Menu

Alle Artikel mit dem Schlagwort Papier, Pappe, Karton

Saftige Adventskalender von Haus Rabenhorst

Haus Rabenhorst begleitet zahlreiche Kunden mit Adventskalendern für die Marken Rotbäckchen und Rabenhorst durch die Vorweihnachtszeit. Dabei setzt das Unternehmen erneut auf die Erfahrung von Thimm Display.

Papiersäcke für Lebensmittel - Qualitätssicherung auf höchstem Niveau

Von A wie Aromaschutz über L wie Lagerfähigkeit bis hin zu Z wie Z-Falte: Beim Verpacken von pulverförmigen Lebensmitteln wie Mehl, Milchpulver oder Gewürzkräutern trägt die deutsche Papiersackindustrie mit vielen verschiedenen Faktoren zum optimalen Produktschutz bei. Zudem sorgt sie mit umfangreichen Maßnahmen dafür, die einwandfreie Qualität der verpackten Produkte sicherzustellen.

Sechstes „Pack Right Centre“ für innovative Verpackungskonzepte

Sein sechstes „Pack Right Centre“ hat „DS Smith“ jetzt in Hövelhof eröffnet. Das in mehr als 37 Ländern tätige Unternehmen stärkt damit seine Beratungskompetenz in der Unternehmensregion „Deutschland und Schweiz“. Die Eröffnung eines weiteren, dann siebten Beratungszentrums für innovative Verpackungskonzepte in dieser Region ist für Anfang 2018 geplant.

Zanders und IPP kooperieren in den Benelux-Ländern

Die Zanders GmbH aus Bergisch Gladbach und IPP (International Paper & Plastics BV) aus dem niederländischen Heernstede kooperieren seit dem 1. November 2017 beim Vertrieb und in der Distribution der „Zanpack“-Luxus-Kartonqualitäten in den Benelux-Ländern. IPP stellt für den Benelux-Raum das komplette Zanpack-Sortiment von Zanders bereit.

Höcker Polytechnik: neues Schneidwerk macht Schredder noch effektiver

Noch nie wurde so performant gestanzt wie heute. Die PHSS-Shredder von Höcker Polytechnik zerkleinern die Stanzgitter und Greiferränder direkt an der Stanze in handtellergroße Stücke. Das Material kann so problemlos dem bestehenden automatischen Recyclingkreislauf zugeführt werden. Über 100 dieser produktivitätssteigernden Kombinationen werden bereits weltweit eingesetzt.

Wettbewerb prämiert leichtgewichtiges, umweltfreundliches Verpackungsdesign

Zum Verpackungsdesignwettbewerb „Better with less – Design Challenge“ ruft der finnische Karton-, Kraftliner- und Zellstoffhersteller Metsä Board auf. Noch bis zum 31. März 2018 sind Verpackungsdesignerinnen und -designer aufgerufen, sich mit eigenen Arbeiten an dem mit 10.000 Euro dotierten Wettbewerb zu beteiligen.

Mondi gewinnt Wellpappe Austria Award 2017 POS

Der Wellpappe Austria Award 2017 in der Kategorie „POS“ geht an den Verpackungs- und Papierhersteller Mondi Group für die neue, wiederverschließbare Verkaufsverpackung „Box A Treasure“.

SIG: Einsatz nachwachsender Ressourcen für neue Verbundmaterialien

Mit dem SIGNATURE PACK hat SIG eine Innovation auf den Markt gebracht, die den Austausch von konventionellen fossilen Kunststoffen durch zertifizierte Polymere voran treibt, bei deren Herstellung entsprechende Mengen an pflanzlichen Rohstoffen eingesetzt werden, die damit fossile Rohstoffe ersetzen.

