Fricke

AbfĂĽllsysteme fĂĽr FlĂĽssigprodukte

Als langjähriger Partner der Chemieindustrie präsentiert das Maschinenbauunternehmen Fricke seine Abfüllanlagen für Flüssigprodukte. Ob Beschichtungen, Lacke, Farben oder Klebstoffe : Mit der Abfülltechnik ist eine schnelle und sichere Abfüllung von niedrig- bis hochviskosen Flüssigkeiten möglich. Die flexiblen Systeme erlauben einen schnellen Wechsel zwischen unterschiedlichen Gebindearten und -größen. Ob voll- oder halb automatische Ausführung, die Konstruktion erfolgt auf Basis der Kundenanforderung und ist auf einen prozessoptimierten Workflow, die einfache Handhabung und eine intuitive Bedienung ausgerichtet (im Bild die Überprüfung der Anlagenfunktionalität bei einem Kunden). Anlagen für explosionsgefährdete Bereiche entsprechen der EU-Richtlinie 2014/34/EU (Atex)

Weiterlesen

Fricke strukturiert FĂĽhrung um

Der Mindener Maschinenhersteller Fricke strukturiert seine Organisationsebene um. Damit reagiert das Unternehmen seine Umsatzsteigerungen der letzten Jahre. Im Führungsteam sitzen nun zusätzlich Mario Markmann, Ina Schnelle und Christian Brunke.
weiterlesen