Zuverlässige Originalitätssicherung mit Heißleimtechnologie

Faltschachteln vor dem Verschließen und nach dem Öffnen (Bild: Valco Melton)
Diese beispielhaften Faltschachteln zeigen eine Verpackung, bevor sie mit der Heißklebertechnologie von Valco Melton sicher verschlossen wurde, sowie nach dem Öffnen. (Bild: Valco Melton)

Eine heißkleberbasierte Komplettlösung für die Originalitätssicherung von Pharmaverpackungen hat Valco Melton entwickelt. Damit präsentiert der Spezialist für Klebstoffauftrags- und Qualitätssicherungssysteme eine Technologie, um Medikamentenverpackungen sicher verschlossen und zuverlässig vor Produktfälschungen geschützt zum Endkunden zu bringen.

Nach Darstellung des Unternehmens aus Cincinnati, Ohio, ist die Heißklebetechnologie die verlässlichste Methode für die Originalitätssicherung von Produkten. Einmal versiegelt, müssten bei einer Faltschachtel verklebte Laschen aufgebrochen werden, um an das verpackte Produkt zu gelangen.

Klebstoffverbrauch um bis zu 75 Prozent reduziert

Die Originalitätsverschlusslösung von Valco Melton besteht aus verschiedenen Modulen. Die Basis ist die Kube-Melt-on-demand-Einheit. Diese sorgt für maximale Klebeleistung, weil sie immer nur die gerade benötigte Klebermenge fördert und verhindert, dass verbrannte Kleberrückstände die Klebefläche verunreinigen.

Blick auf den Heißleim-Applikator (Bild: Valco Melton)

Blick auf den Heißleim-Applikator (Bild: Valco Melton)

Aufgebracht wird der Heißleim mit einem elektronisch gesteuerten EcoStitch-Hot-Melt-Applikator. Dieser bringt den Kleber als exakte Punktmatrix auf. Auf diese Weise wird der Klebstoffverbrauch um bis zu 75 Prozent reduziert.

Jede Kleberaupe wird inspiziert

Kontrolliert wird die Klebeanwendung mit der VD2-Steuereinheit. Damit lassen sich die Klebermuster individuell anpassen. Der Klebstoffauftrag selbst wird durch ein „PackChek Vision Inspection System“ überwacht., das die korrekte Positionierung und die Länge jeder Kleberaupe überprüft und im Fehlerfall entsprechende Meldungen ausgibt.

Die Heißleim-Originalitätssicherungslösung von Valco Melton lasse sich in jede Verpackungslinie nachrüsten, betont der Hersteller. Selbst in Hochgeschwindigkeitsproduktionslinien arbeite sie akkurat, ohne die übergeordneten Prozesse zu beeinträchtigen. Die Systeme seien in verschiedenen Konfigurationen erhältlich, die sämtlich auf einen geringen Wartungsaufwand und minimale Ausfallzeiten hin optimiert seien.

Globaler Anbieter für Qualitätssicherungssysteme

Valco Melton wurde 1952 gegründet und ist seit 2008 unter dem jetzigen Namen aktiv. Das Unternehmen ist spezialisiert auf Heißleim- und Kaltleimauftrags- und Qualitätssicherungssysteme für die Verpackungsindustrie. Vor allem erarbeitet der Anbieter Lösungen für Packmittel aus Kartonage und Wellpappe. Weitere Direktvertriebs-, Forschungs- und Produktionsstätten existieren in Nordamerika, Europa, China und Indien.