Schur Flexibles heisst jetzt adapa

Auf der Fachpack wurde das neue Logo enth├╝llt (Foto: adapa)

├ťberraschung auf der Fachpack. Bis zuletzt war nichts nach au├čen gedrungen – kurz nach Messebeginn gibt Schur Flexibles bekannt: Das Unternehmen bekommt einen neuen Namen. “adapa” soll die neue Strategie unterstreichen,┬áin der Nachhaltigkeit ein treibendes Thema ist.┬á

Die schnell wachsende europ├Ąische Gruppe mit Hauptsitz in ├ľsterreich umfasst 2.200 Mitarbeiter und 22 Produktionsstandorte in elf L├Ąndern. Der neue Name – adapa – sei der logische n├Ąchste Schritt f├╝r das Unternehmen, dessen Mitglieder ihre Zusammenarbeit weiter verst├Ąrkt haben, um auf neue Herausforderungen zu reagieren, so das Unternehmen

Der neue Name leitet sich von “adaptive packaging” ab und soll einen der Werte des Unternehmens unterstreichen ÔÇô das Anpassen an Herausforderungen in einer sich konstant ver├Ąndernden Welt.┬á

F├╝r den VACUshrink(re) MEX 55 bekommt Schur Flexibles Deutschen Verpackungspreis. Genau genommen heisst der Preistr├Ąger jetzt adapa

Ziel ist echte Kreislaufwirtschaft f├╝r flexible Verpackungen

Die neue Strategie besteht aus kurz- und langfristigen Ma├čnahmen, die Nachhaltigkeit, organisches Wachstum, operative Exzellenz und Innovation/Digitalisierung anstreben.┬á

Die Nachhaltigkeitsstrategie von adapa zielt darauf ab, eine echte Kreislaufwirtschaft f├╝r flexible Verpackungen zu etablieren und dabei den CO2-Fu├čabdruck bei jedem Schritt zu optimieren.┬á

Weitere Meldungen

aimpower k├╝nstliche Intelligenz

Potenzial von KI im Verpackungsdesign

Von der Verpackung zum Kauf ÔÇô was passiert im Gehirn? Neurowissenschaftliche Erkenntnisse machen die relevanten Erfolgsfaktoren f├╝r passgenaues Package Design nachvollziehbar. K├╝nstliche Intelligenz (KI) wird zum Assistenten im Designprozess und spart Zeit sowie Ressourcen.

Weiterlesen ┬╗