Texpress-Modul von KHT: Textilien vermessen, komprimieren und verpacken

Textpress-Modul von KHTDas Texpress-Modul von KHT komprimiert Textilien während der Vermessung und errechnet das korrekte Versand- und Lagervolumen. (Bild: KHT GmbH)

Besonders auf zwei Messeneuheiten weist die Gelsenkirchener Kommissionier- und Handhabungstechnik GmbH (KHT) zur LogiMAT 2019 hin. Auf seinem Messestand präsentiert KHT mit der mobilen Erfassungsstation „Multiscan“ und dem „Texpress“-Modul zwei Systeme, die dabei helfen, die knappe Ressource Lagerplatz optimal zu nutzen.

Multiscan und Texpress eignen sich für den Einsatz im industriellen Umfeld und sind kombiniert gerade für Unternehmen aus der Textilbranche interessant. Der Multiscan ermittelt die Daten des untersuchten Produkts auf Knopfdruck millimetergenau. Dazu steht er auf einem netzunabhängigen Transportwagen mit Infrarotlichtschranken sowie einer integrierten kalibrierbaren Waage. Anhand der Daten kann die passende Verpackung gewählt werden.

Das Texpress-Modul wiederum komprimiert Textilien während der Vermessung und errechnet im selben Arbeitsgang das korrekte Versand- und Lagervolumen.

Hochwertige Daten werden in der Digitalisierung immer wichtiger

„Die Bedeutung qualitativ hochwertiger Daten nimmt mit voranschreitender Digitalisierung weiter zu“, sagt Christian Bauer, Geschäftsführer der Kommissionier- und Handhabungstechnik GmbH. Motor dieser Entwicklung sei insbesondere der stark wachsenden E-Commerce-Sektor. Aber auch Unternehmen aus anderen Branchen, die die Prozesse entlang ihrer Logistikkette optimieren wollen, sind auf präzise Artikeldaten angewiesen.

Neben den mobilen Lösungen präsentiert KHT auf der LogiMAT auch eine stationäre Erfassungsstation für Rollen- und Bandförderer: den ProfileScan. Hierbei handelt es sich um einen Messrahmen, der Produkte anhand ihrer Form erkennt, kontrolliert und klassifiziert – und das bei einer Durchlaufgeschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Sekunde. Mit den dabei ermittelten Daten können beispielsweise Materialströme gesteuert, die Qualität des Transportguts beurteilt und Produktdimensionen vermessen werden.

KHT auf der LogiMAT 2019: Halle 3, Stand B53