Verschlüsse und Verschließsysteme






IMA Erca: Molkereigruppe steigert Wertschöpfung

Der Verpackungsmaschinenhersteller IMA Erca hat für den mexikanischen Molkereikonzern LALA eine neue FFS-Maschine entwickelt. Damit ist die Molkerei in der Lage, technisch anspruchsvolle, befüllte Stülpdeckel für diverse Joghurtprodukte selbst herzustellen. Bisher hatte das Unternehmen die Deckel extern zugekauft.
weiterlesen





ALPLA kauft Boxmore Packaging

Boxmore Packaging mit Sitz im südafrikanischen Johannesburg wird eine 100-Prozent-Tochter des österreichischen Verpackungsspezialisten ALPLA, Anbieter von Kunststoffverpackungen. Boxmore Packaging ist auf PET-Preforms, PET-Flaschen und Verschlüsse spezialisiert und beschäftigt aktuell rund 1000 Mitarbeiter an neun Standorten.


weiterlesen


PVC-freie Deckeldichtungen auf dem Vormarsch

Das deutsche Verpackungsunternehmen Pano Verschluss GmbH hat im Mai an seinem Standort in Itzehoe seine 5. Fertigungslinie für PVC-/weichmacherfreie Vakuum-Nockendrehverschlüsse in Betrieb genommen. Damit wird dem selbst gesetzten Ziel, bis zum 100-jährigen Firmenjubiläum im Jahr 2020 alle Verschlussfertigungslinien auf PVC-freie Herstellung umzustellen und der kontinuierlich steigenden Nachfrage von Kunden und dem Handel nach dieser Verschlussalternative Rechnung getragen.


weiterlesen

Neuer Verschluss aus Recyclat

Erstmals setzt Werner & Mertz serienmäßig einen Verschluss ein, bei dem zu 100 Prozent PP-Recyclat aus der haushaltsnahen Sammlung „Gelber Sack“ verwendet wird. Inzwischen läuft der nachhaltige FROSCH-Zitronenreiniger in der 750-Milliliter-Flasche mit dem neuen Klappscharnierverschluss aus PP-Recyclat vom Band.


weiterlesen