Englischer Kaffee griechisch verpackt

(Bild: A. Hatzopoulos S.A.)

Kein Land ohne eigenen Verpackungspreis. Bei den griechischen “Packaging Innovation Awards 2020” ging der Goldpreis an einen heimischen Hersteller, der die englische Kaffeemarke Lincoln & York mit recycelbarer Verpackung ausstattet.

Der griechische Verpackungshersteller A. Hatzopoulos S.A. hat bereits im vergangenen Jahr X-CYCLE auf den Markt gebracht. Dabei geht es um eine ganze Serie wiederverwertbarer Verpackungsl├Âsungen. Daraus wurde gemeinsam ┬ámit der britischen Kaffeer├Âsterei Lincoln & York ein ganzes Sortiment an wiederverwertbaren Kaffeeverpackungen.

Aroma und Geschmack bleiben im Beutel

Die Hochbarrierefolien, die f├╝r die Verpackungsreihe entwickelt wurden, sollten den nachhaltig erzeugten R├Âstkaffee frisch halten und Aroma und Geschmack bewahren. Basierend auf dem Hatzopoulos X-CYCLE PE-Konzept sind die fertigen Folien metallfrei und eignen sich f├╝r den britischen Recycling-Kreislauf.

Die neue Kaffeepalette von Lincoln & York ist in verschiedenen Designs und Formaten erh├Ąltlich ┬á– von 1 kg- ├╝ber ┬á250 g-Einzelhandelsbeuteln bis hin zu einzelnen Portionsbeuteln.┬á (Bild: A. Hatzopoulos S.A.)

Kompatibel zu vielen Maschinen

Die griechischen Verpackungsfolien k├Ânnen nach Angaben des Herstellers hohe Leistungsraten auf verschiedenen Verpackungsmaschinen und eine 100%ige Kompatibilit├Ąt mit g├Ąngigen Entgasungsventilen erreichen. Daf├╝r gab es jetzt den Gold-Preis in der Kategorie “Nachhaltigkeit” bei den diesj├Ąhrigen “Packaging Innovation Awards 2020”. Dieser griechische Wettbewerb unterst├╝tzt jedes Jahr Innovationen im Verpackungsdesign, die von Fachleuten aus den Bereichen Verpackung, FMCG und kreatives Design pr├Ąsentiert werden.

 

Quelle: A. Hatzopoulos S.A.