Verpackungslösungen per Online-Konfigurator

Bild von einer Platte, auf der eine Person Wellpappenteile anbringt
Co-Packaging

Packservice erweitert sein Portfolio entlang der Supply-Chain kontinuierlich, wodurch die Kundenanfragen an die Unternehmensgruppe vielfältig sind. Um jeder Anfrage schnellstmöglich gerecht zu werden und dem Kunden innerhalb kürzester Zeit eine individuelle Beratung sowie ein passendes Angebot bieten zu können, wurden nun die PoS-Helden ins Leben gerufen: Eine eigens entwickelte Online-Plattform zur Konfiguration verschiedenster Kundenanforderungen. Diese reichen von der Verpackungsentwicklung über den Transport bis hin zur Konfektionierung von PoS-Displays. Der User wird in drei einfachen Schritten durch das Angebot der Packservice-Gruppe geführt.

Neben dem Lohnverpacken als Kernkompetenz des Co-Packers kann das Unternehmen ein deutlich umfangreicheres Portfolio aufrufen. Schwerpunkte der Packservice-Unternehmensstrategie liegen bereits seit Jahren bei Nachhaltigkeit und Innovationen, um mit neuen Ideen und Alternativen voranzugehen. Gleiches gilt für die Unternehmenstochter FPS Flexpack. 2018 gegründet erweitert Flexpack das Portfolio um den Handel mit Transport- und Versandverpackungen sowie Verpackungsmaterialien.

Besonders gefragt sind hier ebenfalls nachhaltige Alternativen, zum Beispiel bei der Umstellung von Kunststoff- auf Papier- bzw. Wellpappverpackungen. Erst kürzlich hat die Flexpack mit dem Wickelpapier PaperStretch von Seaman Paper und der Wabenpalette Wapal gleich zwei Entwicklungen auf den Markt gebracht, die die Packservice-Gruppe neben dem Online-Konfigurator in Nürnberg vorstellen wird. PaperStretch, die papierbasierte Lösung zum Umwickeln und Sichern von Produkten auf Paletten, kann ähnlich verwendet werden wie eine Handstretchfolie. Bei Wapal handelt es sich um eine Palette aus Papierwaben. Sie verfügt über ein geringes Eigengewicht, ist komplett recycelbar und wasserabweisend. Die Stützfüße lassen sich individuell anordnen und in der Größe anpassen.

www.packservice.com

Packservice auf der Fachpack: Halle 7, Stand 439

Weitere Meldungen zu Verpackungsmaschinen

Mosca konnte mit seinem Einsatz für Umwelt und Kunden im Test überzeugen und wurde als "Unternehmen des Jahres 2023" ausgezeichnet.

Auszeichnung für Mosca

Das Maschinenbauunternehmen Mosca ist von der Zeitschrift Focus Money als „Maschinenbauer des Jahres“ 204 ausgezeichnet worden. Bereits 2023 konnte sich das Unternehmen den Titel sichern.

Weiterlesen »