Menu

Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Getränke

Trotz großer Sortenvielfalt: Etikett und Verschluss immer korrekt

Rund zwei Millionen Hektoliter Bier produziert die Brauerei Karlsberg in Homburg pro Jahr. Damit trotz großer Sortenvielfalt keine Fehletikettierungen oder Flaschen mit falschen Verschlüssen das Haus verlassen, hat sich die Brauerei beim Neuwieder Spezialisten Indspect ein kamerabasiertes Kontrollsystem installieren lassen.

Neue Getränkeverpackung für erfrischenden Genuss

LGR Packaging aus Oyonnax (Frankreich) hat ein neues Bag-in-Box-Konzept für Verbraucher entwickelt, die kühle Getränke genießen wollen. Zur Freez-BIB®-Verpackung gehört ein Kühlakku, der (direkt aus dem Gefrierschrank entnommen) das entsprechende Getränk nach seiner Entnahme aus dem Kühlschrank mehr als zwei Stunden kühl hält.

Erstöffnungsgarantie dank Etikettenversiegelung

Peterstaler Mineralquellen hat in eine neue Abfülllinie für Glasflaschen investiert. Für die in Deutschland vorgeschriebene Erstöffnungsgarantie wird ein Brustetikett mit Sicherheitssiegellasche eingesetzt. Dabei kommt die innovative Klebstoffauftragtechnik von Robatech in der KHS-Etikettiermaschine Innoket Neo zum Einsatz.

Sidel präsentiert neue PET-Behälterbodenlösung

SteadyEDGE™ ist eine einzigartige, patentierte Flaschenbodenlösung, die den Produzenten von Lebensmitteln, Haushalts- und Körperpflegeprodukten (FHPC) neue Möglichkeiten der Markendifferenzierung bietet. Sidels neue BOSS-Lösung (Base OverStroke System) ist einfach zu implementieren und nachzurüsten und kompatibel mit den Sidel-Universalblasmaschinen.

Tassenschmieger - neues Design für mehr Komfort

Seit der Fusion von Humana und Nordmilch treibt die DMK GROUP die Erschließung neuer Märkte voran, um die Absatzbasis für ihre Milchbauern zu erweitern. Neben den bestehenden engen Handelsbeziehungen innerhalb der EU liegt auch außerhalb Europas großes Potenzial in deutschen Exportprodukten. Neben der hohen Qualität der DMK Marken- und Handelsmarkenprodukte bilden deren gezielte Vermarktung und Weiterentwicklung die Basis für den Erfolg des Unternehmens.

Passgenaue Vollinspektion bei Bräu z' Loh

In der Region zwischen Erding und Landshut sind die exzellenten Biere des „Bräu z’Loh“ ein Geheimtipp. Bei der Produktsicherheit hat das Traditionsunternehmen, das seit 1928 besteht, nun einen großen Schritt in die Zukunft gemacht. Im Flaschenkeller wurde eine Vollinspektionsmaschine mit Gewindekontrolle des Spezialisten Nagel aus Kaufungen installiert.

Einwegglaslinie für Naturkostsafterei Voelkel

Dass manchmal aus praktischen Gründen auch bei Bioprodukten eine Einwegglasabfüllung sinnvoll ist, beweist Biosaftmarktführer Voelkel aus Pevestorf. Lieferant der komplexen Linie ist der slowenische Spezialist Vipoll, der Rinser, Füller, Verschließer sowie Transporteure selbst fertigte.
Diesen RSS-Feed abonnieren