Menu

Beheizbare und voll isolierte IBC von Liquid CONcept

Infos:
Drucken eMail
Packmittel und Packstoffe
IBC
Lebensmittel
Transportverpackung
pj06_2017
Aus dem Magazin
Thema: Packmittel und Packstoffe

Mit einer Investition von einer Million Euro baut der Transportspezialist Liquid CONcept sein Kleincontainerangebot weiter aus. Die Behälter haben ein Fassungsvermögen von 1.000 Litern und werden überwiegend für temperaturgeführte Transporte von flüssigen Lebensmitteln wie Schokolade und Karamellpaste oder auch Speiseölen eingesetzt.

Die beheizbaren und voll isolierten Behälter werden auch für die Lagerung von flüssigen Produkten genutzt. Ihre Ausstattung kann individuell an die Kundenbedürfnisse angepasst werden. „Die starke Nachfrage nach Lebensmitteltransporten in Kleincontainern erforderte eine weitere Investition in unsere Flotte“, erläutert Ulrich Schnoor, Geschäftsführer von Liquid CONcept. „Damit können wir unser Bestandsgeschäft weiter ausbauen und noch größere Volumina mit unseren Kunden abwickeln.“

Damit wächst die Anzahl der beheizbaren Intermediate Bulk Container auf insgesamt 1.150 Einheiten. Die 185 neuen Behälter sind bereits zu 75 Prozent an Kunden vermietet. Die übrigen 25 Prozent sind als Reserve vorgesehen, damit das Unternehmen schnell und flexibel auf Kundenwünsche reagieren kann. Die neuen IBC werden hauptsächlich von der weiterverarbeitenden Lebensmittelindustrie in Belgien, Deutschland, den Niederlanden, Österreich, Polen und der Schweiz genutzt. Zum Einsatz kommen die kleinen Gebinde auch dann, wenn die Annahme von Tankcontainern oder Tankzügen nicht möglich ist.

Die Liquid CONcept GmbH & Co. KG, Hamburg, ist seit 2008 einer der weltweit führenden Logistiker im Bereich von Flüssigkeitstransporten in Intermediate Bulk Containern (IBC). Das Unternehmen verfügt über ein umfassendes Know-how in komplexen Dienstleistungen und setzt auf ein lösungsorientiertes Angebot für seine Kunden. Insbesondere für die Branchen Lebensmittel und Chemie werden ganzheitliche und maßgeschneiderte Lösungen in der globalen Flüssigkeitslogistik entwickelt und realisiert. Die IBC-Flotte umfasst über 4.000 Einheiten.

Nach oben