Empack Dortmund 2019 im Mai parallel zur „Logistics & Distribution“

Szenen der Empack 2018 in DortmundDie Premiere im Januar war nach Einschätzung des Veranstalters gelungen. Die Empack 2019 in Dortmund soll noch etwas größer werden. (Bild: EasyFairs)

Nach der Premiere im Januar dieses Jahres plant Veranstalter „Artexis EasyFairs“ bereits eine Neuauflage der Fachmesse für Verpackungstechnik „Empack“ in Dortmund. Sie wird am 8. und 9. Mai 2019 auf dem Messegelände der Bierstadt ausgerichtet. Parallel zur Empack findet die Intralogistik-Schau „Logistics & Distribution“ statt.

Bereits vor der ersten Dortmunder Empack als einer von über 40 in ganz Europa ausgerichteten regionalen EasyFairs-Messen hatte Projektleiter Tom Friedrich dem „packaging journal“ versichert: „Selbstverständlich findet die Empack auch 2019 in Dortmund statt.“ (wir berichteten in Ausgabe 9/2017)

Nun teilt EasyFairs mit, dass man die Marke „Empack“ in Dortmund als führende regionale Fachmesse für die Verpackungsindustrie etablieren wolle. Der Standort eigne sich besonders gut, um Unternehmen anzusprechen, die Absatzmärkte in Nordrhein-Westfalen, Nord- und Mitteldeutschland sowie Teilen der Niederlande, Belgiens und Luxemburgs ansprechen wollen.

Bereits mehr als die Hälfte der Standflächen vergeben

Die Resonanz auf die zweitägige Messe ist gut. Bereits ein knappes Jahr vor dem nächsten Termin sind nach EasyFairs-Angaben mehr als die Hälfte der zur Verfügung stehenden Standflächen vergeben. Ausgestellt werden nahezu alle Produktbereiche rund um das Thema Verpackungen: Packmittel, Packstoffe, Packhilfsmittel, Verpackungstechnik, Verpackungsmaschinen, Kennzeichnungs-, Markierungs- und Drucktechnologien, Verpackungslogistik sowie Dienstleistungen.

Die parallele Ausrichtung der Empack mit der Messe „Logistics & Distribution“ entspringt der Absicht, am Standort Dortmund koninuierlich zu wachsen. Mit dem Intralogistikthema und der Branchenschau für Verpackungstechnik stellten beide Fachmessen den „optimalen Wegweiser für die zukunftsfähige Ausrichtung in Industrie, Handel und bei Dienstleistern“ dar, ist sich Veranstalter EasyFairs sicher.