Menu

Zanders und IPP kooperieren in den Benelux-Ländern

Zanpack und IPP koopererieren beim Vertrieb der Zanpack-Kartonqualitäten in den Benelux-Ländern. Bild: Thomas Geisel für Zanders
Infos:
Drucken eMail
Aus den Unternehmen
Packmittel und Packstoffe
Markt
Papier, Pappe, Karton
Thema: Aus den Unternehmen

Die Zanders GmbH aus Bergisch Gladbach und IPP (International Paper & Plastics BV) aus dem niederländischen Heernstede kooperieren seit dem 1. November 2017 beim Vertrieb und in der Distribution der „Zanpack“-Luxus-Kartonqualitäten in den Benelux-Ländern. IPP stellt für den Benelux-Raum das komplette Zanpack-Sortiment von Zanders bereit.

IPP sieht sich als führenden Händler für Karton, Folie, Papier und Vliessstoffe. Eine der Stärken des Unternehmens liegen demnach in der Beratung der Kunden bei der Gestaltung optimaler Luxusverpackungen. In die Kooperation mit Zanders bringt IPP vor allem die gute Kenntnis des Kartonmarktes in den Benelux-Ländern und Expertise für Marketingaktivitäten ein.

Zanders hat mit der Zanpack-Produktreihe ein Sortiment an SBS-Kartonqualität mit guten Druck- und Verarbeitungseigenschaften im Portfolio. „Zanpack silk“ ist eine einseitig doppelt-gestrichene Kartonqualität, „Zanpack silk2“ eine zweiseitig doppelt-gestrichene Qualität mit einer sehr glatten, angenehmen Oberfläche. Bei „Zanpack touch“ wiederum handelt es sich um einen ungestrichenen Karton mit außergewöhnlicher Haptik. „Zanpack silk digital“ ist schließlich für den Druck mit Trocken- und Flüssigtoner optimiert worden.

Nach oben