Sonntag ist Europäischer Tag der Papiertüte

(Bild: The PaperBag)

Mit verschiedenen Aktivitäten in ganz Europa findet am 18. Oktober zum dritten Mal der European Paper Bag Day statt. Der jährliche Aktionstag soll bei Verbrauchern das Bewusstsein für Papiertragetaschen als nachhaltige und effiziente Verpackung stärken. Nach Ansicht der Initiatoren trägt die Papiertüte dazu bei, das Müllaufkommen zu senken und die Belastung der Umwelt zu minimieren.

Im Mittelpunkt des diesjährigen Tages wird die Wiederverwendbarkeit von Papiertaschen stehen. Dafür bringt der Initiator „The Paper Bag“, ein Zusammenschluss der führenden Hersteller von Kraftpapier und Papiertragetaschen in Europa, eine Videoserie heraus, in der die Wiederverwendbarkeit von Papiertaschen in verschiedenen Alltagssituationen getestet und vorgeführt wird.

Papiertragetaschen als wiederverwendbare Verpackungslösung

Laut einer Umfrage von GlobalWebIndex haben Verbraucher in den USA und Großbritannien bereits verstanden, wie wichtig das Prinzip der Wiederverwendung für die Umwelt ist. In der Erhebung wurde es als zweitwichtigstes Kriterium für umweltfreundliche Verpackungen genannt, gleich nach der Recyclingfähigkeit.

Papiertragetaschen erfüllen beide Kriterien: Sie können mehrfach wiederverwendet und am Ende recycelt werden, wenn sie keinen weiteren Einkauf mehr durchhalten. Denn auch die verwendeten Fasern können wiederverwendet werden. Die langen Naturfasern eignen sich sehr gut für das Recycling.

Im Schnitt werden die Fasern in Europa 3,5 Mal wiederverwendet. Wird eine Papiertragetasche nicht wiederverwendet oder recycelt, kann sie biologisch abgebaut werden.

Videoreihe zum Test der Wiederverwendbarkeit

Aber ist es realistisch, Papiertragetaschen mehr als einmal zu verwenden? Eine vierteilige Videoreihe stellt die Wiederverwendbarkeit von Papiertaschen auf die Probe. Mit schweren Lasten von bis zu 11 kg, holpriger Beförderung und feuchten oder scharfkantigen Inhalten muss dieselbe Papiertragetasche zahlreiche unterschiedliche Herausforderungen meistern. Sie begleitet die Testperson bei Einkaufstouren zum Super- oder Wochenmarkt und wird zum Transport von Büchern oder der Picknickausrüstung verwendet. Die Videoreihe wird zum European Paper Bag Day über die Social-Media-Kanäle von „The Paper Bag“ verbreitet.

The Paper Bag

Die Plattform „The Paper Bag“ wurde 2017 von den führenden europäischen Herstellern von Kraftpapier und Papiertragetaschen gegründet. Sie setzen sich dafür ein, die Vorteile von Verpackungen aus Papier bekannt zu machen. „The Paper Bag“ wird von den Organisationen CEPI Eurokraft und EUROSAC betrieben. thepaperbag.org