Auf dem Weg in die digitale Zukunft

Nördlich von Freudenstadt liegt der Ort Baiersbronn, der besonders bei Feinschmeckern aufgrund seiner hohen Dichte an Michelin-Sternen bekannt ist. Unweit der Murg befindet sich die Firma colordruck Baiersbronn. Seit 1954 werden in dem von Wilhelm Mack gegründeten Unternehmen Faltschachteln für die Lebensmittel-, Süßwaren- und Non-Foodindustrie gedruckt. Neben der reinen Produktion gehören auch umfassende Verpackungsdienstleistungen mit angeschlossenen Logistikprozessen zum Portfolio. 2016 erfolgte mit der Investition in eine HP Indigo 30000 der Einstieg in den digitalen Verpackungsdruck.

Follmann: Duft bei Berührung

Mit den neuen Duftlacken von Follmann ist es möglich, beim direkten Kontakt mit dem entsprechend lackierten Bereich der Verpackung olfaktorische Reize auszulösen. Die Duftlacke geben den zuvor in Mikrokapseln eingeschlossenen Duft bei Berührung originalgetreu wieder.

Bobst Meerbusch lädt zu den Expertentagen 2017 ein

Bobst Meerbusch lädt unter dem Motto „Experten treffen Experten“ Verpackungshersteller vom 18. bis 20. Oktober 2017 in sein Competence Center in Meerbusch ein. Während der ersten beiden Tage fokussiert das Programm der Expertentage die Faltschachtelindustrie, während sich der 19. Oktober der Wellpappenbranche widmet.

Nachhaltige Verpackung: Papp-Trolley von Go-Trolley

Für den Anfang des Jahres von ÖKOTEST mit „sehr gut“ ausgezeichneten WOLF-Garten NATURA Bio Rasendünger, entwickelte Go-Trolley einen innovativen, nachhaltigen Papp-Trolley. Neben einer Reihe von deutschen Fachhändlern wird der Trolley in der Schweiz flächendeckend bei coop angeboten.

Neue Getränkeverpackung für erfrischenden Genuss

LGR Packaging aus Oyonnax (Frankreich) hat ein neues Bag-in-Box-Konzept für Verbraucher entwickelt, die kühle Getränke genießen wollen. Zur Freez-BIB®-Verpackung gehört ein Kühlakku, der (direkt aus dem Gefrierschrank entnommen) das entsprechende Getränk nach seiner Entnahme aus dem Kühlschrank mehr als zwei Stunden kühl hält.

Memjet: Tintenstrahltechnologie kann Kundenbeziehungen verändern

Digitale Drucklösungen ersetzen ältere Verpackungsproduktionsverfahren und optimieren so auch die Art und Weise, wie Pakete personalisiert, adressiert und versendet werden. In nur einem Durchlauf drucken die Druckköpfe vom Memjet alle Farben und Details auf neutrale Verpackungen aus Wellpappe.

Klingele und Bahmüller starten Ausbildungskooperation

Die Klingele Gruppe, Hersteller von Wellpappenrohpapieren und Verpackungen aus Wellpappe, und Bahmüller, Hersteller von Wellpappenverarbeitungssystemen, haben eine Ausbildungskooperation vereinbart. Ziel ist die Verbesserung der Qualifizierung angehender technischer Fachkräfte in beiden Betrieben.

Für mehr Einblick: die neue WindowCan von Sonoco

Bei der neuartigen Verpackungslösung WindowCan verknüpft Sonoco Europe die Vorteile von Kombidosen mit denen von Kunststoffverpackungen und ermöglicht mit dem integrierten Sichtfenster einen klaren Blick auf Lebensmittel wie Müsli oder Süßwaren.

POPAI Awards in Gold und Bronze für Thimm Display

Bei der Verleihung des POPAI D-A-CH Awards 2017 ist Thimm Display gleich mit zwei Auszeichnungen prämiert worden: In den Kategorien „Schönheit, Düfte“ sowie „Lebensmittel, Artikel des täglichen Bedarfs und Süßwaren“ gewannen die Displays Gold und Bronze.

