LogiMAT wird auf Ende Mai 2022 verschoben

Logimat 2022
Die Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement wird verschoben. (Bild: Euroexpo)

Die vom 8. bis 10. März 2022 in Stuttgart geplante LogiMAT wird aufgrund der erneut schwierigen Corona-Lage verschoben. Der Veranstalter hat in Abstimmung mit den Ausstellern entschieden, die anstehende Messe auf den Termin vom 31. Mai. bis 2. Juni 2022 zu verlegen. Die Plattform LogiMAT.digital wird bis Ende Juni 2022 verlängert.

Die LogiMAT – Internationale Fachmesse für Intralogistik-Lösungen und Prozessmanagement wird aufgrund der erneut schwierigen Corona-Situation nicht wie vorgesehen von 8. bis 10. März 2022 stattfinden. Der Veranstalter, die Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH, sieht sich aufgrund der aktuellen Inzidenzen und der nicht ausreichenden Impfquote gezwungen, die LogiMAT auf den Termin vom 31. Mai bis 2. Juni 2022 zu verschieben.

“Die aktuell hohen Inzidenzen verunsichern auch unsere Aussteller. Das ist verständlich und kann nicht einfach ignoriert werden. Daher müssen wir erneut rechtzeitig auf diese aktuelle Situation reagieren. Unsere Aussteller brauchen Planungssicherheit, was zum jetzigem Zeitpunkt schwierig ist.“ Michael Ruchty, Messeleiter der LogiMAT, Stuttgart.

Ob die Präsenzveranstaltung im März in vollem Umfang stattfinden könne, seit aus heutiger Sicht unklar. “Die Aussteller wünschen sich eine Präsenzveranstaltung – aber, wenn die nach wie vor zu niedrige Impfquote und die damit verbundene Auslastung der Krankenhäuser wieder zu strengeren Auflagen führen, ist das nicht im Sinne aller Beteiligten. Wir müssen alles daransetzen, dass die berechtigten Erwartungen der Aussteller und Besucher vor Ort erfüllt werden. Darum ist es nicht verwunderlich, dass diese Verschiebung von vielen Ausstellern ausdrücklich gewünscht ist“, erklärt Michael Ruchty.

LogiMAT Aussteller wollen Planungssicherheit

“Eine Entscheidung, die wir voll und ganz unterstützen. Die Situation lässt im Moment keine zuverlässige Planung zu. Wir freuen uns auf die nächste Messe in Stuttgart und haben für das Fachpublikum einige spannende neue Produkte und innovative Lösungen zu bieten. Dafür ist neben einer sicheren Durchführung auch eine sichere Planung unabdingbar,“ erklärt Steffen Bersch, CEO der SSI SCHÄFER Gruppe.

“Diese Entscheidung ist ebenso verständlich wie bedauerlich. Es ist absolut richtig und notwendig, allen Ausstellern und Besuchern eine planbare und sichere Veranstaltung zu ermöglichen. Schauen wir auf die Erfahrungen der letzten zwei Jahre, bietet der Termin im Mai dafür die deutlich besseren Voraussetzungen“, ergänzt Prof. Dr.-Ing. Johannes Fottner, Ordinarius des Lehrstuhls für Fördertechnik Materialfluss Logistik, Fakultät für Maschinenwesen, Technische Universität München und Vorsitzender der Fachjury “LogiMAT Bestes Produkt”

Um die Zeit bis zur Messe im Mai 2022 zu überbrücken, wird die Plattform LogiMAT.digital für alle Teilnehmer bis Ende Juni 2022 verlängert.

Quelle: Euroexpo Messe- und Kongress-GmbH