Neue Leiterin Marketing Communications bei Follmann

Der Sitz des Unternehmens in Minden heute.
Der Sitz des Unternehmens in Minden. (Bild: Follmann)

Ab dem 1. Dezember 2021 ist Friederike Jösting neue Leiterin Marketing Communications bei Follmann in Minden. In dieser Position ist die Betriebswirtin für die Weiterentwicklung und Steuerung der Marketing Communications Strategie des Unternehmens verantwortlich und stellt zudem als Schnittstelle zu den ausländischen Schwester- und Tochtergesellschaften von Follmann die globale Corporate Communications Strategie sicher.

Friederike Jösting verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Produktmanagement – auch auf internationaler Ebene. Ihre Karriere begann sie bei der Gauselmann Gruppe im Produkt- und Vertriebsmanagement, bevor sie 2008 zu Kesseböhmer, einem namhaften Möbelzulieferer, wechselte. Nach zwei Jahren im Bereich International Sales war sie dort die letzten zehn Jahre als Marketing-Referentin tätig.

"Die ideale Besetzung"

Friederike Jösting (Bild: Esther Driehaus)

„Wir freuen uns, Friederike Jösting als neue Leiterin Marketing Communications für unser Unternehmen gewonnen zu haben“, so Jörg Seubert, Geschäftsführer von Follmann. „Als ausgewiesene Marketing-Expertin und mit ihrem Vertriebs-Know-how sowie ihrer internationalen Erfahrung ist sie die ideale Besetzung für diese Position. Wir wünschen ihr einen guten Start und freuen uns auf eine angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit.“

Auch Friederike Jösting freut sich auf ihre neue berufliche Herausforderung: „Mit seinem breiten Produktportfolio und den damit verbundenen unterschiedlichen Zielbranchen ist Follmann ein sehr spannendes und vielfältiges Unternehmen. Ich freue mich darauf, meine bisherigen Erfahrungen in einem innovativen Familienunternehmen, das zudem großen Wert auf Nachhaltigkeit legt, einzubringen und die erfolgreiche Marketing- und Kommunikationsstrategie fortzuführen und weiterzuentwickeln.“

Quelle: Follmann

Weitere Meldungen aus den Unternehmen

Mit der App ist Ausgabe und Rückname der Mehrwegbehälter von Vytal für Gastronomen und Verbraucher einfach und nachhaltig.

Vytal erleichtert Umstellung auf Mehrwegsysteme

Ab 01. Januar 2023 soll Schluss mit Mehrweg-Verpackungen in der Gastronomie sein. Damit Gastronomen sich schon frühzeitig auf die Veränderungen einstellen und Verpackungsmüll vermeiden können, hat Vytal eine Plakat Kampagne für seine Mehrwegsysteme gestartet. 

Weiterlesen »

Südpack relauncht Website

Der Folienhersteller aus dem schwäbischen Ochsenbach präsentiert sich seit Januar 2022 auf einer neuen Website. Im Zentrum des Relaunchs standen nach Unternehmensangaben die Nutzerfreundlichkeit sowie ein Ausbau der Informationstiefe.

Weiterlesen »