BrauBeviale 2018 – inspirierend, konstruktiv, lösungsorientiert

Partyfässer (Bild: NuernbergMesse/Frank Boxler)(Bild: NuernbergMesse/Frank Boxler)

Als zentrale Plattform der Branche wird die BrauBeviale zum Thema Zukunftsfähigkeit der Getränkebranche Impulse setzen. Die in diesem Jahr weltweit wichtigste Investitionsgütermesse für Getränkeproduktion und -vermarktung präsentiert sich vom 13. bis 15. November 2018 in Nürnberg zudem mit einer neu überarbeiteten Besucherführung entlang der Prozesskette der Getränkeherstellung.

Es werden hoch zufriedene Stammgäste und neugierige Erstbesucher zur BrauBeviale 2018 erwartet: Die Aussteller präsentieren sich ab sofort entlang der Prozesskette der Getränkeherstellung rund um den Messepark in nun neun Messehallen. Die Messeleitung empfiehlt daher, dass sich Stammgäste wegen des neuen Konzepts auf ihren Messebesuch vorbereiten, um ihre Aussteller schnell zu finden.

Das turnusbedingte Pausenjahr hat das Veranstaltungsteam genutzt, um Feinheiten im Messekonzept anzupassen, sich im Markt umzuhören und aktuelle Themen, die die Branche bewegen, aufzuspüren und für das kommende Triple aufzugreifen. Daraus ist unter anderem ein umfassendes Rahmenprogramm entstanden, das Impulse setzen möchte bei all den Herausforderungen, die die Getränkebranche gerade beschäftigen.

„Wir haben festgestellt, dass sich sehr viele in der Getränkefachwelt gerade die Frage stellen, wie sie in Zukunft wettbewerbsfähig werden oder bleiben können“, erläutert Andrea Kalrait, Veranstaltungsleiterin BrauBeviale. „Als zentrale Plattform der Branche sehen wir es als unsere Aufgabe, diese wichtigen Fragen aufzugreifen, zu diskutieren und Denkanstöße zu geben.“

Unterschiedliche Themenpavillons präsentieren sich gezielt als Anlaufstelle für speziell auf bestimmte Besuchergruppen zugeschnittene Fragestellungen.

Innovative Getränkeverpackungen

Die World Packaging Organization zeigt auf der BrauBeviale 2018 mit ihrer Sonderschau innovative Getränkeverpackungen. Interessante Beispiele für Verpackungsinnovationen sind die Gewinner des World Packaging Awards. Den Besuchern wird nachvollziehbar erläutert, wofür diese Produkte ihren Preis erhalten haben. Auch PET ist nach wie vor ein aktuelles Thema. Die Gütegemeinschaft Wertstoffkette PET-Getränkeverpackungen e. V. greift diverse Ansatzpunkte auf und präsentiert Anregungen und Lösungen rund um das Thema PET Recycling.

Termine des aktuellen BrauBeviale-Triples:

BrauBeviale 2018: 13. – 15. November 2018

BrauBeviale 2019: 12. – 14. November 2019

BrauBeviale 2020: 10. – 12. November 2020

Rückschau BrauBeviale 2016

Die BrauBeviale 2016 präsentierte sich als die Investitionsgütermesse entlang der Prozesskette der Getränkewirtschaft. Insgesamt 37.923 Fachbesucher aus Europa und der ganzen Welt informierten sich in Nürnberg über hochwertige Rohstoffe, modernste Technologien, effiziente Logistiklösungen und spritzige Marketingideen. 1.115 Aussteller zeigten im letzten Jahr in acht Messehallen ihre Produkte, Lösungen und Trends für die Herstellung von Bier, Wasser, alkoholfreien Getränken, Spirituosen, Wein, Sekt sowie flüssigen Molkereiprodukten. Mit 44.845 m2 Ausstellerstand-Fläche war die BrauBeviale 2016 die größte in ihrer über 50-jährigen Geschichte.