Obeikan MDF: Differenzierung am Verkaufsort

Das auffällige Display soll die Aufmerksamkeit der Verbraucher am Verkaufsort erwecken. (Bild: Obeikan MDF)
Das auffällige Display soll die Aufmerksamkeit der Verbraucher am Verkaufsort erwecken. (Bild: Obeikan MDF)

Obeikan MDF beginnt eine neue Zusammenarbeit mit Food Fellows, dem Innovationsunternehmen von Harvest House (einer der bedeutendsten Fruchtgemüsegärtnervereinigungen Hollands), anhand individuell angepasster Displays für den Verkauf von Tomatensoße in deutschen Supermärkten.

Obeikan MDF, das spanische Unternehmen für Verpackungen aus mitteldichten Faserplatten, hat in diesem Fall spezifische Displays zur Verstärkung der Differenzierung von Premium-Erzeugnissen am Verkaufsort gestaltet, die schon in den deutschen Regalen zu sehen sind.

Anhand eines auffälligen und ansehnlichen Displaydesigns für den Verkaufsort werden die Produkte sichtbarer und deren Konsum wird gefördert. Die derart gestalteten Displays sind schon an verschiedenen Verkaufsorten in Deutschland zu sehen.

„Die Tomatensoße von Harvest House konkurriert mit gut situierten Produkten auf dem Markt im Obst-und Gemüsebereich. Obeikan MDF zeigt sich mit einem auffälligen Display mit 30kg Fassungsvermögen je Tablett, das die Aufmerksamkeit der Verbraucher am Verkaufsort erwecken soll.

Zusätzlich machen unsere Flexibilität, die Reaktionsschnelligkeit bei der Produktentwicklung und deren Nachhaltigkeit unsere Displays zur besten Option für alle Unternehmen, die auf diese Faktoren setzen möchten.“

Salvador Martínez, Generaldirektor von Obeikan MDF

Wiederverwendbares, nachhaltiges, umweltfreundliches Material

Obeikan MDF bleibt damit seinem Stil treu, die Nachfrage seiner Kunden wie Harvest House und anderer potenzieller Kunden nicht nur aus der Obst- und Gemüsebranche, sondern auch anderer Unternehmen, die auf Wertschöpfung am Verkaufsort setzen, zu stillen. Die Displays von Obeikan sind schon in über 300 Einrichtungen in mehreren deutschen Städten zu sehen.

Zudem schließt sich Obeikan MDF der holländischen Genossenschaft Harvest House in einem ihrer ehrgeizigsten Projekte an: „Food Fellows“ ist die Initiative, mit der sich die Genossenschaft dazu verpflichtet, abgelehnte Lebensmittel oder Überschüsse, die nicht verkauft werden konnten, in hochwertige Erzeugnisse für den Verzehr und Vertrieb zu verwandeln. Damit positioniert sich Obeikan MDF im Kampf gegen Lebensmittelverschwendung sowie die Suche nach nachhaltigen Lösungen.

Quelle: Obeikan MDF