Anzeige

Hugo Beck Maschinenbau GmbH & Co. KG

Daimlerstraße 26-32
72581 Dettingen/Ems
Deutschland

Telefon: +49 (0)7123 7208 0
Telefax: +49 (0)7123 87268
E-Mail: info@hugobeck.de
Webseite: www.hugobeck.com/de/

Firmeninformation:

Hugo Beck ist ein weltweit führender Spezialist für horizontale Flowpack-, Folien- und Papierverpackungsmaschinen sowie Lösungen zur Automatisierung und Druckweiterverarbeitung im Leistungsbereich von 3.000 bis 18.000 Takten/Stunde.

Im horizontalen Folienverpackungsbereich bieten wir konkurrenzlos umfassende Maschinenlösungen für Primär- und Sekundärverpackungen als Flowpack-, Beutel- oder Schrumpfverpackung unter Verwendung aller Folienarten unabhängig vom Hersteller.

(Bild: Hugo Beck GmbH & Co. KG)

Ressourcenschonende Maschinentechnologie für nachhaltige Folien- und Papierverpackungen

Unsere Kunden können aus einer Vielzahl von Polyolefin-, Polypropylen-, Polyethylen- und Verbundfolien wählen, die auf dem Markt erhältlich sind. Neueste Folien aus Monomaterialien oder aus bis zu 100 % Rezyklat, Biofolien oder extrem dünne Verpackungsfolien, die bereits ab 7 μm erhältlich sind, können mit Hugo Beck Maschinen selbstverständlich verarbeitet werden.

Wir setzen zudem ressourcenschonende Maschinentechnologie ein, die den Folien- bzw. Materialverbrauch bereits im Produktionsprozess minimiert. Nur so viel Folie oder Papier wird verbraucht, wie wirklich benötigt wird!

Und wir entwickeln innovative Maschinentechnologien, die den flexiblen Umstieg auf papierbasierte Verpackungen und diverse andere Packstoffe ermöglichen, wo dies eine Alternative zur Folienverpackung darstellt. Dadurch stellen wir die Zukunftssicherheit von Investitionen sicher.

Highlights dazu von der letzten FachPack 2019:

Lösungsportfolio im Überblick

Nach über 65 Jahren Erfahrung auf dem Gebiet kundenspezifischer und höchst flexibler Folienverpackungslösungen für zahlreiche Branchen ist Hugo Beck unter anderem bekannt für höchste Qualität in Bezug auf Verpackungsoptik, Maschinenverfügbarkeit und Effizienz.

Flexibel einsetzbare Peripheriegeräte stehen für alle Anlagen zur Verfügung, darunter verschiedene Anleger.

Roboter- und Handlingsysteme sind Bestandteil unterschiedlicher Automatisierungslösungen und können unabhängig von unseren Verpackungsmaschinen eingesetzt werden.

Modernste Projektierungs- und Fertigungsprozesse im eigenen Haus sind die Voraussetzung, um flexibel auf nahezu alle Kundenwünsche zu reagieren. So sind Hugo Beck Maschinen weltweit in verschiedenen Branchen erfolgreich im Einsatz. Dazu zählen z.B. Pharma und Medizintechnik, Lebensmittel, Obst und Gemüse, Süßwaren, Kosmetik, Tissue, Druck und Papier, Textil, Glas, Holz.

Das Familienunternehmen ist durch ein Netz von Vertragspartnern in aller Welt vertreten.

 

Portfolio

  • Vollautomatische kontinuierliche Flowpackmaschinen
  • Vollautomatische taktende und kontinuierliche Schlauchbeutelmaschinen für Folie und Papier
  • Schrumpftunnel
  • Bündelpacker
  • Roboter und Handlingsysteme
  • Einsteckmaschinen
  • Anleger und Adressierperipherie
  • Saugbandstrecken/Adressierbänder

Besuchen Sie auch unseren Youtube-Kanal, um zahlreiche Maschinen und Anwendungen branchenübergreifend in Aktion zu sehen.

 

Anwendungsbeispiele


Verpackungslösungen für Pharma & Medizintechnik

Unsere Folienverpackungslösungen werden in diesem Bereich meist zum Dichtverpacken in Flowpack eingesetzt. Eine hygienische, zu 100 Prozent luftdichte Verpackung ist oft unerlässlich, um die strengen Vorgaben, z. B. für Reinräume zu erfüllen.

 

Verpackungslösungen für Lebensmittel, Frisch- und Tiefkühlprodukte

Mit Folienverpackungstechnik  für Flowpack- Beutel- und Schrumpfverpackungen werden viele Lebensmittel und Frischprodukte effizient, ressourcenschonend und in perfekter Optik verpackt: Zum Beispiel Milchprodukte, Fleisch- und Fischwaren, Fertigprodukte, Tee, Tiefkühlprodukte wie z. B. Pizza, usw., frisches Obst und Gemüse.

 

Verpackungslösungen für Tissue-Produkte

Die Flexibilität und Effizienz der Verpackungslösungen von Hugo Beck ermöglicht es, variable Verpackungsgrößen, -arten und -formate zu produzieren und zusätzlich vielfältige Optionen für das Gruppieren, Stapeln und Handling zu nutzen. So ist zum Beispiel ein Wechsel zwischen verschiedenen Anwendungen auf nur einer Verpackungsanlage durch extrem kurze Umrüstzeiten für jede Anwendung sehr leicht.




Maps: