Jetzt für die „Produktinnovation in Glas“ 2021 bewerben

Produktinnovation in Glas
(Bild: Aedkastudio/Shutterstock)

Das Aktionsforum Glasverpackung kürt in diesem Jahr bereits zum achten Mal innovative und in Glas verpackte Produkte aus der Getränke- und Lebensmittelbranche mit der „Produktinnovation in Glas“.

Die Bewerbungsphase startete am 1. Januar 2021 und endet am 31. Mai 2021. Die Nominierten und Gewinner werden am 16. September 2021 im Rahmen des Branchenkongresses Trendtag Glas in München bekanntgegeben.




So bewirbt man sich für die „Produktinnovation in Glas“

Das Aktionsforum Glasverpackung lädt alle Unternehmen aus der Lebensmittel und Getränke abfüllenden bzw. herstellenden Industrie dazu ein, sich für die „Produktinnovation in Glas“ zu bewerben. Die Voraussetzungen: Das Produkt muss in Glas verpackt sein und sollte zwischen dem 1. Juni 2020 und dem 30. April 2021 erstmals auf dem deutschen Markt verkauft worden sein. Die Teilnahme – auch mit mehreren Einreichungen pro Unternehmen – ist kostenlos, ebenso wie die Kommunikation über die Nominierung oder die Auszeichnung.

Schüttellimo, KollektivTee und Friedrichs Gin Liqueure mit der Auszeichnung "Produktinnovation in Glas" 2020

Das waren die Gewinner des Wettbewerbs “Produktinnovation in Glas” 2020. (Bild: Aktionsforum Glas)

Wahl der Nominierten und Gewinner

Die „Produktinnovation in Glas“ gliedert sich in die Kategorien „Kleine Unternehmen“, „Mittlere und große Unternehmen“ und „Publikumsliebling“. Als „Kleine Unternehmen“ gelten Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, als „Mittlere und große Unternehmen“ gelten Unternehmen ab 51 Mitarbeitern. Eine unabhängige Expertenjury bewertet nach Ablauf der Bewerbungsphase die Einreichungen anhand verschiedener Kriterien, nominiert für die Kategorien „Kleine Unternehmen“ und „Mittlere und große Unternehmen“ jeweils die drei besten Produkte und kürt schließlich die Gewinner.

Den Gewinner der Kategorie „Publikumsliebling“ wählen die Besucher des Trendtags Glas – dem Branchenevent für Entscheider aus Marketing, Handel und Einkauf.

„Wir freuen uns, dass wir die ‚Produktinnovation in Glas’ in diesem Jahr zum achten Mal ausrufen können und sie sich als Auszeichnung in der Branche etabliert hat. Jedes Jahr sehen wir auf ein Neues den Innovationsgeist der Unternehmen, die ihre Produkte in Glas verpacken. Wir freuen uns auch 2021 wieder auf neue und spannende Einreichungen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.“ Dr. Johann Overath, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbands Glasindustrie e. V. und Sprecher des Aktionsforums Glasverpackung

Mehr Informationen zu den Gewinnern 2020, Gewinnern 2019, Gewinnern 2018, Gewinner 2017.

Das Aktionsforum Glasverpackung ist eine Initiative der Behälterglasindustrie in Deutschland und Teil des Spitzenverbandes der deutschen Glasindustrie, dem Bundesverband Glasindustrie e. V. Das Anliegen der Initiative es ist, die vielen Besonderheiten und Pluspunkte der Glasverpackung gegenüber Verpackungsentscheidern und der Öffentlichkeit zu kommunizieren. Das Aktionsforum Glasverpackung ist darüber hinaus erster Ansprechpartner in Deutschland für alle Fragen rund um den Verpackungswerkstoff Glas.