UPM EcoLite: neue Lösung für Dünndruckpapier

Der Papierhersteller UPM ist jetzt auch auf dem Markt für Dünndruckpapier mit einem völlig neuen Produkt vertreten. Das neue Papier UPM EcoLite wurde speziell für die verschiedenen Anforderungen der Kunden, die Beipackzettel für Arzneimittel oder Handbücher und Anleitungen drucken, entwickelt.

Nachhaltig: SIGNATURE, neue aseptische Packung von SIG Combibloc

SIG Combibloc, Systemanbieter von Kartonpackungen und Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, hat nach eigenen Angaben die weltweit erste aseptische Kartonpackung entwickelt, die zu 100 % in Verbindung zu pflanzenbasierten nachwachsenden Rohstoffen steht. 

LongLifeBag: Qualitätsversprechen mit Prüf & Siegel

BAGS BY RIEDLE®, Spezialist für Papiertragetaschen aus Langenbrettach, hat die erste Papiertasche entwickelt, die von zwei unabhängigen Prüfinstituten auf ihre Qualität und Belastbarkeit getestet wurde. Ob Shopping Bag, Messetasche oder Flaschentasche, für alle Anwendungen gibt es jetzt die LongLifeBag.

interSupply 2017: Rohtabak, Papier, Verpackungen und mehr

Die internationale Fachmesse InterSupply findet in diesem Jahr zum dritten Mal statt. Vom 22. bis 24. September 2017 trifft sich in den Westfalenhallen Dortmund die gesamte Tabakbranche. Das Ausstellungsspektrum reicht von Papier und Maschinen bis hin zu Verpackungen und Aromen. Die Messeleitung erwartet um die 80 Aussteller aus etwa 24 Ländern.

Karl Knauer KG als klimaneutrales Unternehmen zertifiziert

Die Karl Knauer KG arbeitet zu hundert Prozent CO2-neutral, das bestätigte die Klimainitiative der Druck- und Medienverbände dem Verpackungsexperten aus dem Schwarzwald. Hundert Prozent CO2-neutral, also klimaneutral, bedeutet, dass die Energiebilanz komplett kompensiert wird.

Power fürs Regal

„Weiter, schneller, besser“ – dieses Motto überträgt PowerBar, führender Hersteller hochwertiger Sporternährung, auch auf den POS. In Sportfachgeschäften sowie im Lebensmitteleinzelhandel präsentiert die Marke ihre Produkte in handelsgerechten Regalverpackungen von der STI Group.

FFI: Zehnjahres-Szenario für die Faltschachtelindustrie

Die Mitglieder des Fachverband Faltschachtel-Industrie e.V. (FFI) haben in einem Workshop-Prozess von Dezember 2016 bis Mai 2017 insgesamt sieben verschiedene Szenarien für die Zukunft der Faltschachtelindustrie bis 2027 formuliert.

Fünf Fragen an Markus Boehm (SIG Combibloc)

Markus Boehm ist seit 2009 Chief Market Officer bei SIG Combibloc, einem der weltweit führenden Systemanbieter von Kartonpackungen und Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. SIG Combibloc hat aktuell einen umfassenden Fahrplan auf den Weg gebracht, um „Net Positive“ zu werden. Das bedeutet, dass das Unternehmen mehr für die Gesellschaft und die Umwelt tun will, als es davon in Anspruch nimmt.

Meypack: Neue Kartonverpackungsmaschine VP 600

Kleine Formationen kleiner Produkte auf kleiner Stellfläche verarbeiten – diesen Dreiklang ermöglicht jetzt die Kartonverpackungsmaschine VP 600 von Meypack. Der auf individuelle Endverpackungsanlagen spezialisierte Maschinenbauer bedient mit der Neuentwicklung die Marktanforderungen der Lebensmittelindustrie. Die VP 600 bietet zudem schnelle Formatwechsel und eine hygienegerechte Konstruktion in Edelstahl-Ausführung.

