Welches Potenzial haben Rezyklate?

Rezyklat aus Kunststoffverpackungen
Rezyklat aus Kunststoffverpackungen (Bild: Starlinger)

Die IK Industrievereinigung Kunststoffverpackungen e. V. hat untersuchen lassen, wie es um den Einsatz von Rezyklaten in Kunststoffverpackungen bestellt ist.

Hier kam die Gesellschaft f├╝r Verpackungsmarktforschung (GVM) zu folgendem Ergebnis: Der Einsatz von recyceltem Kunststoff in Verpackungen k├Ânnte bereits jetzt von 475 auf ├╝ber 850 Tausend Tonnen pro Jahr gesteigert werden, Das entspricht laut IK ca. 20 Prozent der Produktionsmenge.┬áAllerdings seien die Mengen und Qualit├Ąten von Rezyklaten nach wie noch limitiert. Hier bestehe Nachholbedarf. Um Rezyklate als Rohstoff nutzen zu k├Ânnen, seien seitens der Industrie umfangreiche Investitionen nicht nur beim Design-for-Recycling, sondern auch beim Ausbau hochwertiger Sortier- und Recyclingverfahren vonn├Âten.

ÔÇ×Sp├Ątestens bis 2045, dem Jahr in dem Deutschland klimaneutral sein will, m├╝ssen Kunststoffprodukte komplett aus Rezyklaten und nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werdenÔÇť, so IK-Gesch├Ąftsf├╝hrerin Dr. Isabell Schmidt.

Quelle: IK