Greiner Packaging hat jetzt einen eigenen Recycler

(Foto: Greiner Packaging)

Mit der Akquisition eines in Serbien ansässigen Herstellers von PET-Flakes erweitert Greiner Packaging sein Unternehmensportfolio und holt sich den ersten Recycler in die Unternehmensgruppe.

Der Kauf von ALWAG spiegele die umfassenden Nachhaltigkeitsbemühungen von Greiner Packaging wider, so das Unternehmen in einer Mitteilung. Mit dem Kauf des PET-Flakes- Herstellers setze Greiner Packaging seinen Expansionskurs der vergangenen Jahre fort und verfolge konsequent seine umfassenden Ziele in puncto Circular Economy.

Mit der Übernahme von ALWAG besitzt Greiner Packaging insgesamt nun drei Standorte in Serbien – ein Recyclingunternehmen sowie zwei Produktionsstandorte.

(Foto: Greiner Packaging)

Bestehende Kunden werden weiterhin beliefert

Aktuell liefert ALWAG sein Material an Kunden in ganz Europa. In Abstimmung mit diesen und durch einen geplanten Ausbau der Recyclingkapazitäten am Standort, werden die Flakes Schritt für Schritt Anwendungen von Greiner Packaging zur Verfügung stehen und in deren Verpackungen einfließen. Bestehende Kunden von ALWAG würden weiterhin verlässlich mit den gewohnten Mengen an Recyclingmaterial versorgt.

Um Recycling-PET in die Verpackungen integrieren zu können, werden die PET-Flakes extrudiert und anschließend tiefgezogen. Künftig sind auch Anwendungen im Bereich des Spritzgusses angedacht.

Quelle: Greiner Packaging

Weitere Meldungen von Greiner Packaging

packaging journal TV #24

Neuigkeiten aus der Verpackung im Bild. Bei der Produktion von Kunststoff fallen nach neuen Berechnungen mehr CO2-Emissionen an als bei der Entsorgung. Neue Verpackungen von Faller, Greiner und Walki und der Deutsche Verpackungspreis ist für Einreichungen geöffnet.

Weiterlesen »

Kaffeekapseln aus Post-Consumer-Rezyklat

Kaffeekapseln stehen oft in der Kritik, für ein verhältnismäßig einfach zuzubereitendes Getränk unverhältnismäßig viele Rohstoffe zu verbrauchen – vor allem Neukunststoff. Das österreichische Verpackungsunternehmen Greiner Packaging hat nun für Nestlé eine Kapsel aus Post-Consumer-Rezyklat entworfen. Dabei kommt Material von LyondellBasell zum Einsatz.

Weiterlesen »