Dualis verkürzt Engineering- und Inbetriebnahmezeiten

Dualis virtuelle Inbetriebnahme
Bild: vr-on GmbH

Im Entwicklungsprozess von Maschinenbauern ist die virtuelle Inbetriebnahme (VIBN) heute ein fester Bestandteil. Dualis bietet mit der Simulationsplattform Visual Components ein verbessertes Werkzeug für die virtuelle Inbetriebnahme.

VIBN-Lösungen eröffnen Möglichkeiten, um zum Beispiel Kosten zu sparen, Planungszeiten zu verkürzen oder das Risiko von Fehlern zu reduzieren. Mit zusätzlichen Features in der Simulationsplattform Visual Components bietet die Dualis GmbH IT Solution als spezialisierter Vertriebspartner der 3D-Simulationsplattform ein verbessertes Werkzeug für die virtuelle Inbetriebnahme. Die Plattform ist Rüstzeug für Fabrikplaner sowie Roboterprogrammierer und wird unter anderem zur dreidimensionalen Robotersimulation sowie zur Materialfluss- und Anlagenplanung eingesetzt.

 

Zur Kommunikation mit verschiedenen herstellerspezifischen Steuerungen wurde die Plattform um eine Schnittstelle zu WinMod und Simit von Siemens erweitert. Entsprechende Co-Simulationen unterstützen unter anderem die Abbildung des Verhaltens aller elektronischen Komponenten im digitalen Zwilling. Die Konnektivitäts-Plug-ins WinMod und Simit ermöglichen die Kommunikation mit mehreren physikalischen und virtuellen Automatisierungssystemen. Die Möglichkeit einer Anbindung zu unterschiedlichen Steuerungssystemen ist nun noch vielschichtiger.

 

www.dualis-it.de