Anderes Frischfaserkonzept mit „Graspapier“

Graspapier, die neueste Produktfamilie der Papierfabrik Scheufelen GmbH + Co. KG und der Beitrag des Lenninger Unternehmens zur UN-Agenda 2030, reiht sich ein in die wegweisende Tradition bei der Papierherstellung. Produktbeispiele aus relevanten Marktsegmenten wurden erfolgreich bis zur Marktreife entwickelt und zeigen ein enormes Potenzial.

Neu: die Thimm Crossbox mit X-Faltung

Mit der Thimm Crossbox präsentiert Thimm Packaging Systems, Spezialist für Verpackungssysteme auf Multimaterialbasis, seine nächste Produktneuheit. Das Besondere: Die Wellpappenverpackung verfügt über einen einteiligen, faltbaren Boden, der mit Hilfe eines innovativen Faltmechanismus in X-Form mühelos aufgerichtet und wieder zusammengeklappt werden kann.

Auf Zukunftskurs: Thimm Gruppe 2016

In einem von zukunftsweisenden Investitionen geprägten Geschäftsjahr 2016 erzielte die Thimm Gruppe ein moderates Wachstum und erhöhte ihren Umsatz um 1,8 Prozent auf 568 Mio. Euro. Insgesamt investierte das Unternehmen 62 Mio. Euro.

Metsä Board: Start frei für neue Extrusionsbeschichtungslinie

Metsä Board hat eine neue Extrusionsbeschichtungslinie im schwedischen Husum in Betrieb genommen. Die hochmoderne Beschichtungslinie verfügt laut Unternehmensangaben über eine jährliche Kapazität von über 100.000 Tonnen und entspricht einem Investitionsvolumen von 38 Millionen Euro.

Zanders: Markenbotschaften individuell verpackt

Zanders, Hersteller hochwertiger Spezialpapiere und -kartons legt bei der Cosmetic Business 2017 den Fokus auf die Marke Zanpack – Qualitäten mit seidig-glatter oder natürlich-rauer Oberfläche. Kleinauflagige Promotion-Verpackungen oder saisonale Designs lassen sich mit dem speziell dafür entwickelten Digitaldruckkarton Zanpack silk digital effizient und hochwertig realisieren.  

Metsä Board mit Komplettsortiment auf der interpack

Metsä Board präsentiert auf der diesjährigen interpack sein Sortiment leichtgewichtiger Kartonqualitäten, darunter erstmals PE-beschichteten Karton aus der neuen unternehmenseigenen Extrusionsbeschichtungslinie.

Paul & Co: Neues bei Hülsen und Ladungssicherung

Mit Produktneuheiten und einer Beratungsoffensive präsentiert sich Paul & Co aus Wildflecken auf der diesjährigen interpack. Die Service- und Beratungskompetenz der Experten für Wickelkerne und Winkelkantenschutz stehen beim Messeauftritt klar im Vordergrund.

Neue Verpackungskonzepte von Sappi

Für Sappi ist die interpack 2017 das ideale Forum, um sich mit dem internationalen Fachpublikum auszutauschen. Markenartikelhersteller, Verpackungsunternehmen, Druckereien und Druckveredler, Designer sowie Werbeagenturen erfahren, wie sie Verpackungstrends effizient umsetzen und die zunehmenden Anforderungen an die Verpackungen der Zukunft erfüllen können.

Ausgezeichnete Verpackungen (3): Von der braunen Kiste zur Präsentationsverpackung

Die Vorteile von Verpackungen aus Papier, Karton oder Pappe, die in Teil 2 der Serie unter dem Schwerpunkt von Faltschachteln aus Karton beschrieben wurden, gelten hinsichtlich der Verarbeitungs- und Veredlungseigenschaften ebenso für die „großen Brüder“, die Verpackungen und Displays aus Voll- und Wellpappe, die ursprünglich im Wesentlichen „nur“ dem Schutz des Inhalts dienten.

