CETA stellt Programm für Online-Seminare vor

Bild einer Abfülllinie mit gefüllten Glasflaschen.
(Bild: AdobeStock)

In Gesprächen mit Kunden stellte CETA den Bedarf an Weiterbildungsmöglichkeiten fest und führte 2021 Online-Seminare zu Themen rund um Dichtheits- und Durchflussprüfung durch. Jetzt geht es in die zweite Auflage des erfolgreichen Programmes und das Unternehmen stellt das Online-Seminar-Jahresprogramm vor. 

Das Themenspektrum umfasst Grundlagenseminare, Schwerpunktseminare zu spezifischen Anwendungen und besondere Angebote für Anlagenbauer und wird weiter angepasst. So sind auch englischsprachige Angebote in Planung. Damit wird der internationalen Ausrichtung und der steigenden Exportquote Rechnung getragen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Mit dem CETA-UX-Package unterstütz das Unternehmen Anwender von Prüfgeräten außerdem. Die Einweisung in die Bedienung, bei der Durchführung von Messungen an eignen Produkten und in der Entscheidungsfindung stehen dabei im Fokus. Damit geht das Unternehmen auf Fragen ein, die in der Projektierungs- und Planungsphase von industriellen Dichtheits- und Durchflussprüfungen gestellt werden. Hierbei ist das praktische Benutzererlebnis (User Experience UX) ein wichtiges Element. CETA stellt seine Lösungen auch vom 03. bis 06. Mai auf der Messe Control 2022 in Stuttgart in Halle 7, Stand 7207 aus. 

Quelle: CETA

Weitere Meldungen zur Qualitätssicherung

Zetes zeigt Lösungen für die vernetzte Supply Chain

Zur LogiMAT hat Zetes technologische Innovationen für eine resilientere und effizientere Lieferkette im Gepäck und unterstützt Unternehmen bei der Digitalisierung, Prozessoptimierung und Automatisierung für eine durchgängig vernetzte, kollaborative Lieferkette mit Echtzeit-Performance-Daten.

Weiterlesen »