Menu

Alle Artikel mit dem Schlagwort pj07_2017

Beumer Verpackungslinie - Mehr als die Summe ihrer Teile

Um den Durchsatz des zum Teil extrem feinen Zements bei Ohorongo Cement (PTY) Ltd. zu erhöhen, lieferte und installierte die BEUMER Group als Komplettanbieter Abfüll-, Palettier- und Verpackungstechnik für eine dritte Gesamtlinie aus einer Hand.

Bausch+Ströbel: flexible Kleinchargenproduktion mit VarioSys

Die Nachfrage nach Anlagen, mit denen nur kleine Chargen abgefüllt werden, die aber sehr schnell auf andere Medikamente oder andere Packmittel umgerüstet werden können, steigt stark. Ein Trend, auf den sich auch die Hersteller von Abfüll- und Verpackungsmaschinen mehr und mehr einstellen müssen. Maschinenbauer Bausch+Ströbel ist dafür bestens gerüstet.

Kompaktes, staufähiges Palettenumlaufsystem

Das neue taktfähige Kettenumlaufsystem TKU2040 steht im Mittelpunkt der Messepräsentation der Maschinenbau Kilz GmbH. Darüber hinaus zeigt das Troisdorfer Unternehmen, zu dessen Zielkundschaft auch die Verpackungsindustrie zählt, das staufähige Palettenumlaufsystem SPU 2040 und das ab Oktober verfügbare Transfersystem Versamove.

SIG: Einsatz nachwachsender Ressourcen für neue Verbundmaterialien

Mit dem SIGNATURE PACK hat SIG eine Innovation auf den Markt gebracht, die den Austausch von konventionellen fossilen Kunststoffen durch zertifizierte Polymere voran treibt, bei deren Herstellung entsprechende Mengen an pflanzlichen Rohstoffen eingesetzt werden, die damit fossile Rohstoffe ersetzen.

Erster Doppelspurförderer für schwere Paletten

Eine echte Weltpremiere präsentiert der Offenbacher Fertigungsautomatisierer FlexLink Systems nach eigenen Angaben auf der Motek. Das intelligente, doppelspurige Palettenfördersystem ist ausgelegt auf schwere Produktgewichte von bis zu 200 Kilogramm.

Kleine Packstücke sicher in Wellpappe gefaltet

Das neuartige Verpackungssystem „WavePack“ stellt BVS-Verpackungs-Systeme auf der Motek vor. Wellpappebögen werden von einer speziellen Maschine um ein Packstück herum gefaltet. Es entsteht eine stabile, sichere Faltschachtel für ganz unterschiedliche kleinformatige Produkte.

Smart-Flow SA: das „Geheimnis“ guter Verpackungslösungen

Das seit 27 Jahren familiengeführte belgische Unternehmen Smart-Flow SA liefert europaweit an Branchen wie Automotive, Handel, Pharma und Kosmetik, Lebensmittel, Chemie sowie Land- und Geflügelwirtschaft. Im Sortiment steht dafür ein breites Spektrum an Standard- und individuellen Behältern und Paletten für Transport und Verpackung bereit.

Motek und Bondexpo in Stuttgart: Leitmessen neu sortiert

Neue Wege werden die Besucher auf der 36. Motek und der elften Bondexpo gehen, die vom 9. bis 12. Oktober auf der Stuttgarter Landesmesse ihre Pforten öffnen. Anstatt wie bisher einen bunten Branchenmix in jeder Halle anzubieten, wird den Messegästen nun eine „modulare Teilsortierung“ angeboten. Ein wichtiger Bestandteil der Messe ist auch die Verpackungstechnik.

Bericap: Verschlüsse machen den Unterschied

Der Markt für Verschlüsse ist sehr innovativ, auch wenn dies der Konsument selten wahrnimmt. Neuentwicklungen sind zurzeit vor allem auf mehr Funktionalität sowie die Gewichtsreduzierung ausgerichtet. Verschlusshersteller Bericap verbindet bei seinen Neu- und Weiterentwicklungen das Gespür für die Trends des Marktes mit richtungsweisenden eigenen Kreationen.

Rink: moderne Abfülllinie effektiv ergänzt

Der österreichische Biobetrieb Kochauf GmbH arbeitet mit einer hochmodernen Anlage, die bis zu 3.000 Liter pro Stunde abfüllen kann. Beim Entschrauber und beim Halshüllenentferner setzt er auf den Spezialisten Rink aus Kreuztal.

Follmann: Duft bei Berührung

Mit den neuen Duftlacken von Follmann ist es möglich, beim direkten Kontakt mit dem entsprechend lackierten Bereich der Verpackung olfaktorische Reize auszulösen. Die Duftlacke geben den zuvor in Mikrokapseln eingeschlossenen Duft bei Berührung originalgetreu wieder.

Optimierung der Beschaffung: Gewürze günstiger und besser verpackt

Durch die Neuausschreibung ganzer Warengruppen können Unternehmen erhebliche Einsparungen erzielen. Ein deutscher Lebensmittelhersteller stellte die Beschaffung seiner Eimer mit externer Unterstützung um. Die Dienstleistung ging über reine Preisverhandlungen weit hinaus.

Hapa: intelligente Drucklösungen für Lean-Verpackungsprozesse

Im Verpackungsdruck für die Pharmaindustrie entwickelt Hapa permanent bahnbrechende Neuerungen. Systemlösungen der Schweizer Spezialisten sind das Ergebnis von praxisbezogenem Know-how und orientieren sich eng an den Bedürfnissen der Kunden. Die innovativen Drucklösungen lassen sich in alle Verpackungsprozesse integrieren.

Fünf Fragen an Herbert Hahnenkamp (Ishida GmbH)

Seit Oktober 2014 führt Herbert Hahnenkamp die Geschäfte der Ishida GmbH in Schwäbisch Hall. Er ist bereits seit 2008 für Ishida tätig und verantwortete zuvor die Geschäfte in Zentral- und Osteuropa.

cab: Leidenschaft für Etikettierung

Der studierte Feinwerktechniker Klaus Bardutzky tat sich im Frühjahr 1975 mit Freunden zusammen, um in einem Karlsruher Vorort nach Kundenauftrag Bauelemente und Fertigungsmittel für die Elektronikindustrie zu entwickeln. Obendrein konstruierte er Nadeldrucker für die Kennzeichnung: Die Firma cab war geboren.

Dot-Matrix-Schriften punktgenau verifizieren

Variable Daten lassen sich per Dot-Matrix-Schrift schnell und kostengünstig auf ein Produkt oder seine Verpackung aufbringen. Mit dem Dot-Print-Tool der Bildanalysesoftware CIVCore von METTLER-TOLEDO CI-Vision ist es möglich, Dot-Matrix-Schriften auch bei hohen Geschwindigkeiten automatisch zu lesen und zu verifizieren.
Diesen RSS-Feed abonnieren