Syntegon





Unbeschichtetes Papier mit Ultraschall verschweiĂźen

Das UltraschallschweiĂźen von unbeschichtetem Papier ist ein innovatives, umweltfreundliches FĂĽgeverfahren. Die Exklusivrechte fĂĽr den Prozess hat Patentinhaber Syntegon Technology GmbH vor kurzem an Herrmann Ultraschall ĂĽbergeben. Dort will man das Verfahren zur Marktreife bringen und in der Verpackungsbranche etablieren.
weiterlesen



Eine verpackt sie alle

Orkla Confectionery & Snacks hat den Sekundärverpackungsprozesse für Lakritzbeutel mit Syntegon optimiert, um die Exportaktivitäten auszuweiten.
weiterlesen





Flexible Systeme fĂĽr Kekse und Riegel

Syntegon zeigt auf der interpack seine Linienkompetenz für horizontale Verpackungslösungen für Kekse und Riegel. Die neue Syntegon IDH bildet das Herzstück der Verpackungslinie, die Kekse und Cracker formatflexibel in Trays und Schlauchbeutel aus Mono-Material verpackt.
weiterlesen