Abstimmung für Carton Excellence Award offen

Drei der 24 Finalisten des European Carton Excellence Awards
(Bilder: Stora Enso, Holmen Iggesund)

Aus über 100 Einsendungen wurden die 24 Finallisten des European Carton Excellence Award ausgewählt. Damit ist auch die öffentliche Abstimmung offen, bei der Verbraucher, Branchenfachleute und Hochschulvertreter ihrem Favoriten eine Stimme geben können.

Die 24 Beiträge kamen von renommierten Kartonherstellern und -verarbeitern, Markeninhabern und Designern der Branche, die damit alle ihr Engagement für Innovation und Nachhaltigkeit unter Beweis gestellt haben. Der Gewinner des Publikumspreises wird am 21. September 2023 auf der Galaveranstaltung des European Carton Excellence Award im spanischen Sevilla bekannt gegeben. 

“Der European Carton Excellence Award zelebriert Kreativität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Verpackungsindustrie. Wir freuen uns sehr, die Finalisten für die diesjährige öffentliche Abstimmung bekanntgeben zu können, unter denen sich höchst inspirierende und kreative Designs befinden. Mit mehr als 100 Einsendungen ist der ECEA der wichtigste Wettbewerb für Faltschachtel-Verpackungen in Europa. Wir sind gespannt, welche der vielen interessanten neuen Kartonverpackungen Verbraucher und die gesamte Branche zum Gewinner küren werden.“

Winfried Mühling, Direktor für Marketing & Kommunikation von Pro Carton

Die Stimmabgabe ist bis Dienstag, 15. August 2023, möglich. 

Quelle: Pro Carton

Weitere Meldungen zu Preisen und Auszeichnungen

Naturkosmetiklinie von Kaufland in Verpackung mit 35 % Silphie-Fasern von PreZero

Kaufland-Naturkosmetik in Silphieverpackung

Kaufland verpackt einige seiner Naturkosmetikprodukte jetzt in einer Verpackung mit 35 Prozent Silphie-Fasern. Das Verpackungspapier wird von PreZero, dem Umweltdienstleister der Schwarz Gruppe, produziert und unter der Marke OutNature vertrieben.

Weiterlesen »