ECKART: Innovative Produkte für den Druck von Lebensmittelverpackungen

Druckfarben für Lebensmittelverpackungen müssen strenge Anforderungen erfüllen – beispielsweise den weltweit anerkannten Standard der Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung und die Vorschriften des Good Manufacturing Practice (GMP) der European Printing Ink Association (EuPIA). Zur European Coatings Show (ECS) vom 4. bis 6. April 2017 in Nürnberg zeigt ECKART sein Portfolio, das diese regulatorischen Ansprüche erfüllt und sich für den indirekten Kontakt mit Lebensmitteln eignet.

Tetra Pak mit neuen „On-the-go“-Verpackungsgrößen

Tetra Pak reagiert auf den Trend hin zu kleineren Portionspackungen und bietet zwei neue Getränkekartons in den Portionsgrößen 200 ml und 250 ml mit wiederverschließbaren One-Step-Schraubverschluss für den „On-the-go“-Getränkemarkt an.

Thimm: Premiere für Deutschlands erste digitale HP PageWide T1100S bei Christiansen Print

Offiziell eingeweiht hat die Thimm Gruppe im Geschäftsbereich Christiansen Print (Ilsenburg) die erste digitale PageWide Rollendruckmaschine T1100S von HP in Deutschland. Das Unternehmen verstärkt damit seine Druckkompetenz um digitalen Rollenvordruck. Kunden aus der Wellpappen- und Markenartikelindustrie können von den neuen Möglichkeiten für die Bedruckung von Verpackungen und Displays profitieren.

Way Beyond Good - SIG Combibloc setzt sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele

SIG Combibloc, Systemhersteller von Kartonpackungen und Füllmaschinen für Getränke und Lebensmittel, will ein „Net Positive“-Unternehmen werden und hat dazu einen umfassenden Fahrplan auf den Weg gebracht. „Net Positive“ bedeutet, dass SIG mehr für Gesellschaft und Umwelt tut, als es davon in Anspruch nimmt.

Erik Bouts ist neuer CEO von Mondi Fibre Packaging

Die Mondi Gruppe hat mit Wirkung zum 01. April 2017 Erik Bouts zum CEO des Geschäftsbereichs Fibre Packaging ernannt. Er folgt bei Mondi Jussi Vanhanen nach, der die Leitung eines Private-Equity-Unternehmens in Finnland übernimmt.

Doppelerfolg für Metsä Board beim iF Design Award

Beim diesjährigen iF Design Award wurde Metsä Board gleich doppelt ausgezeichnet: Die „T2 Mini Fruit“-Teeverpackungen wurden in der Kategorie „Beverages“ und die Elevated Drink Box, eine innovative Eigenentwicklung des Herstellers von Frischfaserkarton, erhielt einen Preis in der Kategorie „Independent Packaging“.

SIG Combibloc: combidome ‚Low Acid‘ für ph-neutrale Produkte

Die Kartonflasche ‚Low Acid‘: von SIG Combibloc ist jetzt auch für ph-neutrale Produkte wie zum Beispiel Milch oder pflanzenbasierte Milchalternativen auf dem Markt. Der erste Lebensmittelhersteller, der Low Acid-Produkte in der Verpackungsneuheit von SIG präsentiert, ist das US-amerikanische Unternehmen Steuben Foods. 

Lidloc - neues Kartonbecherkonzept von Metsä Board

Mit „Lidloc“ präsentiert Metsä Board, europäischer Frischfaserkartonhersteller, ein neues Kartonbecherkonzept: Das patentierte Lidloc-Konzept erweitert den herkömmlichen Becheraufbau um ein Faltelement, das in einen integrierten Deckel einrastet und so einen separaten Kunststoffdeckel überflüssig macht.

