Neue dm Verpackungen sparen Ressourcen

Für einige ihrer Bio-Produkte hat sich die Drogeriekette dm für Verpackungen der Maag GmbH entschieden. Sie sparen ein Viertel Gewicht ein und sollen eine bessere Recyclingfähigkeit ermöglichen.

Um Klimaneutralität zu erreichen, sind verschiedene Herausforderungen zu meistern. Bezogen auf Kunststoffverpackungen ist die gesamte Menge zu reduzieren und Kreislauffähigkeit sicherzustellen.

Das neue Material der Bioprodukte von dm wurde mit minimalem Ressourceneinsatz nach „Design for Recycling-Regeln“ so konzipiert, dass es Ressourcenschonung und Kreislauffähigkeit vereint.

Aus Mischverbund wird ein Stoff

Durch die Umstellung auf „maag I pro-tect barrier“ werden nach Herstellerangaben 25% Gewicht eingespart. Hergestellt wird in einer nach Bedarf ausgerichteten Produktion mit höchst effizienten Abläufen, die Überschüsse vermeidet. Damit würden wertvolle Ressourcen geschont.

Vormals aus einem Mischverbund PET/Alu/PE bestehend und somit nicht recyclingfähig, wird mit der Umstellung auf Ein-Stoff-Verbunde aus Polypropylen gesetzt. Damit sind diese Verpackungen recyclingfähig.

Quelle: Maag GmbH

Weitere Meldungen zu dm

Eine Flasche aus der Reihe Pro Climate, mit der dm beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis in der Kategorie "Design" gewinnen konnte.
Marketing und Design

dm erhält Deutschen Nachhaltigkeitspreis für Pro Climate

Im Rahmen des 14. Deutschen Nachhaltigkeitstags wurden am gestrigen Abend in Düsseldorf die Sieger des Deutschen Nachhaltigkeitspreises (DNP) bekannt gegeben. Die umweltneutrale Produktreihe Pro Climate von dm konnte sich in der Kategorie „Design“ behaupten und gewann die Auszeichnung.

Weiterlesen »
Eine dm-Kunststoffflasche aus teils recyceltem CO₂
Green Packaging

Verpackungen aus recyceltem CO₂ bei dm

Die Drogeriemarktkette dm stellt Verpackungen aus recyceltem CO₂ her: Das Denkmit „nature Spülmittel Ultra“ ist das erste Produkt in einer Kunststoffflasche (ohne Verschluss und Etikett) mit 30 Prozent Kunststoff aus recyceltem CO₂. Weitere Produkte der Marke Denkmit werden in den kommenden Wochen folgen.

Weiterlesen »
Packmittel und Packstoffe

Neues Verpackungsdesign für dm-Marke Langhaarmädchen

IN Creating Images setzt den Facelift für seinen langjährigen Kunden Langhaarmädchen um und entwirft ein neues Verpackungsdesign für die Exclusivmarke.
Nach einem gemeinsamen Workshop zwischen dm, Langhaarmädchen und WIN verfolgt der neue Design-Ansatz vor allem „Reduktion“.

Weiterlesen »