Unternehmensberatung expandiert in Vereinigte Arabische Emirate

Bild von Dubai
(Bild: shutterstock/shutterlk)

Die Unternehmensberatung RecycleMe, eine Schwestergesellschaft der Reclay Group, weitet ihr Geschäft aus. Das Unternehmen hat mit einem Büro in Dubai einen neuen Standort in den Vereinigten Arabischen Emiraten eröffnet. Nun sollen auch hier Kunden zu gesetzlichen und regulatorischen Entwicklungen in der Circular Economy beraten werden. 

Nach der Erschließung der Märkte in Österreich und der Slowakei ist die Expansion in die Vereinigten Arabischen Emirate für General Manager Sabrina Goebel der nächste Schritt im Sinne einer strategischen Internationalisierung. “Unser einzigartiges Know-how, unsere Expertise und unsere technologische Infrastruktur sind aufgrund der aktuellen globalen Marktentwicklungen in der Circular Economy weltweit sehr relevant. Es ist unser Ziel, unsere Partnerinnen und Partner global auf den für sie relevanten Märkten zu unterstützen – darum bin ich sehr glücklich darüber, Dubai als neuen Standort begrüßen zu dürfen.”

Beratungsbedarf durch neue Regeln

Nico Rau ist als Managing Director Middle East der RecycleMe Waste Plastic Trading CO. L.L.C. verantwortlich für die strategische Geschäftsentwicklung in Dubai. “Ich freue mich sehr auf diese neue Aufgabe und darauf, innovative Unternehmen bei der Erfüllung ihrer ökologischen Verantwortung zu unterstützen, während sie sich weiter auf ihr Kerngeschäft fokussieren können.“
 
Mit Blick auf die kreislaufwirtschaftliche Marktentwicklung in den Vereinigten Arabischen Emiraten erwartet Rau großen Bedarf an Know-how, um begrenzte natürliche Ressourcen zu schonen.

“Im Jahr 2021 wurde durch die Regierung eine ‘Circular Economy Policy‘ beschlossen. Der Übergang zu einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft, in der die Ressourcen des Landes effizient und nachhaltig genutzt und im Kreislauf gehalten werden, erhält durch diese Policy eine sehr hohe Priorität. Dementsprechend wird diese Entwicklung unterstützt – u. a. durch entsprechende rechtliche und regulatorische Rahmenbedingungen oder wirtschaftliche Anreize. Ich bin aus diesem Grunde davon überzeugt, dass unsere globale Expertise für jedes Unternehmen hier sehr wertvoll sein wird.”

Nico Rau

Bild von einem Mann, der in der einen Hand ein Handy hält und in der anderen eine Kunststoffflasche.
Nico Rau, Managing Director Middle East der Recycle.Me Waste Plastic Trading Bild: Raan GmbH)
Dank der engen Verbindung zur Reclay Group bietet RecycleMe zusätzlich zur fachlichen Beratung auch den Zugriff auf ein internationales Netzwerk und die entsprechende Infrastruktur. “Unsere Möglichkeit, Zugang zu Recycling Feedstock zu verschaffen, wird ebenfalls ein wertvolles Asset für unsere Kundinnen und Kunden sein“ ergänzt Rau. “Hochwertiges Material im Kreislauf zu behalten ist ein Kernpunkt der Circular Economy Policy der Vereinigten Arabischen Emirate.”
 
Quelle: RecycleMe

Mondi - Weitere Meldungen

Mondi Papierverpackung für Kaffee

Papierverpackung ersetzt Schrumpffolie

Mondi und der Maschinenhersteller Meurer haben gemeinsam eine neue Sekundärverpackungslösung aus Papier für das Verpacken von Lebensmittel- und Getränkepaketen entwickelt, welche die bisher übliche Schrumpffolie aus Kunststoff ersetzt.

Weiterlesen »