Thimm baut Kompetenzzentrum für Faltschachtelklebemaschinen

Die internationale Thimm Gruppe, zu der der Verpackungshersteller Thimm Packaging in Všetaty (Tschechien) gehört, investiert laufend in die Modernisierung und Entwicklung ihrer Werke. Aktuell werden am tschechischen Standort Investitionen in Höhe von 276 Millionen CZK (7,5 Millionen Euro) realisiert. Dort entstehen ein neues Zentrum für Faltschachtelklebemaschinen (FKM) zur  Herstellung funktionsstarker Verpackungen aus Wellpappe sowie eine große Lagerhalle. Die offizielle Einweihung fand Ende Februar statt.

STEEP 18 Cold Brew Coffee in combiblocSlimline-Packungen

Im Trend liegt die Produktlinie STEEP 18 Cold Brew Coffee liegt mit seiner umfangreichen Produktlinie aus kalt gebrühten Kaffeegetränken, verpackt in combiblocSlimline-Packungen. Hier kommt 100 % Arabica-Kaffee zum Einsatz, der für maximalen Wirkstoffgehalt und besten Geschmack 18 Stunden lang in Wasser angesetzt wird. 

Model-Gruppe steigert Umsatz

Die auf dem Gebiet von Verpackungen aus Voll- und Wellkarton tätige Model-Gruppe vermeldet für das vergangene Geschäftsjahr einen konsolidierten Gruppenumsatz von 874 Millionen Schweizer Franken, was im Vergleich zum Vorjahr einem Zuwachs von 42 Prozent entspricht.

drupa 2020 um eine Woche vorverlegt

Der Termin der drupa wird um eine Woche vorverlegt: Die nächste drupa findet von Dienstag, 16. Juni, bis Freitag, 26. Juni 2020 statt. Das haben das drupa-Komitee und die Messe Düsseldorf in ihrer Sitzung am 15. Februar 2017 beschlossen. Mit der Terminverlegung trägt die Messe Düsseldorf Wünschen von Aussteller- und Besucherseite Rechnung.

Thimm Group erweitert die Geschäftsführung

Kornelius Thimm wurde zum 1. Februar 2017 in die Geschäftsführung der Thimm Group berufen. Der 39-Jährige erweitert damit das bestehende Führungsduo Mathias Schliep (CEO) und Jens Fokuhl (CFO). Als COO (Chief Operating Officer) wird er für das operative Geschäft der Thimm Gruppe verantwortlich sein, dazu gehören die Bereiche Produktion, Technik, Einkauf und Logistik.

Schwerwellpappe - Mondi investiert in polnisches Werk

Mondi, internationaler Papier- und Verpackungsmittelhersteller, investiert kräftig in den Ausbau der Produktionskapazitäten für Wellpappe im polnischen Werk Mondi Simet nahe Posen. Geplant ist die Installation einer 2,8 Meter breiten Wellpappenanlage mit drei einseitigen Maschinen, die das Portfolio von Mondi Simet um Produkte aus Schwerwellpappe ergänzen und so eine größere Produktpalette bieten soll.

ICE Europe 2017: Veredelungstechniken und Materialienverarbeitung im Fokus

Vom 21. bis 23. März 2017 präsentiert die Internationale Converting-Leitmesse ICE Europe zum zehnten Mal technische Innovationen und Fertigungstrends im Bereich der Veredelung und Verarbeitung von flexiblen, bahnförmigen Materialien wie Papier, Film, Folie und Vliesstoffen. Parallel findet die Fachmesse CCE International für die Wellpappen- und Faltschachtelindustrie statt.

PACKwissen online abrufen: neuer Verpackungs-Ratgeber von ratioform

Die Verpackungsvielfalt in Lagern nimmt immer weiter zu, umso wichtiger wird effizientes Verpacken. Für die Praxis bietet sich nun der neue ratioform Online-Ratgeber „PACKwissen“ an: Er stellt Infos rund um Füllmaterialien, Kartongrößen, Packprozesse sowie Profi-Tipps zu Verpackungsmaterialien für Unternehmen bereit.

DREI V GmbH: neuer Versandkarton SMALLFIX

Die DREI V GmbH, Entwickler und Hersteller von Versandverpackungslösungen aus Voll- und Wellpappe stellt eine neue Variante ihrer anwenderfreundlichen Verpackungen vor: Der Versandkarton SMALLFIX überzeugt durch schnelles Handling und ein versandkostenoptimiertes Design.

