliehen.

Endspurt zum Deutschen Verpackungspreis 2014

Noch bis Ende Juli läuft die Einreichungsphase für den diesjährigen Deutschen Verpackungspreis. Bis zum 31.07.2014 können Produkte, Konzepte und Prototypen eingereicht werden.

Wechsel in der Aventics Geschäftsführung

Zum 1. Juli 2014 ist Paul Cleaver Vorsitzender der Geschäftsführung der Aventics GmbH in Laatzen bei Hannover.  Er verantwortet damit zukünftig die Bereiche Vertrieb, Marketing und Kommunikation, kundenspezifische Pneumatik, Service, Systeme, Zahnkette und Marine.

Start frei für NSM Packtec GmbH

Zum 01.07.2014 hat die NSM Magnettechnik mit Sitz im münsterländischen Olfen die insolvente H+E Packtec GmbH aus Ahaus übernommen. Die NSM Magnettechnik ist eine Tochtergesellschaft der M.A.X Automation AG.

LIDL listet DPG Getränkedose

Während nahe zu der gesamte Lebensmittelhandel bereits seit Jahren mit DPG-Getränkedosen im Bier- und AFG-Bereich ausgestattet ist, suchte man nur noch bei den Hard-Discountern ALDI und LIDL vergeblich danach.

Jerry Geyer zum neuen Präsidenten des ICPP gewählt

Auf seiner diesjährigen Generalversammlung im Mai wählte ICPP International Confederation of Plastics Packaging Manufacturers, Weltverband der Hersteller von industriellen und gewerblichen Kunststoffverpackungen, turnusgemäß einen neuen Präsidenten. 

SICK STEGMANN investiert in neues Produktionsgebäude

Die SICK STEGMANN GmbH hat Mitte Mai ihr neues Produktionsgebäude in Donaueschingen offiziell in Betrieb genommen. Die neue Produktionsstätte des zum Waldkircher SICK-Konzern gehörenden Unternehmens entspricht den neuesten Maßstäben in puncto Produktionseffizienz und umweltschonender Betrieb.

Watson-Marlow GmbH übernimmt Vertrieb für Flexicon-Abfüllsysteme

Die Watson-Marlow GmbH baut ihr Produktsortiment weiter aus: Ab sofort bietet die deutsche Niederlassung der Watson-Marlow Pumps Group in Rommerskirchen exklusiv die direkte Beratung und den Verkauf für das gesamte Sortiment des Geschäftsbereiches Flexicon Liquid Filling Systems.

Microscan - Maschine Vision- und Verifizierungslösungen

Microscan BV, niederländisches Technologieunternehmen für Barcode-, Machine Vision- und Beleuchtungslösungen, stellt mit seiner neuesten AutoVISION-Produktlinie alle Lösungen zur Inline-Verifizierung (einschließlich Smart-Kameras und Beleuchtung) für Verpackungsanwendungen vor. 

RPC - Die Sonne scheint für die neue Nivea-Flasche

Beiersdorf hat RPC Kutenholz als Lieferanten für eine neue 200-ml-Sonnenlotions-Flasche ausgewählt. Eine modern gestaltete Formgebung erlaubt eine ergonomische Handhabung bzw. sicheren Griff auch im Gebrauch am Strand.

KLEINER AG - eine Schweizer KMU als Pionierin

Am 1. September 1954 wurde die Schweizer O. KLEINER AG, Wohlen, von Buchdrucker Otto und Trudi Kleiner gegründet, gemeinsam mit sieben Mitarbeitern, 30 Heimarbeiterinnen und einer Buchdruckanlage Heidelberg aus dem Jahre 1910 ging man an den Start.

Kübler verstärkt Präsenz in der Türkei

2013 startete Kübler Türkei mit seinen Aktivitäten. Die ansteigende Nachfrage nach Kübler Produkten und Kübler Service brachte nun die Entscheidung, das Kübler Türkei Team weiter auszubauen und mit dem Systemanbieter ROBOSAN zu kooperieren.  

Generationswechsel bei Antalis Verpackungen

Mit dem Jahreswechsel beendete der bisherige Geschäftsführer der Antalis Verpackungen GmbH Tassilo Steinbach seine langjährige Tätigkeit. Nachfolger ist Andreas Hauf, der bereits 2014 neben Steinbach als Geschäftsführer tätig wurde.

Initiative SAVE FOOD: erstes Mitglied aus China

Die Initiative SAVE FOOD kann mit dem Unternehmen Xiamen Changsu Industrial Company ihr erstes Mitglied aus China begrüßen. Das Unternehmen gehört zu den größten Produzenten von flexiblen Packmitteln in der Volksrepublik und ist laut eigenen Angaben weltweit führend im Bereich von biaxial orientierten Polyamid-Folien (BOPA).

Zwei Jahrestage bei Theegarten-Pactec

Im Jahr 2014 erinnert Theegarten-Pactec an zwei Meilensteine der Firmengeschichte. Vor 80 Jahren gründeten Justus und Franz Theegarten das Unternehmen Rose-Theegarten und vor 20 Jahren übernahmen ihre Nachfolger Pactec in Dresden.

Serie Ausbildungs„pa(c)kt“ Teil 6: Das Thema lässt nicht los

Der vielseitig interessierte und talentierte Spezialist Hans-Peter Gottfried beschäftigte sich bereits während seines Maschinenbaustudiums intensiv mit Verpackungstechnik, war aber stets auch offen für andere Fachgebiete und kehrte schließlich nach einer weiteren Qualifizierung zur Verpackung zurück.

Serie Ausbildungs„pa(c)kt“ Teil 3: Als Quereinsteiger erfolgreich

In unserem zweiten Porträt kommt mit Frank Volkmann ein Absolvent der Ingenieurwissenschaften zu Wort, der über das Studium der Logistik an der TU Dresden die Verpackungsthematik kennen lernte und diese so spannend fand, dass er sie dann in der Praxis zu seinem Arbeitsinhalt machte.

Sappi setzt auf Wellpappe

Sappi baut sein Produktportfolio im Wellpappenbereich aus und bietet mit seiner Produktgruppe Containerboard zusätzliche Produkte und Lösungen im Wellpappenmarkt.

Serie Ausbildungs„pa(c)kt“ Teil 2: Zurück an der Hochschule

In unserem ersten Porträt stellen wir Melanie Herzau, eine Absolventin der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig vor, die den Studiengang Verpackungstechnik anfangs als „zweite Wahl“ ansah, nunmehr nach erfolgreichem Abschluss des Studiums und einigen Praxiserfahrungen jedoch nicht mehr tauschen möchte.

Serie Ausbildungs„pa(c)kt“ Teil 1

Um die Prozesse der Aus- und Weiterbildung zu unterstützen, hat packaging journal in 2013 mit Ausbildungs„pa(c)kt“ eine Serie gestartet, in der die vorhandenen Möglichkeiten auf dem Verpackungsgebiet bekannt gemacht und Erfahrungen von Absolventen unterschiedlicher Verpackungsstudiengänge in der Praxis vorgestellt werden sollen.
Diesen RSS-Feed abonnieren