Das sind die Gewinner des Wellpappe Austria Award 2022

Bild von einer Gruppe von Menschen bei einer Preisverleihung
(Bild: Forum Wellpappe Austria/APA-Fotoservice/Schedl)

Zum achten Mal zeichnete das Forum Wellpappe Austria besondere Produktideen aus Wellpappe mit dem Wellpappe Austria Award aus. Der Preis wurde in sechs Kategorien unter 32 Einreichungen vergeben. Die Gewinner haben sich neben der Auszeichnung auch für den WorldStar qualifiziert und dürfen an diesem teilnehmen. 

“Der Wellpappe Austria Award ist die jährliche Leistungsschau unserer Branche und zeigt auch heuer wieder, wie vielfältig Wellpappe eingesetzt werden kann: Als fantasievolles Spielzeug fĂĽr Kinder, attraktives Display im Supermarkt oder maĂźgeschneiderte Monomaterialverpackung fĂĽr den Transport nach Ăśbersee,. Was die nächsten Monate bringen wird, kann niemand voraussagen. Doch eines ist klar: Wellpappe kann in eine nachhaltige Zukunft schauen. Denn unser Produkt ist das Kreislaufprodukt par excellence!“

Stephan Kaar, Sprecher des Forum Wellpappe Austria

Rund 140 Gäste nahmen an der Award-Verleihung im Kabarett CasaNova in Wien teil und zeigten sich von den Verpackungslösungen ebenso begeistert wie vom temporeichen Kabarett der Kernölamazonen Caroline Athanasiadis und Gudrun Nikodem-Eichenhardt. Jeder Gewinner eines Wellpappe Austria Award 2022 erhielt eine Original-Holzskulptur des Vorarlberger Künstlers Stefan Kresser und ist berechtigt am WorldStar, der Auszeichnung der World Packaging Organisation, teilzunehmen. Durch die Awardverleihung führte ORF-Moderatorin Daniela Soykan.

In der Kategorie Wellpappe kreativ gewann das Papperlapapp Spielwelt Boot, das kreative Spielzeug für Kinder aus heimischer Wellpappe. Gewinner der Kategorie Wellpappe konstruktiv wurde Mosburger GmbH aus Straßwalchen (Salzburg) für die Skiverpackung Nordica, eine neuartige Skiverpackung aus Wellpappe, die ohne Kunststofffolien auskommt. Die Kategorie Wellpappe Point of Sale gewann Rondo Ganahl aus St. Ruprecht mit der Siegelschale, eine leicht stapelbare Verpackung für frisches Obst und Gemüse. Das Stempeldisplay Back2School, hergestellt von der Firma Bauernfeind Druck + Display, ging als Sieger in der Kategorie Wellpappe Displays hervor. Gewinner in der Kategorie Wellpappe nachhaltig wurde Rondo Ganahl aus Frastanz für die Kochfeld-Versandverpackung, die höchsten Bruchschutz garantiert. In der Kategorie Nachwuchs geht der Wellpappe Austria Award auch dieses Jahr wieder nach Vorarlberg. Jungdesigner Alexander Erath von der Firma Rondo Ganahl gewann auch das Public Voting für die BIOCAT Monomaterialverpackung.

Quelle: Forum Wellpappe Austria

Die Gewinner

Weitere Meldungen zu Papier, Pappe und Karton

Stora Enso veräußert Papierstandort

Stora Enso veräußert Papierstandort Hylte

Stora Enso hat eine Vereinbarung über die Veräußerung seines schwedischen Papierproduktionsstandorts in Hylte unterzeichnet. Nach Abschluss der Transaktion – voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2023 – wird Sweden Timber den Standort betreiben.

Weiterlesen »