Mondi und ATS-Tanner entwickeln Bündelverpackung aus Papier

Monidi und ATS-Tanner entwickeln Bündelverpackung aus Papier
Mondi und ATS-Tanner bringen Papierbanderolen für Lebensmittelbündel und Multipacks auf den Markt. (Bild: Mondi)

Mondi hat mit dem Schweizer Verarbeiter ATS-Tanner zusammengearbeitet, um eine innovative Papierbanderole zu entwickeln, die einzeln etikettierte Produkte oder Bündel aufnehmen kann, wodurch unnötiger Kunststoff reduziert wird.

ATS-Tanner verwendet das Kraftpapier Advantage MF SpringPack von Mondi und wandelt es in eine Banderole um, indem es auf beiden Seiten des Papiers eine funktionelle Barriere hinzufügt. Anschließend wird das Papier per Ultraschall versiegelt, wodurch kein Klebstoff mehr benötigt wird. Dadurch wird sichergestellt, dass die Produkte mit minimalem Verpackungsaufwand gesichert sind, Abfall reduziert und eine kosteneffiziente Lösung bereitgestellt wird. ATS-Tanner vertreibt die beschichteten Bänder unter dem Markennamen TruePaper.

Das starke Kraftpapier von Mondi kann Gewichte von bis zu 20 kg tragen, wodurch sich die Banderole perfekt für Obst- und Gemüsebündel sowie Multipacks mit Flaschen und anderen Konsumgütern eignet. Das Papier gewährleistet hervorragende Druckergebnisse, sodass Marken-, Produkt-, Rücknahme- und verantwortungsvolle Abfallmanagement-Botschaften an den Endverbraucher kommuniziert werden können.

Das für die Papierbanderole verwendete Kraftpapier von Mondi wird aus erneuerbaren, verantwortungsbewusst beschafften und zertifizierten Materialien hergestellt. Es ist in bestehenden Papierrecyclingströmen in ganz Europa recycelbar und erfüllt sogar das deutsche Verhältnis von 95/5.

“Wir haben verschiedene Papiersorten getestet und das Kraftpapier von Mondi bietet die erforderliche Festigkeit, um Kunststoffverpackungen durch dieses Papierband zu ersetzen. TruePaper ist eine ressourceneffiziente Lösung, die – je nach eingesetzter Banderoliermaschine – Produkte bis zu einer Größe von 1300 x 500 Millimeter verpacken kann und einfach zu lagern ist. Der Einsatz von Papier statt Kunststoff ist nicht der einzige Vorteil: Eine Ultraschall-Banderoliermaschine von ATS-Tanner verbraucht 98 Prozent weniger Energie als das Verpacken einer gleichgroßen Lieferung mit einer Schrumpfverpackungsmaschine.“

Serge Tanner, Eigentümer und CEO von ATS-Tanner

Quelle: Mondi

Mondi - Weitere Meldungen

Mondi Papierverpackung für Kaffee

Papierverpackung ersetzt Schrumpffolie

Mondi und der Maschinenhersteller Meurer haben gemeinsam eine neue Sekundärverpackungslösung aus Papier für das Verpacken von Lebensmittel- und Getränkepaketen entwickelt, welche die bisher übliche Schrumpffolie aus Kunststoff ersetzt.

Weiterlesen »