Mit neuer Gefriertechnik schneller herstellen

Air Products hat eine neue Generation kryogener Gefriertechnologien entwickelt, die die Effizienz in den Mittelpunkt des Gefrierprozesses stellen sollen. Die Technologie passt zu den aktuellen Entwicklungen des Tiefk├╝hlkostsektors in Deutschland, der beim Lebensmittelverkauf f├╝r Tiefk├╝hlprodukte einen Anstieg um 12,1% im Vergleich von 2019 zu 2020 verzeichnet.

Die verbesserte Technologie, die in dem neuen Freshline High-Performance-Schrank-Froster des Unternehmens integriert wurde, soll neue Ma├čst├Ąbe in Bezug auf Gefrierhomogenit├Ąt und Effizienz setzen. Sie liefere ein qualitativ hochwertigeres Tiefk├╝hlprodukt und helfe Lebensmittelherstellern, schneller und effizienter auf wachsende Verbraucherinteressen nach hochwertigen Tiefk├╝hlprodukten zu reagieren, so das Unternehmen.

Mit einer um bis zu 30% h├Âheren Gefrierkapazit├Ąt k├Ânnten Lebensmittelproduzenten zudem die Betriebskosten senken und Qualit├Ątsprodukte schneller als bisher herstellen. Der neue Froster von Air Products wurde speziell f├╝r das ultraschnelle Frosten oder K├╝hlen von Chargen entwickelt – ┬áf├╝r Unternehmen im Lebensmittel-Service-Sektor oder solche mit diskontinuierlichen Produktionsprozessen.

Quelle: Air Products