Führungswechsel bei Engel

Dr. Gerhard Dimmler wird Teil der Geschäftsführung von Engel und ist als CTO verantwortlich für die Bereiche Entwicklung und Digitalisierung.
Dr. Gerhard Dimmler wird Teil der Geschäftsführung von Engel und ist als CTO verantwortlich für die Bereiche Entwicklung und Digitalisierung. (Bild: Engel)

Bei Engel startet das neue Jahr mit einem Wechsel der Personalien. Zum 1. Februar wird Dr. Gerhard Dimmler neuer CTO und übernimmt damit das Ressort Entwicklung, für das bisher CEO Dr. Stefan Engleder verantwortlich war. Bisher war Dr. Dimmler Bereichsleiter im Bereich Forschung und Entwicklung und wird nun außerdem für die Digitalisierung verantwortlich sein.

Eine weitere Veränderung gibt es im kaufmännischen Bereich. CFO Markus Richter scheidet zum Ende des laufenden Geschäftsjahres Ende März auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Sein Nachfolger wird Simon Zeilberger, der mit Wirkung zum 1. April als kaufmännischer Geschäftsführer neu in die Engel Gruppe eintritt. Zeilberger sammelte vor allem in der Metall- und Stahlindustrie umfassende Managementerfahrung. Er verantwortete zuletzt als Vorstands- und Geschäftsführungsmitglied den kaufmännischen Bereich einer großen Familienstiftung und war gesamtverantwortlich für den Industriezweig der Unternehmensgruppe. 

„Gerhard Dimmler hat die Forschung und Entwicklung von Engel in den letzten Jahren entscheidend geprägt und maßgeblich dazu beigetragen, dass Engel in den weltweiten Märkten als Technologieführer wahrgenommen wird. Herrn Dimmler in das Geschäftsführungsteam zu holen, ist ein wichtiger Schritt für die nachhaltige Umsetzung unserer Unternehmensstrategie.“

Stefan Engleder

Simon Zeilberger wird zum 1. April CFO der Engel Unternehmensgruppe. Er übernimmt das kaufmännische Ressort von Markus Richter.
Simon Zeilberger wird zum 1. April CFO der Engel Unternehmensgruppe. Er übernimmt das kaufmännische Ressort von Markus Richter. (Bild: Engel)

„Wir freuen uns, mit Simon Zeilberger einen sehr erfahrenen Nachfolger gewonnen zu haben, der bereits in der Metallindustrie verwurzelt ist. Er wird die kaufmännischen Agenden der Engel Gruppe mit Umsicht gestalten. Wir danken Herrn Richter für sein großes Engagement und die exzellente und sehr erfolgreiche Zusammenarbeit während der vergangenen fünf Jahre.“

Stefan Engleder

Quelle: Engel Gruppe

Weitere Meldungen

STI Group Digitaler Produktpass

Code mit Mehrwert

Auf der drupa 2024 präsentieren die Faltschachtelexperten der STI Group am Stand „Touchpoint Packaging“ smarte Verpackungslösungen mit digitalen Produktinformationen – mit Virtual Reality,  Augmented Reality und dem Digitalen Produktpass.

Weiterlesen »
Technotrans kühllösung digitaldruck

Kühllösungen für den Digitaldruck

Technotrans zeigt auf der drupa Kühl- und Temperierlösungen für den Digitaldruck. Die Bandbreite der Thermomanagement-Systeme reicht von kompakten Geräten im minimalen Kälteleistungsbereich ab 50 Watt bis hin zu Hochleistungsanlagen mit 50.000 Watt und mehr.

Weiterlesen »