Zanders präsentiert neue Packaging Dummies

Zanders, Herstellers hochwertiger Spezialpapiere und ‑kartons für Etiketten, Verpackungen und grafische Anwendungen mit Sitz in Bergisch Gladbach hat, um die Eigenschaften seiner Verpackungskarton-Qualitäten Chromolux und Zanpack anschaulich zu demonstrieren, neue Anwendungsbeispiele entwickelt.

THIMM: Verpackung von morgen schon heute nutzen

Eine stärkere Bindung der Verbraucher an die Marke, verkürzte Prozesse in der Lieferkette und integrierte Sicherheitsaspekte auf der Verpackung: Das sind die Vorteile für Markenartikelhersteller durch den Digitaldruck der neuesten Generation. Mit der digitalen PageWide-Rollendruckmaschine T1100S von HP, die aktuell in der Printsparte der Thimm-Gruppe installiert wird, eröffnet sich eine ganz neue Dimension im Bereich des Digitaldrucks.

BOBST: 125 Jahre Innovation in der Verpackungsherstellung

Im Frühjahr 2016 hat BOBST sein 125jähriges Jubiläum gefeiert. Letztlich spiegelt die Historie der Unternehmensgruppe die Entwicklung der modernen Verpackungsherstellung wider – hat BOBST in dieser Branche doch immer wieder mit wegweisenden Innovationen Meilensteine gesetzt.

Neubronner - Nassklebestreifen und Verpackung werden eins

Der Versand von Waren rund um den Globus nimmt kontinuierlich zu. Dabei wird es immer wichtiger, Güter aller Art qualitativ hochwertig zu verpacken und sie vor Diebstahl und äußeren Einflüssen zu schützen. Was die Neubronner GmbH & Co. KG in Oberursel fertigt, erfüllt diese Anforderungen und hält die Kartonagen dieser Welt perfekt zusammen.

Mit Variantenvielfalt gut gerüstet - BAGS BY RIEDLE

Vorbei sind die Zeiten, in denen die Papiertragetasche als reines Transport- und Verpackungsmittel ein wenig beachtetes, ja fast belächeltes Produkt war. Heute feiert sie ihren Siegeszug auch als Image- und Werbeträger. Mit Kreativität und Qualität hat sich BAGS BY RIEDLE aus Langenbrettach in diesem Segment zum wahren Spezialisten entwickelt.

Thimm Group: Mehrwert für den Kunden im Fokus

Die Thimm Group ist einer der führenden Hersteller von Transport- und Verkaufsverpackungen aus Wellpappe, Verkaufsaufstellern (Displays), Verpackungssystemen aus Multimaterialien sowie verpackungsrelevanten Dienstleistungen im europäischen Markt. Begonnen hat diese Erfolgsgeschichte 1949 in Herzberg am Harz.

BOBST: neue Technik, neue Kunden

Mit der Installation der weltweit ersten Flachbettstanze VISIONCUT 106 LER von BOBST hat die Ostermöller Verpackungen GmbH & Co. KG mit Sitz in Bünde im 50. Jahr ihres Bestehens Zeichen im Markt gesetzt – sowohl gegenüber seinen Bestandskunden als auch gegenüber Neukunden. Und gleichermaßen gegenüber seiner Belegschaft.

Kurz: Mehrwert durch Druckveredelung

Die Möglichkeiten der Verpackungsveredelung sind so vielfältig und differenziert, dass sie nicht nur Wertigkeit, sondern auch Markeneigenschaften vermitteln können. Als ein weltweit führendes Unternehmen der Heißpräge-und Beschichtungstechnologie bietet die KURZ-Gruppe aus Fürth eine umfassende Produktpalette zur Oberflächenveredelung und Dekoration.

