Metsä Board: Packaging erschließt Märkte der Zukunft

Vitaminbox: Karton als Träger von Markeninformation.Vitaminbox: Karton als Träger von Markeninformation.

Im Gesundheitssektor wächst der Markt für Verpackungen aus Karton überproportional. Metsä Board, einer der führenden Hersteller von Faltschachtelkarton und weißem Liner aus Frischfasern in Europa, hat die Trends analysiert und hält ein vielseitiges Spezialsortiment für künftige Entwicklungen bereit.

Schon heute werden zehn Prozent der gesamten Faltschachtelkartonproduktion für die Herstellung von Verpackungen im Pharmasektor genutzt. Und der Bedarf nimmt im Vergleich zu anderen Branchen überproportional zu: Bis 2022 wird der jährliche Nachfrageanstieg laut Smithers Pira bei sechs Prozent liegen, während der Verbrauch über alle Branchen insgesamt nur um vier Prozent steigt.

Entwicklungen des Gesundheitsmarkts

Die Gründe für das Wachstum liegen in den besonderen Vorzügen und Eigenschaften des Kartons sowie in einigen spezifischen Entwicklungen des Gesundheitsmarkts:

Karton eignet sich hervorragend für fälschungssichere Verpackungen. Er ist ein ideales Trägermaterial für die Anbringung von Informationen in Braille-Schrift sowie der Sicherheitsfeatures Barcode und ATD (anti-tampering-device), die die EU-Direktiven gegen Medikamentenfälschungen ab 2019 vorschreiben. Darüber hinaus lassen sich auch kindersichere Verpackungen aus Karton gestalten.

Vertrauen der Verbraucher gewinnen und binden und für regelmäßigen Wiederkauf garantieren.

Vertrauen der Verbraucher gewinnen und binden und für regelmäßigen Wiederkauf garantieren.

Karton ist besonders geeignet für seniorengerechte Verpackungen, die infolge des demografischen Wandels immer stärker nachgefragt werden. Man kann daraus Faltschachteln herstellen, die durch Farbgebung und Bedruckung mit Infografiken für sichere Produkterkennung sorgen und verlässlich informieren. Innovative Kartonfalttechnik kann die Handhabung komfortabel und besonders seniorenfreundlich gestalten.

Die Nachhaltigkeit von Karton stärkt das Markenvertrauen und erfüllt den Anspruch der Verbraucher an ethisch unbedenkliche Verpackungen aus nachwachsenden, biologisch abbaubaren Rohstoffen. Hinzu kommt, dass sich mit Karton besonders ökonomisch und materialsparend verpacken lässt.

Karton kann unterschiedliche Therapiestile kommunizieren und schon allein durch seine Materialität und Optik schul- und alternativmedizinische Präparate unterscheiden helfen. Als natürliches Material besitzt er auch in Naturheilkunde und Ayurveda höchste Akzeptanz.

Kartonqualitäten für trendgerechte Pharmaverpackungen

Das Programm von Metsä Board bietet optimale Voraussetzungen. Die Frischfaserkartons sind natürlich und rein sowie puristisch in der Anmutung. Sie eignen sich ideal für sensible Produkte. Die weißen, glatten Oberflächen lassen sich vielseitig bedrucken, stanzen, prägen und mit Fälschungssicherungen sowie Tamper-Evident-Labels ausstatten. Spezielle leichtgewichtige Sorten senken Materialverbrauch und Kosten. Alle Kartonsorten besitzen exzellente Bedruckungseigenschaften.

Kundenservice im Fokus

Metsä Board ergänzt diese pharmagerechte Produktpalette durch einen umfassenden Kundenservice, der dafür sorgt, dass jede Verpackungslösung hinsichtlich Material, Gestaltung, Kosten und Nachhaltigkeit alle Leistungsanforderungen perfekt erfüllt. Technischer Service und Kreativteams entwickeln für die Kunden aktiv neue Lösungen, Konzepte und Materialien. Mit dieser kompetenten Unterstützung lassen sich selbst bestehende Verpackungsstrategien noch verbessern. Das international aufgestellte Team ist mit Trends und Verbraucheransprüchen in aller Welt vertraut und findet für jeden Markt die passende Lösung.