Amtsträger bei Flexible Packaging Europe wiedergewählt

Jakob A. Mosser ist wieder Vorsitzender von Flexible Packaging Europe
(Bild: Andi Bruckner)

Jakob A. Mosser wurde erneut zum Vorsitzenden von Flexible Packaging Europe gewählt. Die Mitglieder des Branchenverband bestätigten auch die stellvertretenden Vorsitzenden Michele Guala und Michael Zacka im Amt.

Auf ihrer Sommerkonferenz, die dieses Jahr in Thessaloniki stattfand, wählten die Mitglieder von Flexible Packaging Europe (FPE) Jakob A. Mosser erneut zum Vorsitzenden. Er wurde erstmals im Jahr 2020 gewählt. 

FPE ist der Branchenverband, der die Interessen von mehr als 85 kleinen, mittelständischen Unternehmen sowie multinationalen Herstellern vertritt. Auf die Mitgliedsunternehmen entfallen fast 90 Prozent des europäischen Umsatzes flexibler Verpackungen aus unterschiedlichen Materialien, vor allem Kunststoffen, Aluminium und Papier. 

“Es ist mir eine große Freude, gebeten worden zu sein, eine weitere Amtszeit als Vorsitzender der FPE zu übernehmen, und ich schätze das Vertrauen in meine Führung sehr, in der ich sehr von Michele und Michael unterstützt worden bin. Als ich diese Stelle mitten in der Pandemie antrat, sprach ich über die Herausforderungen an die gesamten Wertschöpfungskette. Keiner von uns wusste, dass ein anderes Ereignis, der Krieg in der Ukraine, noch mehr Störungen verursachen würde. Die Energiepreise, unsere Rohstoffkosten und die Inflation schnellten in die Höhe und Arbeitskräftemangel und Unterbrechungen der Lieferkette beeinträchtigten unsere Geschäftsabläufe zusätzlich. Währenddessen haben wir uns weiterhin den Umweltherausforderungen und gesetzgeberischen Entwicklungen gestellt, um eine nachhaltigere Welt zu schaffen, in der Kunststoffe offenbar als Hauptzielscheibe gelten. Währenddessen arbeitet FPE weiterhin mit anderen zusammen, um sich für flexible Verpackungen einzusetzen und die Arbeit an mehreren Fronten für ein stärker kreislauforientiertes Wirtschaftsmodell zu unterstützen und auszuweiten. Diese Arbeit wird fortgesetzt und ich bin zuversichtlich, dass die FPE und ihre Mitglieder weiterhin einen positiven Beitrag leisten werden und dass flexible Verpackungen in Europa eine glänzende und erfolgreiche Zukunft vor sich haben.“

Jakob A. Mosser, Vorstandsvorsitzender von Coveris

Quelle: Flexible Packaging Europe

Weitere Meldungen von Verbänden und Unternehmen

Michael Blass, Geschäftsführer igus e-kettensysteme, und Carlos Alexandre Ferreira, Manager bei Atronia Tailored Systems, freuen sich über die gemeinsame Entwicklung von neuen Industrie 4.0 Produkten. (Quelle: igus GmbH)

igus übernimmt Sensor-Spezialisten Atronia

igus hat die mehrheitlichen Anteile am portugiesischen Sensorspezialisten Atronia Tailored Sensing erworben und will damit auf dem Markt der vernetzten Kunststoffbauteile weiter expandieren. Smart Plastics für vorrauschauende Wartung sollen sich zukünftig kostengünstig in Serie fertigen lassen.

Weiterlesen »