Zu Besuch bei Metsä Board in Finnland

Vor Ort konnten sich Ende des vergangenen Jahres interessierte Fachleute im winterlichen Finnland sowohl in der Metsä-Board-Zentrale in Helsinki als auch in Kyröskoski nahe Tampere, wo 2012 das Biopower-Unternehmen Metsä Board Kyro die Produktion aufnahm, von den ehrgeizigen Zielen des Unternehmens überzeugen.

Mondi: Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette

Das Verpackungs- und Papierunternehmen Mondi bietet maßgeschneiderte Lösungen für Primär- und Sekundärverpackungen. Die integrierte Wertschöpfungskette des Herstellers ermöglicht einen umfassenden Austausch von Know-how zwischen den Geschäftsbereichen, durch den am Ende die Kunden profitieren.

Thimm: nachhaltige Verpackung

Verpackt wird alles – Fast Moving Consumer Goods ebenso wie Industriegüter – von ganz klein bis ganz groß. Die entsprechenden Transportverpackungen müssen dabei ganz unterschiedliche Aufgaben erfüllen. Die innovativen und ressourceneffizienten Lösungen der Thimm-Gruppe, Northeim, unterstützen nachhaltiges und verantwortungsvolles Handeln und gewährleisten ein Höchstmaß an Sicherheit.

Verpackungsausbildung Teil 7: Hochschule München

Die Hochschule München (HM) ist mit 14 Fakultäten und fast 18.000 Studierenden die zweitgrößte Fachhochschule Deutschlands. Ihre Gründung 1971 war ein Ergebnis der bewegten 60-er Jahre, an deren Ende eine Reform der Ingenieurausbildung und die Einordnung der Höheren Fachschulen in den Hochschulbereich standen.

SIG Combibloc: Bahnbrechende Idee wird zum Welterfolg

Mit der revolutionären Idee, Getränke in flüssigkeitsdichten Schachteln zu verpacken, wurden vor 85 Jahren die Wurzeln für eine Erfolgsgeschichte gelegt, die bis heute auf der ganzen Welt mit zahlreichen neuen Formen und Verschlussideen von SIG Combibloc fortgeschrieben wird.

Gissler & Pass: Passion Marketing und verkaufsfördernde Verpackungen

Das Jülicher Familienunternehmen Gissler & Pass ist Spezialist für individuelle, kreative Verpackungs- und Displaylösungen aus Wellpappe. Bis heute macht der Geschäftsbereich der verkaufsfördernden Verpackungen den größten Umsatzanteil aus. Oberstes Ziel ist es, dass die Kunden mit ihren Produkten am hartumkämpften PoS erfolgreich sind.

Verpackungsausbildung Teil 3: TU Dresden - traditionell und visionär

Mit langer Tradition bildet die Technische Universität Dresden, die seit 2012 zum Kreis der elf deutschen Exzellenz-Universitäten zählt, an der Fakultät Maschinenwesen im Direkt- und Fernstudium Verpackungsmaschinenbauer aus. Alleinstellungsmerkmal ist die Ausbildung zum Diplomingenieur für Maschinenbau mit der Spezialisierung Verpackungstechnik.

Panther-Gruppe - erfinderisch, eigenständig, zuverlässig

Unternehmerische Entscheidungen mit großer Weitsicht prägen die 113jährige Firmengeschichte der Panther-Gruppe. Als mittelständischer Unternehmensverbund mit aller positiven Handlungsfreiheit und der Entscheidungsfreude einer Familie, die die Geschicke seit mehreren Jahrzehnten prägt, sieht sich Panther im Kundensinne permanent vor neuen Herausforderungen.

Konsumentenforschung fokussiert Trends

Neben Umweltverträglichkeit spielen Lebensmittelsicherheit, Gesundheitsbewusstsein sowie Lifestyle-gerecht präsentierte Lebensmittel und Getränke eine wichtige Rolle bei der Kaufentscheidung der Konsumenten.
Diesen RSS-Feed abonnieren