Langlebigkeit als Nachhaltigkeitsfaktor

Unter dem Motto "Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit" arbeitet die August Steinmeyer GmbH an langelbigen Kugelgewindegetrieben.
Unter dem Motto "Nachhaltigkeit durch Langlebigkeit" arbeitet die August Steinmeyer GmbH an langelbigen Kugelgewindegetrieben. (Bild: August Steinmeyer GmbH)

Auch die Lebensdauer einer Maschine kann auf die Nachhaltigkeitsbilanz einzahlen. Unter diesem Motto arbeitet etwa das Maschinenbauunternehmen August Steinmeyer daran, seine Kugelgewindegetriebe stetig langlebiger zu gestalten.

Je pr├Ąziser Kugelgewindetriebe gefertigt werden, desto langlebiger sind sie. Diesen Anspruch hat sich die August Steinmeyer GmbH auf die Fahnen geschrieben. “Wir f├Ârdern Fortschritt und streben einen geringen Prim├Ąrenergieverbrauch unserer Produkte an”, so Wolfgang Kl├Âblen, Entwicklungsleiter bei dem schw├Ąbischen Maschinenbauunternehmen. “Unser Ziel ÔÇô mehr Nachhaltigkeit im Maschinenbau sowie ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen.” So realisiert das Unternehmen laufend kundenspezifische Entwicklungen und f├╝hrt Lebensdauertests durch, um etwa kompakte Baur├Ąume bestm├Âglich auszunutzen sowie eine hohe Zuverl├Ąssigkeit zu erreichen.

Energieverbrauch um bis zu 50 Prozent gesenkt

Die Mutternbaureihe mit ETA-Plus-Technologie des Unternehmens sorgt f├╝r eine optimale Kraft├╝bertragung vom Motor auf den Schlitten: “Damit l├Ąsst sich nicht nur der Verschlei├č von Pr├Ązisions-Kugelgewindetrieben signifikant verringern und ihre Lebensdauer verl├Ąngern”, so Kl├Âblen. “Auch der Energieverbrauch in der Anwendung wird so um bis zu 50 Prozent reduziert.” M├Âglich wird das durch die reduzierte Reibung, erh├Âhte Steifigkeit und die Steigerung des Wirkungsgrads. Ein positiver Nebeneffekt ist die geringere Erw├Ąrmung, die eine zus├Ątzliche K├╝hlung ├╝berfl├╝ssig macht, und die ger├Ąuschd├Ąmpfende Wirkung des ETA-Plus-Verfahrens.

Au├čerdem hat August Steinmeyer spezielle Abstreifer f├╝r seine Kugelgewindetriebe entwickelt, die mit einem Minimum an Schmiermitteln, ein Maximum an Zuverl├Ąssigkeit gew├Ąhrleisten. Sollte zum Beispiel die Abdeckung versagen, wird durch die Verwendung von Doppelabstreifern die Wahrscheinlichkeit minimiert, dass der Kugelgewindetrieb ausf├Ąllt.

Quelle: August Steinmeyer GmbH

Weitere Meldungen aus dem Bereich Verpackungstechnik

aimpower k├╝nstliche Intelligenz

Potenzial von KI im Verpackungsdesign

Von der Verpackung zum Kauf ÔÇô was passiert im Gehirn? Neurowissenschaftliche Erkenntnisse machen die relevanten Erfolgsfaktoren f├╝r passgenaues Package Design nachvollziehbar. K├╝nstliche Intelligenz (KI) wird zum Assistenten im Designprozess und spart Zeit sowie Ressourcen.

Weiterlesen ┬╗