Molkereiprodukte



Keimfreies Verpacken von Lebensmitteln wird ein Trend auf der Anuga FoodTec 2018

Ein Trend auf der „Anuga FoodTec 2017“ wird das keimfreie Verpacken von Lebensmitteln sein. Verbraucher erwarten immer häufiger naturbelassene Lebensmittel, die nicht hoch erhitzt oder mit Konservierungsstoffen haltbar gemacht wurden. Stattdessen werden physikalische Verfahren angewendet, die aseptisch abfüllende Anlagen in hygienisch einwandfreien Produktionsbedingungen erfordern.
weiterlesen





IMA Erca: Molkereigruppe steigert Wertschöpfung

Der Verpackungsmaschinenhersteller IMA Erca hat für den mexikanischen Molkereikonzern LALA eine neue FFS-Maschine entwickelt. Damit ist die Molkerei in der Lage, technisch anspruchsvolle, befüllte Stülpdeckel für diverse Joghurtprodukte selbst herzustellen. Bisher hatte das Unternehmen die Deckel extern zugekauft.
weiterlesen

Besucher- und Ausstellerrekord auf der „drinktec“: gutes Investitionsklima für die Getränkebranche

Sehr zufrieden zeigten sich Veranstalter, Aussteller und Besucher der „drinktec“ in München. Die Getränkebranche demonstrierte, dass sie optimistisch in die Zukunft blickt. Auf nahezu jedem zweiten Stand ging es auch um Verpackungs- und Abfülltechnik, Packstoffe und Verpackungsdesign. Stark im Kommen: PET-Technologien für Brauereiprodukte und „Liquid Food“.


weiterlesen





Neue QR-Code-Lösung von SIG Combibloc

SIG Combibloc, Lösungsanbieter für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie, bringt in Zusammenarbeit mit der brasilianischen Produktionsgenossenschaft Languiru eine neue digitale Lösung auf den Markt. Sie sorgt für Transparenz hinsichtlich der Produktqualität und -sicherheit, verbessert die Steuerung von Herstellungsprozessen und ermöglicht die Personalisierung digitaler Marketingkampagnen.


weiterlesen