Moderne Getränkedose von Ball

Sonderlacke verleihen Dosen den letzten optischen Schliff. Bild: Ball Beverage Packaging)
Sonderlacke verleihen Dosen den letzten optischen Schliff. Bild: Ball Beverage Packaging)

Die Ball Corporation produziert innovative, nachhaltige Verpackungslösungen für Kunden aus der Getränke-, Lebensmittel- und Haushaltswarenindustrie und zeigt in Nürnberg ein umfangreiches Sortiment an Getränkedosen, Deckeln, Flaschen und Aufreißlaschen.

Dazu gehört auch das neu gestaltete „special effects“-Portfolio: So nennt Ball sein Portfolio an Sonderlacken, die Dosen den letzten optischen Schliff verleihen. Das Unternehmen zeigt in Nürnberg erstmals eine neu gestaltete Kollektion, die mithilfe dieser Lacke veredelt wurde. Die aufwendigen Designs bieten jede Menge Inspiration und zeigen das beeindruckende Gestaltungspotenzial der vollflächig bedruckbaren Getränkedose.

Konzept für Nachhaltigkeit

Der Getränkedosenhersteller stellt seine Nachhaltigkeitsvision vor und zeigt, wie Aluminiumdosen bereits heute zu einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft beitragen. Da immer mehr Verbraucher auf ihre eigene Nachhaltigkeitsbilanz achten, treffen auch die Hersteller bei der Auswahl von Verpackungen bewusstere Entscheidungen.

Eine von Ball in Auftrag gegebene Studie zeigt, dass weltweit 78 Prozent der Verbraucher von Getränkemarken erwarten, innerhalb der kommenden fünf Jahre auf umweltfreundlichere Verpackungen umzusteigen.

„Wir freuen uns darauf, den Besuchern unser Produktportfolio zu zeigen und sie mit unserer Begeisterung für Getränkedosen anzustecken. Für uns ist die Dose die ideale Getränkeverpackung – und sie ist die am häufigsten recycelte weltweit. Mehr Marken als je zuvor haben die Dose in ihr Portfolio aufgenommen, das gilt auch für Produkte wie Saft, Wein, Eistee oder Kaffee. Wir unterstützen unsere Kunden mit all unserer Erfahrung, mit Designkompetenz und technischem Support“, kommentiert Ana Neale, Director, Marketing & Strategic Planning, Ball Beverage Packaging Europe.

Laut Mintel kommt aktuell bereits etwa jedes fünfte Produkt in Getränkedosen auf den Markt. Wachstum gab es sowohl bei den traditionellen Dosengetränken als auch in Segmenten wie Wasser oder Wein, die in den vergangenen zwölf Monaten um neun beziehungsweise sechs Prozent zulegen konnten.

Ball Beverage Packaging auf der BrauBeviale 2019: Halle 4A, Stand 115

www.ball.com