Willkommen

packaging journal News

Aus dem Magazin

Advertorial

Achema 2024: Die Marchesini Group feiert 50 Jahre Innovation

Auf der Achema wird Marchesini nicht nur eine große Auswahl an Maschinen und Anlagen für die Pharmaindustrie präsentieren, sondern die Besucherinnen und Besucher auch zur Teilnahme an den Feierlichkeiten und zum gemeinsamen Nachdenken über die Zukunft einladen, um sich über neue Ideen und Projekte auszutauschen.

Weiterlesen »
NEWS EXPRESS - KURZE MELDUNGEN
VORHERIGE MELDUNGEN
Technotrans kühllösung digitaldruck

Kühllösungen für den Digitaldruck

Technotrans zeigt auf der drupa Kühl- und Temperierlösungen für den Digitaldruck. Die Bandbreite der Thermomanagement-Systeme reicht von kompakten Geräten im minimalen Kälteleistungsbereich ab 50 Watt bis hin zu Hochleistungsanlagen mit 50.000 Watt und mehr.

Weiterlesen »
STI Group Digitaler Produktpass

Code mit Mehrwert

Auf der drupa 2024 präsentieren die Faltschachtelexperten der STI Group am Stand „Touchpoint Packaging“ smarte Verpackungslösungen mit digitalen Produktinformationen – mit Virtual Reality,  Augmented Reality und dem Digitalen Produktpass.

Weiterlesen »
Camm recycling

Camm erleichtert das Kunststoffrecycling

Camm hat eine nachhaltige Lösung entwickelt, die verschiedene Schichten von Kunststoffverpackungen miteinander verbindet, als Zwischenbarriereschicht unter anderem EVOH ersetzt und damit die Durchlässigkeit von Fetten, Ölen oder Sauerstoff wirksam verhindert. Im Recyclingprozess löst sich das Camm-Material problemlos in Wasser auf.

Weiterlesen »
Smurfit Kappa

Design Sprint: Verpackungsentwicklung in Rekordzeit

Smurfit Kappa hat in Rekordzeit eine speziell zertifizierte Verpackung für Amazon entwickelt, der es dem Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev Deutschland mit seiner Biermarke Corona ermöglichte, am Amazon Prime Day erfolgreich teilzunehmen. Schlüssel war der Design2Market-Ansatz bzw. der Design Sprint von Smurfit Kappa.

Weiterlesen »
Weck gläser sortiment

Strategische Neuausrichtung bei Weck

Anfang des Jahres wurde die Weck-Gruppe von dem Private Equity Investor Aurelius übernommen, jetzt wird sie strategisch neu ausgerichtet. Die weltweit bekannten Produkte der Marke werden weiterhin im Glaswerk in Bonn-Duisdorf hergestellt.

Weiterlesen »
hönle markus arendt vorstand

Wechsel an der Spitze bei Hönle

Am 1. Mai hat Dr. Markus Arendt seine Tätigkeit als Vorstand bei der Dr. Hönle AG aufgenommen. Er folgt Dr. Franz Richter nach, der vom Aufsichtsrat für ein Jahr in den Vorstand entsendet worden war, um die Geschäfte interimsweise zu führen.

Weiterlesen »