Peter Schmidt Group gibt Kaffee modernes Äußeres

Produktfoto verschiedener Delta-Café-Sorten, die von der Peter Schmidt Group neu designt wurden.
Die Peter Schmidt Group entwarf die Verpackungen für die portugiesische Kaffeemarke "Delta Café" neu. (Bild: Peter Schmidt Group)

Seit Sommer 2022 unterhält die Marketingagentur Peter Schmidt Group eine Niederlassung in Lissabon. Nun präsentieren die Designer den Relaunch der portugiesischen Kaffeemarke „Delta Cafés“.

“Delta Cafés ist eine echte Love Brand, bekannt im ganzen Land, von Nord bis Süd, in der Gastronomie und auch zuhause”, so Pedro Vilar, Chief Creative Officer der Peter Schmidt Group in Lissabon. “Die Zukunft dieser Marke zu gestalten, ist für uns ein echtes Herzensprojekt – und zugleich ein enormer Vertrauensbeweis für den Start unseres Standorts.”

Nach einem erfolgreichen Pitch gegen internationale Wettbewerber definierten Vilar und sein Team für Delta Cafés die Markenarchitektur neu und überarbeiteten die Assets des Kaffeeproduzenten. Nach und nach werden sämtliche Produktlinien auf den neuen Look umgestellt. Neben “Ritual”, “Roast Portugal”, “Decaf” und “Origins” sind seit Ende Januar auch die neuen Designs von “Chávena” im Handel, der historischen ersten Sorte der 1961 gegründeten Marke.

“Das dreieckige Logo macht Delta Cafés unverwechselbar. Wir entwickelten hieraus ein markantes Designsystem, das über alle Ranges und Verpackungsgrößen funktioniert und sofort ins Auge fällt”, so Vilar. Das neue Layout greife die Form auf und ergänze sie durch Schrift, informative Details und attraktive Illustrationen. Die Designer entwarfen zudem die neue Sorte “Ritual”, die sich an regelmäßige Kaffeetrinker richte. Bereits der Name spiegele nicht nur die strategische Positionierung des Produkts im Portfolio der Marke wider, sondern sei auch universell und auf internationale Märkte übertragbar. “Die Peter Schmidt Group hat die Essenz unserer Marke und ihrer Werte konsequent weiterentwickelt. Evolutionär und mit großem Respekt vor unserer Heritage”, sagt Marco Nanita, Marketing Director bei Delta Cafés.

Quelle: Peter Schmidt Group

Weitere Meldungen zum Thema Marketing und Design

Smurfit Kappa

Design Sprint: Verpackungsentwicklung in Rekordzeit

Smurfit Kappa hat in Rekordzeit eine speziell zertifizierte Verpackung für Amazon entwickelt, der es dem Brauereikonzern Anheuser-Busch InBev Deutschland mit seiner Biermarke Corona ermöglichte, am Amazon Prime Day erfolgreich teilzunehmen. Schlüssel war der Design2Market-Ansatz bzw. der Design Sprint von Smurfit Kappa.

Weiterlesen »

SandKit: Praktische Verpackungsidee für Heimwerker

Eine Verpackung, die optisch ansprechend und nachhaltig ist und zugleich einen Nutzen hat – so lautete die Aufgabe für Designstudierende in einem Seminar an der Münster School of Design (MSD). Drei Nachwuchsdesignerinnen hatten die Idee zu SandKit. Die Kartonschachtel enthält eine Rolle Schleifpapier und kann zugleich als Schleifblock genutzt werden. Dafür gab es im letzten Jahr gleich drei Auszeichnungen.

Weiterlesen »