Logistik






Eckes-Granini Deutschland setzt weiterhin auf Paletten von CHEP

Fruchtsafthersteller Eckes-Granini Deutschland setzt seine Zusammenarbeit mit dem Pooling-Anbieter CHEP fort und verlängert einen auslaufenden Drei-Jahresvertrag um weitere fünf Jahre. Das Unternehmen nutzt die CHEP Euro- und Halbpaletten sowie die CHEP Viertelpaletten, um seine Produkte im Einzelhandel zu präsentieren und für aufmerksamkeitsstarke Promotionen zu sorgen.


weiterlesen

Palettenmanagement wird durch Gutscheine einfacher und professioneller

Der direkte Tausch von Europaletten zwischen Lieferant und Empfänger direkt im Wareneingang ist sehr aufwendig. Der Supermarkt-Filialist „tegut...“ hat das Management der Europaletten an den Dienstleister „Pooling Partners“ übergeben. Seitdem wird ein größer werdender Teil der Paletten nicht mehr direkt mit den Spediteuren getauscht, sondern über sogenannte „PAKi-Palettenscheine“ abgewickelt.


weiterlesen



B+S bezieht neuen Hauptsitz

Die B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen hat ihren Hauptsitz vom niedersächsischen Bad Iburg nach Borgholzhausen in Nordrhein-Westfalen verlegt. Auf einem 20.000 Quadratmeter großen Areal im Gewerbegebiet Borgholzhausen-Versmold hat das Unternehmen einen neuen Logistikkomplex bezogen, der viel Potenzial für unternehmerisches Wachstum bietet.


weiterlesen

Behältermanagement-App vereinfacht Prozesse

Die Hydac International GmbH, Sulzbach/Saar, wollte eine vollkommene Transparenz über Kosten und Bestände über eigenen Lademittel und Kundenbehälter erreichen, um Verbesserungspotenziale aufzudecken und die Logistikkosten zu reduzieren. Das gelingt dank einer Behältermanagementsoftware von EURO-LOG.


weiterlesen