Kemapack lädt zur PackStage 2019 ein

Außenansicht des Unternehmens Kemapack. (Bild: Kemapack GmbH)
Außenansicht des Unternehmens Kemapack. (Bild: Kemapack GmbH)

Die Kemapack GmbH veranstaltet am 3. April 2019 bereits zum fünften Mal ihre Hausmesse PackStage. Informiert wird über Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Umreifen, Stretchen, Kanten schützen, Heften, Luftkissensysteme und Packtische sowie über die Kemapack-App.

Der regionale Branchentreffpunkt bietet Fachbesuchern die Möglichkeit Geräte, Maschinen und Produkte in einer realistischen Arbeitsumgebung zu testen, sich über Produktneuheiten, Verbrauchsmaterialien, Finanzierungsformen und Serviceleistungen zu informieren und sich mit den Kemapack-Mitarbeitern auszutauschen. Abgerundet wird die Veranstaltung mit einem umfangreichen Rahmenprogramm mit zahlreichen kostenfreien Impulsvorträgen, Workshops und Live-Vorführungen.

Kompetente und persönliche Beratung auf der PackStage.

Kompetente und persönliche Beratung auf der PackStage. (Bild: Kemapack Gmbh)

Die Fachbesucher können ein Praxistag für Lager, Versand und Logistik mit noch mehr Exponaten als bislang erwarten, da nach der Erweiterung der Lagerkapazitäten am Standort Landsberg am Lech eine größere Fläche für die Veranstaltung zur Verfügung steht.

Zur Anmeldung (Teilnehmerzahl ist begrenzt) geht es hier.