Neue Global Technical Service Managerin bei PPG

Bild von einer lachenden Frau.
Jenica Eisenbach ist Global Technical Service Managerin bei PPG. (Bild: PPG)

Jenica Eisenbach ist neue Global Technical Service Managerin bei PPG. Sie wird das Team Packaging Coatings leiten und bringt mehr als 17 Jahre Erfahrung in den Verpackungsbeschichtungsbereich des Unternehmens. Individueller Kundenservice und technischer Support sollen mit einem globalen Expertenteam weiter ausgebaut werden. 

Eisenbach, die die meiste Zeit ihrer Karriere bei Anheuser Busch (AB) verbracht hat, verfügt über Fachwissen in den Bereichen Beschichtungen, Projektmanagement, technische Unterstützung, Qualität und Verpackung. Während ihrer Zeit bei Anheuser Busch war Eisenbach in verschiedenen Funktionen tätig, darunter als technische Leiterin, Leiterin von Qualitätssystemen, Wissenschaftlerin, Analytikerin und Laborleiterin. Als Absolventin der Chapman University in Orange, Kalifornien, verfügt Eisenbach über einen Bachelor of Science in Kinesiologie und einen Master in Lebensmittelwissenschaften.

Enge Zusammenarbeit mit PPG

“Jenica ist mit ihrem Fachwissen und ihrem Enthusiasmus die perfekte Besetzung fĂĽr diese FĂĽhrungsposition. Seit mehr als einem Jahrzehnt konzentrieren wir uns darauf, ein erstklassiges technisches Serviceprogramm aufzubauen, das einen unvergleichlichen Zugang zu Anlagen von Weltklasse und ein hochqualifiziertes Team bietet, das die Betriebe beim Erreichen ihrer Produktionsziele unterstĂĽtzt. Wir wissen, dass Jenicas Leidenschaft fĂĽr den Aufbau von Beziehungen und ihre FĂĽhrungsqualitäten unser technisches Serviceprogramm auf die nächste Stufe heben wird.”

Patrick O’Neill, Global Technical Director

In ihrer letzten Position als technische Managerin bei AB-InBev, MCC Technology, unterstützte Eisenbach inländische und internationale Dosenfabriken in den Bereichen Bruttolinienausbeute (GLY), Verringerung des Verderbs und Betriebszeit der Anlagen, während sie gleichzeitig Beschichtungsversuche und Qualifikationen durchführte. Im Rahmen dieser Tätigkeit arbeitete sie eng mit PPG und dessen Partnerherstellern zusammen.

“Im Laufe meiner Karriere habe ich eng mit einer Vielzahl von Zulieferern zusammengearbeitet, und PPG hat sich immer mehr als nur um seine Kunden bemĂĽht. Mein Ziel ist es, weiterhin ein globales Expertenteam aufzubauen, das unseren Dosenherstellern, von denen viele mit zahlreichen Herausforderungen und sich ständig ändernden Vorschriften konfrontiert sind, auĂźergewöhnlichen Kundenservice und individuellen technischen Support bietet.”

Jenica Eisenbach

Quelle: PPG

Weitere Meldungen aus den Unternehmen