Jubiläum in den USA

Bild von einem Gebäude von groninger in den USA
(Bild: groninger)

Vor 25 Jahren expandierte groninger nach Amerika und startete in New Jersey mit nur einem Mitarbeiter eine weitere Niederlassung. Seither ist dieser Bereich der Gruppe gewachsen und feierte am 29. April sein 25-jähriges Bestehen. 

Heute ist groninger USA LLC eine nicht mehr wegzudenkenden, wichtige Säule innerhalb des Unternehmens. Knapp 70 Mitarbeiter sind heute bei der US-Niederlassung in Charlotte, North Carolina, beschäftigt. „Schon immer gehört der nordamerikanische Markt zu den wichtigsten Absatzmärkten von groninger“, schildert Geschäftsführer Jens Groninger. Bereits 17 Jahren nach Firmengründung 1980 gründete das Unternehmen eine eigene Niederlassung in Übersee.

Eine Entscheidung, die auch nach 25 Jahren niemand bereut. Die amerikanische Niederlassung ist heute in der Lage, komplette Abfüll- und Verschließanlagen mit eigenem Personal zu warten und die hierfür benötigten Ersatzteile selbstständig zu fertigen. Ein Mehrwert – sowohl für die deutschen Standorte des Familienunternehmens in Crailsheim und Schnelldorf als auch für die nordamerikanischen Kunden. „Wir können bis zu drei Mal schneller Richtung Kunde agieren – insbesondere, wenn es um die Ersatzteilversorgung geht“, sagt Heiner Dornburg, der seit 2018 Geschäftsführer bei groninger USA ist.

“Wir werden in diesem Jahr diverse Prozessverbesserungen weiter vorantreiben und uns personalmäßig auf weiteres Wachstum und noch stärkere Lokalisierung von Leistungen vorbereiten.“

Heiner Dornburg, Geschäftsführer bei groninger USA

Quelle: groninger

Weitere Meldungen zu Abfülltechnik

Elf unterschiedliche Formate auf einer Schubert-Linie

Der Hersteller Best World International erobert mit seinen Premiumprodukten im Bereich hochwertiger Kosmetik von Singapur aus den Weltmarkt. Um auch in Zukunft kostenattraktiv und flexibel agieren zu können, investierte das Unternehmen mit einer agilen und nachhaltigen Monoblockflaschenabfüllanlage in seine Abfüll- und Verpackungsprozesse.

Weiterlesen »

Modulare Abfüllung für PET-Flaschen

Die KHS Gruppe stellt auf der diesjährigen Anuga FoodTec eine modulare Lösung zum Abfüllen von PET-Flaschen vor. Das System orientiert sich am bereits 2020 für Glasfüller umgesetzten Konzept und sei auch für mit schwankenden Marktanforderungen konfrontierte Kunden geeignet.

Weiterlesen »