Anzeige

Wird Ihren Ansprüchen gerecht – mobile Kennzeichnungslösungen von REINER

Bild: Ernst Reiner

Für fast jede Anforderung das passende Gerät – REINER hält was viele versprechen! Mit seinen zukunftsweisenden Entwicklungen im Bereich der Kennzeichnungstechnik kann nahezu jede Oberfläche problemlos bedruckt werden: Verpackungen, Karton, Holz sowie Kunststoff- und Plastikteile.

Unzählige Beschriftungsmöglichkeiten

Egal ob vom Gesetzgeber gefordert oder zur Optimierung Ihrer internen Abläufe: REINER bietet für diese speziellen Anwendungsbereiche die jeweils passenden Geräte.

Fortlaufende Barcodes oder QR-Codes kommen immer dann zum Einsatz, wenn Informationen auf eine kompakte Art und Weise angebracht werden sollen. Für das mobile Kennzeichnungsgerät jetStamp 1025 ist das kein Problem. Auch größere Informationsmengen lassen sich durch die große Abdruckfläche von 25x85mm gut realisieren und können Etiketten ersetzen. Für den einfachen und schnellen Abdruck von MHD-Datum oder LOT-Nummer ist das handliche Kennzeichnungsgerät jetStamp  990 ideal. Dabei ist die Farbe des Untergrunds nicht ausschlaggebend, denn auch auf dunkler Oberfläche – beispielsweise braunen Plastikflaschen – ist das Druckbild gut lesbar. Der REINER 940 und jetStamp graphic 970 sind bei grafikbasierenden Drucken die Spezialisten.

Bild: Ernst Reiner

Auch eine stationäre Einbindung der Geräte ist möglich. Ein optionaler Auslösekontakt erleichtert den Mitarbeitern die Handhabung und trägt so zu mehr Effizienz bei. Alle Geräte sind leicht und ergonomisch und liegen auch bei längerer Nutzung bestens in der Hand.

Nicht wählerisch, aber wählbar.

REINER-Kennzeichnungsgeräte sind nicht wählerisch, was die zu bedruckenden Oberflächen betrifft: Papier, Karton, Holz, Kunststoffe und Metall. Die Beschriftung nahezu aller Oberflächen ist möglich. Mit extra dafür entwickelten MP-Tinten ist der Druck auf komplexen Oberflächen wie Folien und Verpackungen sowie Glas möglich.

Geglückte Anbindung in jeder Hinsicht

Durch die mitgelieferte Software PCset graphic ist die Datenübertragung vom PC zum Kennzeichnungsgerät sehr einfach über USB-Kabel oder Bluetooth möglich. Die erweiterten Softwareeinstellungen wurden für die REINER-Kennzeichnungsgeräte entwickelt und ermöglichen eine Druckbildübertragung aus allen windowsbasierenden Programmen wie z.B. Microsoft®-Office-Produkten wie Excel oder Word.

Spezielle Lösungen für die Datenübertragung aus ERP-Systemen oder einer Etikettensoftware stehen bei den Modellen jetStamp 1025, jetStamp graphic 970 und REINER 940 ebenso zur Verfügung.

Das ideale Einsatzgebiet für die REINER-Kennzeichnungsgeräte ist die zuverlässige Beschriftung von kleinen bis mittelgroßen Chargen. Eine mobile und wischfeste Beschriftung wird dank der mobilen Kennzeichnungsgeräte auch ohne teure Etikettensysteme oder Beschriftungsanlagen erreicht. Portabel und flexibel an jeder Stelle der Produktionskette integrierbar.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: www.reiner.de