Verpackungstechnik



Schubert: Sammelpacker kommuniziert mit AbfĂĽllanlage

Um besser auf immer differenziertere Kundenbedürfnisse eingehen zu können, gab die Meggle AG einen neuen Sammelpacker für Butterbecher in Auftrag. Schubert entwickelte eine TLM-Verpackungsmaschine mit frei programmierbarer Mischfunktion und flexibler Wechselmöglichkeit zwischen unterschiedlichen Packformaten, die sich inzwischen im Produktionsalltag bewährt hat.
weiterlesen

Turck: Plagiatschutz mit RFID

Plagiate bereiten Unternehmen in unterschiedlichen Branchen zunehmend Probleme. Neben rechtlichen Wegen gibt es aber auch technische Möglichkeiten, sich effizient vor dem Verkauf von gefälschten Produkten oder Ersatzteilen zu schützen. Im industriellen Umfeld eignen sich vor allem robuste RFID-Systeme zur Identifikation von Ersatz- und Verschleißteilen - beispielsweise von Turck.


weiterlesen

Krones: das perfekte Schrumpfgebinde

Insbesondere Anbieter von Premiummarken legen Wert auf absolut hochwertige, faltenfreie Gebinde. Die Werbefläche für das Firmenlogo soll möglichst glatt sein, die feinen Farbnuancen der Bedruckung sollen brillieren, die Folienaugen sollen gleichmäßig sein, das Gebinde rechtwinklig, der Barcode eindeutig lesbar. Eine Lösung bietet der neue modulare Tunnel von Krones.
weiterlesen





Lösemittelfreie Kennzeichnung für Schokolade

Chocolat Frey ist der Marktführer unter den Schweizer Schokoladeherstellern und wird dem Slogan „in aller Munde“ absolut gerecht. Als jetzt die Aktualisierung der Kennzeichnungstechnologie auf dem Programm stand, holte man sich mit REA JET einen erfahrenen Partner an Bord, der sich weltweit als Spezialist für industrielle Kennzeichnungsanlagen etabliert hat.
weiterlesen

Hygienische Palettenverpackung fĂĽr Kunststoffprodukte

Bei der Firma Sauer GmbH & Co. KG, Neustadt bei Coburg, verpacken zwei neue MSK-Haubenstretcher Paletten mit Kunststoffflaschen hygienisch und stabil für Lagerung und Transport. Die moderne Technologie ermöglicht den Einsatz dünnster Folien und bietet damit eine hocheffiziente Verpackung für die palettierten Kunststoffprodukte.
weiterlesen


Traysealer-Technologie von Sealpac im Einsatz

FĂĽr ihr meistverkauftes Produkt investierte der polnische Schokoladenhersteller LOTTE Wedel in groĂźem Umfang in Traysealer-Technologie. In enger Zusammenarbeit mit dem Verpackungsexperten SEALPAC und dessen polnischem Vertriebspartner Premac, entwickelten sie zwei Hochleistungsverpackungsanlagen fĂĽr ihr schokoladenumhĂĽlltes Schaumzuckerkonfekt.


weiterlesen

Bizerba: Ressourcensparende Herstellungsprozesse

Bei vorverpackten Lebensmitteln sollte nach Möglichkeit nicht nur das Produkt selbst, sondern auch Beutel, Schachtel und Etikett umweltschonend hergestellt sein. Dafür spielen zwei Faktoren eine große Rolle: Herstellungsprozess und Ressourcen. Bei beiden Faktoren nutzt Bizerba verschiedenste Einsparpotenziale und setzt auf den Trend hin zu mehr Umweltbewusstsein.
weiterlesen